Unser Club
Seit 2000 Fangemeinschaft.

Samstag, 16 März 2019 16:58

Das ECG-Mitgliedervoting 2019

Slider ECG Mitgliedervoting 2019

Alle Mitglieder des EC Germany sind aufgerufen bis zum 28. April 2019, 23:59 Uhr abzustimmen.

Den Link zur Abstimmungsseite gibt es im Bereich "Mein ECG".

 

Auf dieser Seite werden wir einmal wöchentlich ein Zwischenergebnis der Abstimmung veröffentlichen.

 

Zwischenergebnis nach 27 abgegebenen Wertungen (Stand vom 17.03.2019):

Platz LandInterpretTitelPunkte
1. Niederlande Duncan Laurence Arcade
153
2. Schweiz Luca Hänni  She got me  145
3. Italien Mahmood  Soldi  140
4. Schweden John Lundvik Too late for love 123
5. Island Hatari Hatrið mun siga 109
6. Norwegen KEiiNO Spirit in the sky 103
7. Portugal Conan Osíris Telemóveis 89
8. Russland Sergey Lazarev Scream

67

9. Belgien Eliot  Wake up  50
10. Dänemark Leonora Love is forever 49
10. Zypern Tamta  Replay  49
12. Aserbaidschan Chingiz  Truth  45
13. Griechenland Katerine Duska  Better love 38
14. Australien Kate Miller-Heidke Zero gravity 37
15. San Marino Serhat  Say na na na  35
15. Spanien Miki  La venda 35
17. Slowenien Zala Kralj & Gašper Šantl Sebi 33
18. Frankreich Bilal Hassani Roi 32
19. Deutschland S!sters Sister 27
20. Polen Tulia  Pali się (Fire of love)  23
20. Tschechische Republik Lake Malawi Friend of a friend 23
20. Vereinigtes Königreich Michael Rice Bigger than us 23
23. Albanien Jonida Maliqi Ktheju tokës 21
24. Malta Michela Pace Chameleon  18
25. Israel Kobi Marimi Home 17
26. Estland Victor Crone Storm 14
27. Österreich PÆNDA  Limits  13
28. Ungarn Joci Pápai Az én apám  12
29. CH Nordmazedonien Tamara Todevska Proud 9
30. Finnland Darude ft. Sebastian Rejman  Look away 8
31. Irland Sarah McTernan  22  6
32. Litauen Jurij Veklenko
Run with the lions 5
33. Kroatien Roko The dream 4
33. Lettland Carousel That night 4
33. Moldau Anna Odobescu Stay 4
36. Georgien Oto Nemsadze Sul tsin iare 3
37. Armenien Srbuk  Walking out 0
37. ME Montenegro D mol Heaven 0
37. Rumänien Ester Peony On a Sunday 0
37. Serbien Nevena Božović Kruna 0
37. Weißrussland ZENA Like it 0
Freigegeben in ECG-Mitgliedervoting 2019

Public Viewing der Berliner ESC-Fans zur deutschen Vorentscheidung mit anschließender Eurovision Preselection-Party

Nach der Vorentscheidung ist vor der Party!

Wenn Deutschland am 22. Februar 2019 „Unser Lied für Israel“ sucht, fahren viele Fans zur Show nach Berlin. Wie im vergangenen Jahr haben die Berliner ESC-Fans von ECG und OGAE auch diesmal wieder ein Public Viewing mit anschließender After-Show-Party organisiert, zu dem alle Fanclubmitglieder sehr herzlich eingeladen sind.

Wer die Sendung nicht live im Studio in Adlershof verfolgt, ist bereits herzlich beim Public Viewing willkommen. Wer nach der Show noch Lust auf eine ESC-Party mit anderen Fans hat, für den ist die „Preselection-Party“ genau richtig. DJ Jay-T legt neben ESC-Discokrachern mottogetreu auch viele Titel aus deutschen und internationalen Vorentscheidungen auf. Zusätzlich wird VJ Lalla Videos aus dem reichhaltigen Fundus der ESC-Geschichte präsentieren – für ESC-Fans also ein Fest für alle Sinne!

 

Ort: Restaurant März, Greifenhagener Str. 17, Berlin-Prenzlauer Berg (S + U Schönhauser Allee, direkt von S Adlershof erreichbar, Verbindungen siehe www.bvg.de)

19.30 Uhr: Doors open

20.15 - 22.15 Uhr: Live-Übertragung "Unser Lied für Israel" auf Großleinwand

anschließend Preselection-Party mit DJ Jay-T und VJ Lalla

Eintritt frei !

 

Und wem das noch nicht genug Eurovision an dem Wochenende ist, am Samstag, 23.02.2019, findet regulär die Eurovision-Karaoke in der AHA statt, bei der auch „Vorentscheidungslieder“ das Motto sein werden…auch dazu sind alle Interessierten herzlich willkommen.

Freigegeben in Neuigkeiten
Montag, 28 Januar 2019 18:17

Die neue T.O.M. 1-2019


tom 1 2019

Die neue T.O.M. - Ausgabe 1/2019 ist auf dem Weg zu allen ECG-Mitgliedern. Neben den aktuellen Neuigkeiten zum ESC 2019 und der deutschen Vorentscheidung gibt es einen Rückblick auf das Clubtreffen 2018, die Mitgliederversammlung, Tour-Berichte, alles über die Club-Contests u.v.m.   

 
 
 
 
Freigegeben in Neuigkeiten
Sonntag, 25 November 2018 18:37

Mitgliederversammlung 2018

In der ordentlichen Mitgliederversammlung des Eurovision Club Germany e. V. am 25.11.2018 wurde das bisherige Präsidium in seinem Amt für weitere 3 Jahre bestätigt. Das Protokoll der Versammlung und weitere Informationen gibt es demnächst im Mitgliederbereich "MeinECG".

Freigegeben in Neuigkeiten
Mittwoch, 07 November 2018 19:50

Members' Favourite 2019

85 ECG-Mitglieder haben ein Lied ihrer Wahl zum Members' Favourite 2019 eingereicht. Die Titel wurden vier Vorrundengruppen zugelost.

   

Vorrunde Gruppe A
Nr.InterpretTitelSprache
A01 Elli Kokkinou Ola lathos griechisch
A02 Stromae Papaoutai französisch
A03 Severija Zu Asche, zu Staub (Psycho Nikoros deutsch
A04 Thomas Anders feat. Florian Silbereisen Sie sagte doch, sie liebt mich deutsch
A05 Peggy Zina Efiges griechisch
A06 Sue Schell Broken heart englisch
A07 Bullet for my Valentine The very last time englisch
A08 Maître Gims feat. Vianney La même französisch
A09 Revolverheld feat. Antje Schomaker  Liebe auf Distanz  deutsch 
A10 Eliad  Or (Light)  hebräisch 
A11 Naestro feat. Maître Gims & Dadju & Vitaa & Slimane  Bella ciao  italienisch/französisch 
A12 Lena   Thank you  englisch 
A13 Tiago Braga  Inverno  portugiesisch 
A14 Leon  Schein  deutsch 
A15 Calum Scott & Leona Lewis  You are the reason  englisch 
A16 M People  One night in heaven       englisch 
A17 Les Poppys  Non, non rien n´a changé      französisch 
A18 Sakis Rouvas  Kane na mi s´agapiso       griechisch 
A19 Lady Gaga & Bradley Cooper       Shallow  englisch 
A20 Udo Lindenberg Stärker als die Zeit deutsch
A21 The Moniker  Oh my God  englisch 

    

Vorrunde Gruppe B
Nr.InterpretTitelSprache
B01 Blaya Faz gostoso portugiesisch
B02 Paola Blue Bayou deutsch
B03 Keala Settle This is me englisch
B04 Mørland Make a sail englisch
B05 The Girl and the Dreamcatcher Glowing in the dark englisch
B06 Pet Shop Boys New York City Boy englisch
B07 Bellini Samba de Janeiro portugiesisch
B08 Alessandra Amoroso Forza e coraggio italienisch
B09 Karizma Ne sega bulgarisch
B10 Tribute Icebreaker instrumental
B11 Iveta Mukuchyan Haystan jan armenisch
B12 Ina Regen Wie a Kind deutsch
B13 The Collapsable Hearts Club Easy Street englisch
B14 Cher Gimme! Gimme! Gimme! (A Man after Midnight) englisch
B15 Army of Lovers (feat. Gravitonas) Signed on my tatoo englisch/französisch
B16 Joel Brandenstein Einer liebt immer mehr deutsch
B17 Willem Nijholt Sorry dat ik besta niederländisch
B18 Vicky Leandros Ich liebe das Leben deutsch
B19 James Arthur Naked englisch
B20 Kati Wolf Hívjuk elő ungarisch
B21 Edsilia Rombley Geef je over niederländisch

 

Vorrunde Gruppe C
Nr.InterpretTitelSprache
C01 Ella Endlich Gut gemacht deutsch
C02 Abba Our last summer englisch
C03 Paul Oscar Vinnum petta fyrirfram isländisch
C04 Francesco Tricarico feat. Arisa Una cantante di musica leggera italienisch
C05 Zac Efron & Zendaya Rewrite the stars englisch
C06 Bianca Atzei Ora esisti solo tu italienisch
C07 Lena Valaitis Das Buch des Lebens deutsch
C08 Patrick Fiori & Soprano Chez nous französisch
C09 Linda Clifford If my friends could see me now englisch
C10 Cassandre Paris la nuit französisch
C11 Michael Schulte Never let you down englisch
C12 Roxette It must have been love englisch
C13 Nathan Carter This song is for you englisch
C14 Baccara Yes Sir, I can boogie englisch
C15 Lea Michele Love is alive englisch
C16 Birgit Oigemeel & Ott Leppland Pea meeles head estnisch
C17 Zeljko Joksimovic Ponelo me serbisch
C18 Paola Vogel der Nacht deutsch
C19 Juliane Werding Avalon deutsch
C20 Modà feat. Emma Come in un film italienisch
C21 Annica Milán & Kimmo Blom Good enough englisch

 

Vorrunde Gruppe D
Nr.InterpretTitelSprache
D01 Nassi Rêve de gamin französisch
D02 Anita Meyer Why tell me why englisch
D03 Crowded House Sister Madly englisch
D04 Sheena Easton For your eyes only englisch
D05 Kaleo Vor í Vaglaskógi isländisch
D06 Delta Goodrem You and you alone englisch
D07 Ventino Me equivoqué spanisch
D08 Michael Schulte End of my days englisch
D09 September Cry for you englisch
D10 Lea Zu dir deutsch
D11 Vlatko Losanoski Kilometri mazedonisch
D12 Joyce Jonathan & Vianney Les filles d´aujourd´hui französisch
D13 Bosse Alles ist jetzt deutsch
D14 Kerstin Ott Regenbogenfarben deutsch
D15 Mark Forster Einmal deutsch
D16 Lisandro Cuxi Eva französisch/englisch
D17 The Cats One way wind englisch
D18 Barbra Streisand Imagine, what a wonderful world englisch
D19 Maître Gims Est-ce que tu m´aimes? französisch
D20 Sebastian Hämer Für die Seele deutsch
D21 Dalida Gigi in paradisco französisch
D22 Celine Dion Because you loved me englisch

  

Donnerstag, 20 September 2018 18:02

12 - Die ESC-Party in Hannover

Am 2. Oktober 2018  steigt in Hannover wieder "12 - Die ESC-Party" zum Tag der Deutschen Einheit. Los geht’s um 22 Uhr in der Schwulen Sau in der Hannoverschen Nordstadt . In der Bar startet gegen 23 Uhr das beliebte ESC-Quiz, bei dem es in diesem Jahr neben diversen lustigen Preisen auch zwei Tickets für das Michael-Schulte-Konzert am 2. Februar 2019 in Hannover zu gewinnen gibt. Ab Mitternacht gibt es dann außerdem die ESC-Disco im großen Saal mit DJ Douze Points.


hannover sau 2018

 

12 – Die ESC Party
Dienstag, 02.10.2018 (ab 22 Uhr)
Schwule Sau
Schaufelder Str. 30a
30167 Hannover-Nordstadt

Freigegeben in Kultur-Tipps
Donnerstag, 09 August 2018 17:04

Die neue TOM


tom 3-2018

Die neue TOM-Ausgabe 3/2018 wird ab dem 13. August 2018 an alle ECG-Mitglieder verschickt. Auf 144 Seiten findet ihr alles Wissenswerte über den ESC 2018 in Lissabon mit großem Farbteil, Hintergrundberichten und Interviews. Wer sein Heft bis zum 22. August nicht erhalten halt, melde sich bitte bei Michael Sonneck,

Freigegeben in Neuigkeiten
Montag, 21 Mai 2018 12:10

Eurovision Weekend Berlin 2018

Das Eurovision Weekend in Berlin wird seine Schatten voraus: Vom 13. bis 15. Juli 2018 findet die 7. Ausgabe statt. Nach dem Sieg der israelischen Kandidatin Rilli Willow beim letzten OGAEvision Song Contest, dem Herzstück des Weekends, wird das Fantreffen diesmal als Kooperation der deutschen Fanclubs EC Germany e.V. und OGAE Germany e.V. zusammen mit OGAE Israel organisiert.

Das Eurovision Weekend findet 2018 bereits zum siebenten Mal und zum zweiten Mal in Form einer deutsch-israelischen Kooperation statt. Bisherige Partnerländer waren Finnland (2012), Israel (2013), Großbritannien (2014), Dänemark (2015), Niederlande (2016) und Malta (2017).

Stargäste des ESC-Wochenendes sind diesmal Cindy Berger (Deutschland 1974), Moran Mazor (Israel 2013) und Bianca Shomburg (Deutschland 1997). Zum dritten Mal wird der 2016 ins Leben gerufene OGAEvision Song Contest stattfinden, bei dem Sängerinnen und Sänger gegeneinander antreten, die von den jeweiligen nationalen OGAE-Fanclubs nominiert wurden. Dem Sieger des Fanwettbewerbs winkt ein Auftritt bei der beliebten Eurovision Cruise, die alljährlich Anfang September auf der Strecke zwischen Helsinki und Tallinn vom finnischen Fanclub veranstaltet wird.

Die Gala am Samstagabend mit dem OGAEvision Song Contest sowie den Auftritten der ESC-Stars steht im Zentrum des Wochenendes, das aber noch weit mehr bietet. Los geht es Freitag abend mit einem Get Together im Restaurant & Club März, mit offizieller Eröffnung und Opening Show, Karaoke sowie ESC-Dancefloor.

Am Samstag bieten die Berliner ESC-Fans ihren Gästen zwei Stadtführungen an. Akkreditierte Journalisten werden auf einer Pressekonferenz am Veranstaltungsort ausführlich mit allen wichtigen Informationen versorgt; zugleich gibt es die Möglichkeit zu ersten Künstler-Interviews. Nach der Gala im Pfefferberg-Theater, der neuen Spielstätte des Eurovision Weekend an der Schönhauser Allee in Berlin-Prenzlauer Berg, lädt wieder ein deutsch-israelisches DJ-Team zur ESC-Party.

Am Sonntag beschließt ein deutsch-israelischer Brunch das Eurovision Weekend im Sonntagsclub; auch hier gibt es Bühnenprogramm, neben Interviews mit Künstlern u.a. ein Eurovision Quiz, bei dem man ein Ticket für das Eurovision Camp in Budapest einen Monat später gewinnen kann.

Der Kartenvorverkauf für das Weekend läuft bereits. Für 40 € bekommt man ein All Inclusive-Ticket für das ganze Programm; entweder direkt über oder online, weitere Infos zu Programm, Geschichte und Idee des Eurovision Weekend sind auch auf der Homepage des Eurovision Weekend zu finden !

 

An Stargästen sind bisher bekannt:

 

 

israel-moran-mazor-3Moran Mazor (ESC 2013)      shomburgBianca Diewald-Shomburg (ESC 1997)

 

 

cindyCindy Berger (ESC 1974)

 

Hier die offizielle Einladung an alle internationalen OGAE Clubs.

 

 

 

 

Das Weekend wird gesponsert vom Eurovision Club Germany e. V., anlässlich des jährlichen Treffens der OGAE-Präsidenten wurde das diesjährige Weekend den Präsidenten von Mitorganisator Salman Tanzeem und den Präsidenten von OGAE Israel und ECG e. V. noch einmal vorgestellt.

 

 

präsidententreffenMichael Sonneck, Salman Tanzeem, Itzik Fishely

 

 

www.facebook.de/eurovision.weekend

https://www.facebook.com/events/205301523411991/

 

 

Freigegeben in Neuigkeiten
Dienstag, 10 April 2018 16:14

Das Präsidium ist wieder komplett

Nachdem Anke Jonschker mit Wirkung zum 1. April 2018 aus beruflichen Gründen  ihren Rücktritt vom Amt der 1. Vizepräsidentin erklärt hatte, wählte das Präsidium in seiner Sitzung am 9. April 2018 gemäß der Satzung als "Ersatzmitglied" Benjamin Tonn. Wir danken Anke für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit im Präsidium und gratulieren Benjamin (Benni) herzlich zur Wahl und wünschen ihm viel Erfolg. Einzelheiten hierzu gibt es in der nächsten TOM, die bis Ende des Monats verschickt wird.  

 

 benni praesidum

Freigegeben in Neuigkeiten
Montag, 02 April 2018 13:18

Wechsel im Präsidium

Unsere 1. Vizepräsidentin Anke Jonschker ist mit Wirkung zum 1. April 2018 aus beruflichen Gründen von ihrem Amt zurückgetreten und aus dem Präsidium ausgeschieden. Anke gehörte dem Präsidium seit 2003 an und war in all den Jahren in der Vereinsarbeit äußerst aktiv.  Neben ihrer Arbeit als TOM-Autorin haben wir ihr sehr viel zu verdanken, was die jährliche Clubtreffen-Organisation betrifft, vor allem das Engagement von Stargästen und deren Betreuung lagen viele Jahre lang in Ankes bewährten Händen. Insofern bedauern wir natürlich Ankes Entschluss und wünschen ihr alles Gute für ihre persönliche und berufliche Zukunft. Wir bedanken uns bei Anke ganz herzlich für ihre großartige Vereinsarbeit in den vergangenen 15 Jahren! Zum Glück wird sie uns als engagiertes ECG-Mitglied und Freundin erhalten bleiben.

Das Präsidium wird gemäß der Satzung nun für die restliche Amtsperiode bis November 2018 ein Ersatzmitglied wählen. 

 

Mit einem persönlichen Brief an alle Mitglieder verabschiedet sich Anke Jonschker:

 

anke

 

Ihr Lieben,

nach 15 Jahren Präsidiumsarbeit habe ich meinen Kollegen mitgeteilt, dass ich mich zum 01.04.18 vom Posten der 1. Vizepräsidentin zurückziehen werde. Diese Entscheidung ist mir natürlich nicht leicht gefallen. Für mich bedeutet aber solch ein Posten, dass man Zeit investiert. Dies war lange Jahre neben meinem Job möglich. Mittlerweile nimmt dieser jedoch so viel Raum ein, dass ich meinen selbstgesteckten Erwartungen in der Position nicht mehr gerecht werde.

Es waren 15 wirklich unglaubliche Jahre. Ich bin in Städte gereist, in die ich niemals wollte. Wir wurden Letzte, wir wurden Erste. ESC-Teilnehmer wurden zu Freunden, Freunde wurden zu ESC-Teilnehmern. Ich wurde zum Delegationsmitglied.

Und was haben wir im Präsidium in diesen Jahren nicht alles erlebt. Unvergesslich die kurzfristige Absage von Bojana Stamenovic 2 Tage vor unserem Clubtreffen 2015, einhergehend mit einem Lufthansa-Streik, der sämtliche Anreiseplanungen fast aller Künstler (und mein seelisches Gleichgewicht) ins Wanken brachte. Jedes Jahr habe ich übrigens mehrfach geträumt, dass ich einen Stargast am Flughafen vergessen hätte. Aber das ist zum Glück nie passiert!

Geradezu legendär die ESCs, die ich vor Ort erleben durfte. Noch jetzt sehe ich mich während der Wertung 2010 mit offenem Mund in der Halle in Oslo sitzen. Auch wenn ich kein Lena-Fan war und bin, dieser Abend hat sich für immer in mein Herz gebrannt. Dazu aberwitzige Erlebnisse wie unsere Moskauer Unterkunft, wo wir nach dem Waschen des Badvorlegers feststellten, dass er ursprünglich gar nicht grau war. Und uns der Nachtzug aus dem Ohrensessel der Küche in unsere Betten gefahren hat (Insider). Legendäre Partys wie die Anbetung der Agurbash in Kiew oder der Empfang des Bürgermeisters von Zeytinburnu, zu dem wir als einzige Ausländer wohl versehentlich geladen wurden. Dort machte man mit einem Eimer Farbe kurzerhand aus einem braunen Teich einen blauen. Sah aber auch wirklich hübscher aus. Beinah hätte ich sogar das Semi in Istanbul verpasst, weil ich mich im Dixi-Klo eingesperrt hatte und sich das Schloss nicht mehr lösen wollte. Und ich weiß jetzt, dass man beim finnischen DJ definitiv keine Cola bestellen kann. Windige Straßenhändler in Athen wissen jetzt, dass man mir keine Klimperkugeln verkaufen kann.

Leider hat man meinem persönlichen Wunsch nach Verlegung des ESCs in den Herbst noch nicht entsprochen. Vorentscheidungen in kroatischen Badeorten im Winter sind doch eher trostlos. Auch macht Tallinn im Sommer definitiv mehr her, wenn auch gleichzeitiges Ausrutschen auf einer Eisplatte bei -17 Grad sicher eine 5,9 in der B-Note gibt. Aber auf mich hört ja keiner. Seufz.

Ich danke meinen (Ex-) Präsidiumskollegen Martin Backhaus, Kay-Andre Bakenhus, Richard Kessler, Anita Schoofs, Christian Köther, Erwin Wiesen und  Elvira Greiss für die kurze oder lange Zeit, die wir gemeinsam die Geschicke des Vereins bestimmt haben. Natürlich waren wir uns nicht immer einig und haben auch mal leidenschaftlich diskutiert. Ich danke den vielen Mitgliedern, die uns bei der Arbeit maßgeblich unterstützen, sei es durch die Organisation von Regionaltreffen und Contests, Moderation und Administration der Webseite, Facebookseite und des Forums, Clubtreffengestaltung, usw. ohne jeden Einzelnen von euch hätten wir im Laufe der letzten Jahre unsere Mitgliederzahl sicher nicht verdoppelt. Meinem Nachfolger im Präsidium wünsche ich mindestens ebenso viel Spaß und Freude, wie ich es 15 Jahre lang erleben durfte.

Ganz besonders möchte ich natürlich Michael Sonneck erwähnen. Es ist nicht in Worte zu fassen, wie sehr er der ECG ist. Sein Mann Reimund muss so manches Mal auf ihn verzichten, wenn er stundenlang mit Hingabe an der Homepage bastelt, mit dem NDR verhandelt, Emails beantwortet, Ticketpakete auslost und und und. Ohne Michael kein ECG – und ich hoffe, er macht noch lange weiter. Danke für alles, Michael!

Am Ende bleibt mir nur zu sagen, dass ich dem Verein selbstverständlich verbunden bleiben werde. Und beim nächsten Clubtreffen dann endlich einmal Zeit zum Quatschen habe.

Wir sehen uns!

Anke

 

Freigegeben in Neuigkeiten
Seite 1 von 6

Im Mitgliederbereich

     Alle exklusiven News für Mitglieder

Weiteres

  • Über uns

    Der Eurovision Club Germany e.V. (kurz: ECGermany oder ECG) wurde am 20. August 2000 als gemeinnütziger Verein gegründet und am mehr...
  • Neuigkeiten

    Wir informieren über aktuelle Geschehnisse in unserem Club und berichten über veränderte Inhalte auf unserer Seite. mehr...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4