Unser Club
Seit 2000 Fangemeinschaft.

Montag, 16 November 2015 16:50

Clubtreffen 2015

 

Das ECG-Highlight des Jahres - unser Clubtreffen - fand am 14. November 2015 im Kölner GLORIA-Theater statt. 
Aus Anlass des 15-jährigen Vereinsjubiläums hatten wir ein ganz besonderes Programm mit hochkarätigen Gästen. 400 ESC-Fans (das GLORIA war ausverkauft!) erlebten einen tollen Abend. 

Das diesjährige Clubtreffen war ein ganz besonderes. Zum einen feierte der ECG seinen 15. Geburtstag. Zum anderen sagte leider mit Bojana Stamenov erstmals eine verpflichtete Künstlerin unmittelbar vor der Veranstaltung kurzfristig ab. Und außerdem war das Jubiläums- Clubtreffen das erste, was bereits viele Wochen im Voraus ausverkauft war. Nach einer geänderten Bestuhlung und dem leider aus Platzgründen unvermeidlichen Wegfall der Plattenbörse konnten am 14. November rund 400 Gäste im Kölner Gloria-Theater begrüßt werden.

 

Das Präsidium eröffnet ja traditionell seit vielen Jahren die Veranstaltung. Und in diesem Jahr wurde dabei noch einmal die Eröffnung des allerersten Clubtreffens 2000 thematisiert. Genau wie damals wurden die Besucher, die auch in diesem Jahr wieder aus etlichen europäischen Ländern angereist waren, mit vielen mehrsprachigen Willkommensrufen (Originalzitate diverser ESC-Moderatorinnen) und einigen Partyliedern aus der ESC-Geschichte sehr herzlich willkommen geheißen.

Das ECG-Präsidium: "Welcome Europe!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Unser ECG-Präsident Michael Sonneck dankte in seiner Begrüßung allen, die in den letzten 15 Jahren für den ECG aktiv waren oder diesen in irgendeiner Form unterstützt haben. Ein besonderer Dank ging dabei an unseren langjährigen DJ Ohrmeister.

 

Michael Begasse

 

 

 

 

 

Durch das weitere Bühnenprogramm führte erstmals Michael Begasse, der als WDR4-Moderator und RTL-Adelsexperte bekannt ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und das Programm ging auch gleich los bzw. weiter. Eine parodistische Szene „Musikunterricht“ zeigte Aufstieg und Fall einer Sängerin. Dass es bei dieser sehr professionellen Darbietung auffallende Ähnlichkeiten mit einer derzeit extrem populären Sängerin gab, lag nicht nur an den Klängen von „Atemlos durch die Nacht“ und war natürlich beabsichtigt.

Musikunterricht  Peter, Lu und Michael

 

BuchMario Lackner & Michael Begasse

 

 

 

Wir versuchen aber auch immer, Programmpunkte jenseits der Musik zu finden. So stellte in diesem Jahr der Österreicher Mario Lackner sein neues ESC-Buch „Friede, Freude, Quotenbringer“ vor, das er zusammen mit ECG-Mitglied Oliver Rau geschrieben hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und schon wurde es Zeit für den ersten Stargast. Roman Lob brachte einen Querschnitt seiner Titel unplugged zu Gitarrenbegleitung und sang natürlich auch „Standing still“, mit dem er 2012 in Aserbaidschan einen wunderbaren 8. Platz erreichte.

RomanbRoman Lob  RomangitarreRoman Lob

 

Und schon stand mit Vladimir Graic der nächste Gast auf der Bühne. Er ist ein nicht nur auf dem Balkan sehr bekannter Komponist und u.a. verantwortlich für „Molitva“ den grandiosen Siegertitel von Marija Serifovic 2007. Aktuell arbeitet er mit Melanie Durmic zusammen, die in den Niederlanden lebt und neben ihrem aktuellen Titel auch eine begeisternde Version von „Hemel en aarde“ (ESC 1998) sang.

GraicVladimir Graic und Melanie Durmic mit Anke

 

Und es ging international weiter. Die schwedischen Zwillingsschwestern Ylva & Linda haben bereits etliche Songs für diverse Vorentscheidungen geschrieben, sind aber auch tolle und sehr hübsche Sängerinnen. Mit diversen ESC-Covern brachten sie den Saal zum ersten Mal so richtig zum Kochen, und erst nach mehreren Zugaben durften die Mädels die Bühne fürs erste verlassen.

YlvaYlva & Linda

In der folgenden Abendessenpause wurde sich nicht nur kulinarisch sehr lecker gestärkt, sondern man fand auch Zeit für den ein oder anderen gemütlichen Plausch unter Gleichgesinnten, der ja auch ganz wichtig bei so einem Eurovisionsabend ist. Parallel gab Roman Lob eifrig Autogramme.

Jetzt konnten auch die bei der Tombola gewonnenen Preise in Empfang genommen werden. 1.500 Lose waren in kürzester Zeit vergriffen. Neben den 300 Gewinnern, die ihre gewonnenen Tickets für den ESC, die deutsche Vorentscheidung, die Autobiographie von Ralph Siegel oder z.B. jede Menge Promo-CDs bejubeln durften, freuen sich bald auch die beiden wohltätigen Vereine bzw. Organisationen Quarteera und Rubikon, die jeweils zur Hälfte den Erlös der Tombola gespendet bekommen.

Die Energiebündel Ylva & Linda sorgten dann mit ihrem wiederum frenetisch bejubelten zweiten Auftritt für einen fulminanten Start in den 2. Programmteil. Was für eine tolle Perfomance! Was für eine Power auf der Bühne! Und was für eine gelungene Songauswahl! Tusen tack Ylva & Linda, das war ganz großes ESC-Kino!!!

YlvalindaYlva & Linda 

 

Und nun folgte wohl der Hauptgrund, der das diesjährige Clubtreffen so besonders attraktiv gemacht hatte: Dem ECG war es gelungen, mit  Katja Ebstein nicht nur eine ESC-Ikone, sondern eine der bekanntesten deutschsprachigen Sängerinnen aller Zeiten zu verpflichten. Sie wurde am Flügel von Stefan Kling ganz wunderbar begleitet und bot Ausschnitte aus ihrem sehr anspruchsvollen Programm „Gestern, heute, morgen“, das neben ihren ESC-Klassikern auch viele sehr ruhig-nachdenkliche und textlastige Lieder beinhaltete. Dazu streute sie immer wieder Gedichte und Kommentare zum politischen Geschehen ein. Natürlich durften auch die jüngsten furchtbaren Ereignisse in Paris nicht fehlen, die uns alle schon den ganzen Tag sehr betroffen gemacht hatten. Offensichtlich gefiel es Katja Ebstein ausgesprochen gut auf unserer Bühne, denn statt der vereinbarten 60 Minuten legte sie kurzerhand noch eine halbe Stunde drauf. Minutenlanger Applaus und Standing Ovations belohnten ihren Auftritt.

 KatjaKatja Ebstein     KatjaaKatja Ebstein

 KatjabKatja Ebstein & Stefan Kling am Flügel    KatjacKatja Ebstein

 

Und nun folgte das, was für ganz viele Besucher immer ein - wenn nicht DAS - Highlight eines jeden Clubtreffenbesuchs ist: das traditionelle Musical. Peter, Lu und Michael hatten sich wieder eine tolle Geschichte ausgedacht und mit ganz viel Liebe zum Detail auf die Clubtreffenbühne gebracht. Sie versetzten uns zusammen mit ihren tollen Mitstreitern in die märchenhafte Welt von Schneewittchen und den 7 Zwergen. Wie gewohnt, wurde die Handlung durch ESC-Songs mit passendem Text verdeutlicht. Es wurden im Saal wieder Tränen gelacht, und langer Beifall dankte den Aktiven ihre tolle Leistung.

MusicalDer König sucht eine neue Frau                 spiegel"Spieglein, Spieglein..."

MusicalaDie böse Königin   MusicalsDie 7 Zwerge

Muscialf"I'm alive"   telegram"Telegram"

 

Es folgte der Hinweis auf das nächste Eurovision Weekend vom 15. – 17. Juli 2016 in Berlin (das Partnerland werden dann die Niederlande sein).

 

Wie eingangs schon erwähnt, hatte Bojana Stamenov bzw. ihr Manager uns 2 Tage vor dem Clubtreffen in eine kurzfristige Schockstarre versetzt, als er erklärte, dass Bojana aufgrund ihrer Teilnahme an der serbischen Promi-Big-Brother-Show leider nicht nach Köln kommen könne.

Aber dank der guten Verbindungen unserer Vizepräsidentin Anke hatten wir gerade mal eine Stunde nach der Absage von Bojana einen neuen Stargast!

Pamela Ramljak war Teil des Trios Feminnem und sang neben deren ESC-Titeln auch umjubelte Versionen von „Molitva“, „Neka mi ne svane“, „My number one“ oder auch „Fairytale“. Teilweise begleitete sie sich selbst am Piano, teilweise lief sie durch die jubelnden Fans im Saal. Sie war definitiv mehr als ein Ersatz und eine absolute Bereicherung des diesjährigen Clubtreffens. Auch sie durfte erst nach einer Zugabe unter großem Applaus die Bühne verlassen. Danke Pamela und danke Anke!!!

PamelaPamela Ramljak  PamelabPamela Ramljak

 

Aber damit war das Programm noch nicht zu Ende. Es gab anlässlich des 15-jährigen Jubiläums noch eine Überraschung. Die slowenische Kult-Combo Sestre präsentierte als Überraschungsgast auch noch einige ESC-Party-Kracher und sorgte dafür, dass die ausgelassene Stimmung im Publikum anhielt.

SestreSestre

Zum großen Finale versammelten sich alle Aktiven noch einmal auf der Bühne und sangen und tanzten mit einem wiederum begeisterten Publikum zum israelischen „Golden Boy“, bevor Konstantin alias DJ Ohrmeister den vielen Tanzwütigen bei der abschließenden ESC-Disco weiter einheizte.

 

Und so ging mal wieder ein langer und schöner Clubtreffenabend für viele erst spät in der Nacht zu Ende.

Und wir alle freuen uns schon jetzt auf das 16. ECG-Clubtreffen am 19. November 2016, wiederum im Gloria!

(Bericht: Erwin Wiesen, Fotos: Christian Holthausen)

 

 

Schlagwörter
Sonntag, 26 Juli 2015 12:20

Annual Convention 2015

ANNUAL CONVENTION OF EUROVISION  CLUB GERMANY e. V.  ON NOVEMBER 14th 2015 in COLOGNE - 15th ANNIVERSARY CELEBRATION!

 

Message for all visitors of our annual club meeting:
 
 
Unfortunately something has happened, that we hadn’t thought of even in our wildest dreams: our guest Bojana Stamenov has cancelled her performance in Cologne today! There are a few difficulties regarding a Serbian TV show which she is contracted with, and that she has tried to cancel until today.
You can imagine our disappointment.
We have now tried intensively, to get a substitute for Bojana. And Anke Jonschker managed to do the impossible: as third act we are welcoming PAMELA RAMLJAK of group FEMINNEM, who has taken part in the Eurovision Song Contests 2005 and 2010 for two countries – Bosnia-Herzegovina and Croatia.
We are confident and pretty sure, that Pamela will give us a great and inspiring performance. As our club meeting history has proven, it weren’t always the “big names” who had the most success.
 
If under these circumstances someone would like to cancel their ticket order, we will of course refund the fee. In this case, please contact Michael Sonneck via mail at latest until Friday, 13.11.15, 23:59 o’clock.
Afterwards we are unable to do a refund.
 
Thank you for your understanding, we are nevertheless looking forward to an amazing club convention with Roman Lob, Katja Ebstein, Ylva&Linda, our traditional musical, a tombola and a few more surprises!
 
 
Thursday, November 12th, 1 p.m.
 
The board of Eurovision Club Germany e.V.

 

 

 

 

Guest stars will be:   

 

 

KATJA EBSTEIN  (German representant ESC 1970, 1971, 1980)

GALA CONCERT : "Yesterday, today, tomorrow"

 

 

pamela 

PAMELA RAMLJAK

(ESC 2005 for Bosnia & Herzegovina and ESC 201o for Croatia)

 

 

 

ROMAN LOB

(ESC 2012 for Germany)

 

 

 

EUROVISION SHOW WITH YLVA & LINDA

Get ready to party to the best Eurovision hits with the Swedish twin sisters and show artists Ylva & Linda with over 10 years of experience from high quality entertainment at parties, clubs, company events, TV, radio and music competitions. Successful as songwriters, producers and backing vocalists with 12 songs in national selections to the Eurovision Song Contest 2013-2015 and composers of the Official Pride songs for Sweden and Iceland.

 

   

You will enjoy an astonishing and surprising programme

and last but not least the EURO-DISCO open-end with DJ Ohrmeister!

So what are you waiting for ?

Let’s meet in Cologne, enjoy this great event and 

have a nice weekend in Cologne!

 

 


 

What you have to know : 

DATE:          

November 14th 2015

LOCATION:           

The GLORIA – Theatre, Apostelnstraße 11, 50667 Köln 

TIME:     

Doors open at 4.00 p.m.              

5.30 p.m.: start of the programme

 

BOOKING for the waiting list:     

Please send an e-mail to Erwin Wiesen:  

How to find the location:

From central station please take the underground, direction “Neumarkt”. Then look for the great church and pass it on the right. The second street on the right is the “Apostelnstraße”. The theatre is on the left side of the street.   

 

Schlagwörter
Mittwoch, 15 Juli 2015 18:39

Clubtreffen 2015 - Neue Adresse

Die Adresse dieses Artikels hat sich geändert.

Klicke hier, um zum Artikel zu gelangen.
Schlagwörter
Montag, 22 Juni 2015 13:48

Umfrage

Christian, ein Student aus Deutschland von der Hochschule der Medien in Stuttgart schreibt seine Bachelorarbeit über die Social TV Aktivitäten des Eurovision Song Contests. Dabei wird auch die LGBT-Community berücksichtigt, um am Ende ein Konzept zu erstellen, welches speziell Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transsexuelle ansprechen soll. Er wäre euch sehr dankbar, wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit für seine (mobiloptimierte) Umfrage nehmen könntet - auch wenn ihr den ESC in letzter Zeit nicht sonderlich verfolgt habt. Hier geht's zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/6a0c68a

Freigegeben in Neuigkeiten
Schlagwörter
Dienstag, 16 Juni 2015 19:57

OGi-Song 2015 - die Deutsche Vorentscheidung

ogi song 2015
 MICHELLE VERTRITT DEUTSCHLAND BEIM OGAE SONG CONTEST 2015

In einer spannenden Vorentscheidung konnte Michelle sowohl die deutschen Voter als auch die internationale Jury für sich gewinnen. Mit 258 Punkten siegte sie vor Revolverheld (218 Punkte) und Andreas Bourani (189 Punkte).

 

Auf der frisch renovierten Vorentscheidungs-Wertungsseite konnten die registrierten Teilnehmer aus den deutschen ESC-Vereinen aus 148 Vorschlägen in der Vorrunde wählen. Was sich langwierig anhört, war durch ein einfaches Wertungssystem und Schnelldurchlaufvideos einfach zu handhaben. Die 30 besten Songs schafften es ins Juryhalbfinale, in dem eine internationale Jury neben den 10 besten der deutschen Werter 10 weitere Titel ins Finale wählen konnte.

 

Im Finale gab es eine sehr schöne Mischung aus den verschiedensten Genres wie Pop, Rock, Schlager, Balladen, Elektro, House und mehr. Das spannende Wertungsvideo könnt ihr euch hier ansehen: Wertungsvideo .

Das Countdownvideo der Plätze 20 bis 1 findet ihr hier: Countdown-Video.

 

Das Endergebnis vom Finale:

Platz Interpret TitelPunkte
1.  Michelle  30.000 Grad 258
2.  Revolverheld  Lass uns gehen 218
3.  Andreas Bourani  Auf anderen Wegen 189
4.  Oonagh ft. Dero Goi und Björn Both  So still mein Herz 167
5.  Balbina  Langsam langsamer 150
6.  Roland Kaiser & Maite Kelly  Warum hast du nicht nein gesagt 148
7.  House Rockerz  Ich will mit dir 144
8.  Melotron  Du bist es nicht wert 141
9.  Alexander Klaws  Morgen explodiert die Welt 134
10.  Laing  Safari 132
11.  Roger Cicero  Du bist mein Sommer 131
12.  Max Mutzke  Welt hinter Glas 128
13.  Unheilig  Glück auf das Leben 127
14.  Linda Hesse  Verbotene Liebe 126
15.  Sarah Connor  Bedingungslos 121
16.  Johannes Oerding  Wenn du lebst 119
17.  Stefan Zauner ft. Petra Manuela  Fang an 108
18.  André Stade  Nichts bleibt 102
19.  Matthias Reim  Die Leichtigkeit des Seins 100
20.  Glasperlenspiel  Paris 99

 

Im Juryhalbfinale ausgeschieden:

Platz Interpret TitelPunkte
21.  Oonagh  Gäa 50
22.  Maxine Kazis & Fabian Buch  Dann fall ich 34
23.  Alexa Feser  Dezemberkind 33
24.  Laith Al-Deen  Was wenn alles gut geht 33
25.  Eva Kaufmann  Manchmal kommt Liebe ganz leis zu dir 32
26.  Karat  Seelenschiff 30
27.  Farin Urlaub Racing Team  iDisco 28
28.  voXXclub  Ziwui 28
29.  Mark Forster ft. Sido  Au Revoir 24
30.  Brings  Polka, Polka, Polka 22

 

In der Vorrunde ausgeschieden:

Platz Interpret TitelPunkte
31.  Johannes Oerding  Alles brennt  
32.  Gestört aber GeiL & Koby Funk
 ft. Wincent Weiss
 Unter meiner Haut  
33.  Alexa Feser  Wir sind hier  
34.  Michelle  Herzstillstand  
35.  André Stade  Wenn du hier bleibst  
   Glasperlenspiel  Moment  
   Jeden Tag Silvester  Giganten  
38.  Mark Forster  Flash mich  
39.  Joris  Herz über Kopf  
   Philipp Dittberger & Marv  Wolke 4  
41.  Achim Petry  Tinte (Wo willst du hin)  
   Tonbandgerät  Alles geht  
43.  Anna-Maria Zimmermann  Nur noch einmal schlafen  
44.  Cassandra Steen  Gewinnen  
   Faun  Abschied  
   Mary Roos  Unbemannt  
47.  Wolkenfrei  Der Zaubertrank ist leer  
48.  Juli  Insel  
49.  Maxi Arland  Ein Tag ohne dich  
50.  Joachim Witt  Mein Herz  
   Vanessa Mai  Mein Herz schlägt Schlager  
52.  Zweifach  In diesem Augenblick  
53.  Marc Marshall  Die perfekte Affäre  
54.  Peter Schilling  Wenn sie es so wollen  
55.  Herbert Grönemeyer  Morgen  
   Luxuslärm  Einmal im Leben  
57.  Staubkind  Durch den Regen  
   Unheilig  Der Berg  
59.  Joris  Sommerregen  
   Sarah Connor  Halt mich  
61.  Joachim Witt  Aufstehen  
62.  Christian Franke  Du machst mich verwundbar  
63.  Achim Reichel  Dolles Ding  
   Yvonne Catterfeld  Jäger der Zeit  
65.  Brings  Kölsche Jung  
66.  Rocklegenden (Puhdys/City/Karat)  Sternstunden  
67.  Laith - Al Deen  Lass es los  
   Laura Wilde  Im Zauber der Nacht  
69.  Daniela Menke  Absolut  
   Frank Lukas  Geh bevor die Nacht anbricht  
71.  Staubkind  Den Träumen so nah  
72.  Höhner  Steh auf, mach laut!  
73.  Alexander Knappe  In den Morgen  
74.  Achim und Wolle Petry  Rettungsboot  
75.  Sarah Connor  Kommst du mit ihr  
76.  Jörn Schlönvoigt  Alle deine Küsse  
77.  Bjørn Landberg  Ich hol dich hier raus  
   Großstadt Freunde  Wolken  
79.  Christian Lais  Wer kämpft neben mir  
   Matthias Carras  Bart aber herzlich  
81.  Annemarie Eilfeld  Wir sind Helden  
82.  Luxuslärm  Das letzte Mal  
83.  Roland Kaiser  Nie wieder vielleicht  
84.  Blutengel  Asche zu Asche  
85.  Ado Kojo ft. Shirin David  Du liebst mich nicht  
   Marcus Wiebusch  Der Tag wird kommen  
   Nick & Simon  Glücksmoment  
   Nicole  Das ist mein Weg  
   Wolkenfrei  Ich versprech dir nichts und geb dir alles  
90.  Unheilig  Das Leben ist meine Religion  
91.  Ines Adler  Ich lieb dich so  
92.  Annemarie Eilfeld  Neonlicht  
93.  Alexander Knappe  Lauter leben  
   Balbina  Nichtstun  
   Deichkind  Denken Sie groß  
   Farin Urlaub Racing Team  Herz? Verloren  
   Stefan Zauner  Nur mit ihr  
   Thomas Godoj  Magnetisch  
   Wind  Up & Down (Nach der Ebbe kommt die Flut)  
100.  Cro  Traum  
101.  MONO Inc.  Tag X  
102.  Andrea Jürgens  Millionen von Sternen  
103.  257ers  Piraten  
104.  257ers  Warum  
   Alex Diehl  Robin Hood  
   Christian Steiffen  Ich hab dir den Mond gekauft  
   MONO Inc.  Heiland  
   Nena  Lieder von früher  
   Riccardo & Ensemble Stage Theater
 an der Elbe
 Wir beide werden groß sein  
   Subway to Sally  Grausame Schwester  
111.  Tüsn  Schwarzmarkt  
112.  Anna-Maria Zimmermann  Dich gibt es 1000 mal besser  
   Harms & Kapelle  Nach uns die Sinn Flut  
114.  Mary Roos  Wartezeit  
115.  Tanzwut  Spielzeugland  
116.  Banni Behr  Bienenkorb (Beehive Frisuren sind hipp)  
117.  J.B.O.  Vier Finger für ein Hallelujah  
118.  Frank Lukas  Total verknallt  
   Kontra K  Erfolg ist kein Glück  
120.  Unheilig  Hinunter bis auf Eins  
121.  Eisbrecher  Süßwasserfisch  
   Stefanie Hertel & TrenkWalder  Deine Heimat will ich sein  
123.  Mike Bauhaus  Joleen  
   Tanzwut  Brüder im Geiste  
125.  Bollmer  Flieg mit mir  
   Eisbrecher  1000 Narben  
127.  Rüdiger Wolff  Augen in der Großstadt  
128.  Allessa  Adrenalin  
129.  Wise Guys  Achterbahn  
130.  Deichkind  So'ne Musik  
131.  Broilers  Nur nach Vorne gehen  
   Wolfgang Petry  Einmal noch  
133.  Dicht & Ergreifend  Forever Youngg´seY  
134.  Michael Wendler  Unser Zelt auf Westerland  
135.  MONO Inc.  Terlingua  
136.  Apecrime  Zum Geburtstag  
137.  Eisbrecher  Schlachtbank  
138.  Michael Holm  Meine Augen sind noch blau  
139.  Subway to Sally  In kaltem Eisen  
140.  Miss Construction  Electrotanz  
141.  Cro ft. Dajuan  Meine Gang (Bang Bang)  
142.  Nena  Berufsjugendlich  
143.  Kasalla  Stadt met K  
   Marcelo Araujo Alves  Verliebt in der falsches Mädchen  
145.  Six  Gebrannte Kinder  
146.  Rüdiger Wolff  Individualität  
147.  Farid Bang  Killa  
148.  Amigos  Dann brennen die Feuer  
Freigegeben in OGAE Song Contest
Schlagwörter
Mittwoch, 20 Mai 2015 15:23

Fans in der Kieler Umgebung gesucht

NDR 1 Welle Nord - das Radio-Regionalprogramm vom NDR für Schleswig-Holstein, sucht für den Finalsamstag Fans aus Kiel und Umgebung für eine kleine Umfrage mit dem Thema "Daumen drücken für Ann Sophie". Bei Interesse bitte melden bei: Frauke Hain, 0170 / 9044386

Freigegeben in Neuigkeiten
Schlagwörter
Donnerstag, 16 April 2015 19:07

Unser Mitglied Oliver Rau in der Presse

Die "Frankfurter Neue Presse"-Zeitung hat einen Artikel über unser Mitglied Oliver Rau veröffentlicht - ganz im Zeichen der Eurovision!

Zeitungsartikel-Scan: Download - 1,7 MB

Link zum Online-Artikel:
http://www.fnp.de/nachrichten/panorama/Fasziniert-vom-Song-Contest;art685,1354567,1354567

Freigegeben in Neuigkeiten
Schlagwörter
Samstag, 11 April 2015 17:16

Public Viewing im GLORIA

logo gloria-theater-koelnDas GLORIA-Theater in Köln überträgt das ESC-Finale live auf Großleinwand. Durch den Abend führt der charmante und schrille Travestiekünstler HAM von den großartigen HAM & EGG. Im Anschluss werden die Sieger und alle Teilnehmer des Wettbewerbes mit der großen Aftershowparty und DJ Oldschool gefeiert.

Infos: http://gloria-theater.com/programm/23-05-2015/eurovision-song-contest-2015

Achtung: Wir verlosen 2 Freikarten unter allen ECG-Mitgliedern, die sich bis zum 20. Mai 2015 bei Michael Sonneck melden:

 

Freigegeben in Neuigkeiten
Schlagwörter
Montag, 30 März 2015 15:53

Der Stand des Mitgliedervotings 2015

Alle ECG-Mitglieder sind aufgerufen, den diesjährigen ESC-Jahrgang zu bewerten. Das Voting läuft bis zum 1. Mai 2015. Weitere Infos dazu gibt es im Mitgliederbereich.

Den jeweils aktuellen Stand findet ihr hier.

  

 

Freigegeben in Neuigkeiten
Schlagwörter
Montag, 15 Dezember 2014 19:59

Die Clubtreffen-Nachlese

Der Ansturm auf die Tickets für den kommenden ESC ist vorüber - somit beginnt nun auch für Fans der Eurovision die besinnliche Zeit des Jahres. Bevor wir uns nun aber mit kompletter Vorfreude auf die kommenden Vorentscheidungen stürzen, blicken wir nochmal zurück auf das Club-Highlight des Jahres.


Gewinnt mit euren Clubtreffen-Fotos

Clubtreffen 2014

Am 22. November fand die große ECG-Sause im Kölner Gloria Theater statt. Wir sahen gesangliche, schauspielerische und tänzerische Höchstleistungen, ob von den Stars oder den Mitgliedern - und wir sahen auch die ein oder andere Kamera! Daher freuen wir uns über eure Foto-Einsendungen, die wir später in unserem Mitgliederbereich veröffentlichen werden. Schickt uns dazu eure Fotos oder einen Downloadlink an ! Unter allen Einsendungen verlosen wir die Videoaufnahme des Clubtreffens 2014 auf DVD, die wir im Januar an den Gewinner versenden werden. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt uns eure Fotos bis zum 31.12.2014.

Hinweise: Die eingesandten Fotos werden zu einem späteren Zeitpunkt im Mitgliederbereich vom EC Germany e.V. veröffentlicht. Wir behalten uns vor, einige Fotos nicht zu veröffentlichen oder zu bearbeiten. Es besteht kein Anspruch auf den Gewinn, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Feedback zum Clubtreffen

Zwar haben wir in letzter Zeit viel positives Feedback erhalten, sehen aber auch, dass es an der ein oder anderen Stelle Kritik gibt. Daher möchten wir euch aufrufen, uns Rückmeldungen zum Clubtreffen 2014 zuzuschicken: . Beachtet bitte, dass die Orga immer bemüht war und auch in 2015 sein wird, einen guten Kompromiss für alle Mitglieder zu finden. Daher können wir nicht auf jeden Wunsch eingehen. Falls du selbst beim Clubtreffen mitwirken möchtest, so schreibe uns ebenfalls an die oben angegeben Mail-Adresse.


Der NDR zu Gast beim EC Germany

Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch vom NDR, genauer gesagt von der Eurovision.de-Redaktion, die extra aus Hamburg zu uns nach Köln gekommen ist. Reporter Torge hat einen Blick auf unsere Plattenbörse geworfen, den Emotionen beim Auftritt von Eletheria freien Lauf gelassen und natürlich unseren Club-Präsidenten interviewt. Das gesamte Video gibts hier zum Anschauen:

Wir wünschen euch an dieser Stelle ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr!
das Team vom EC Germany e.V.

Freigegeben in Neuigkeiten
Schlagwörter
Seite 6 von 7

Im Mitgliederbereich

     Alle exklusiven News für Mitglieder

Weiteres

  • Neuigkeiten

    Wir informieren über aktuelle Geschehnisse in unserem Club und berichten über veränderte Inhalte auf unserer Seite. mehr...
  • Mitgliedschaft

    Du bist total fasziniert von dem jährlichen Trubel der größten Musikshow Europas? Dann wird es Zeit für dich, Mitglied in mehr...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4