Unser Club
Seit 2000 Fangemeinschaft.

Wichtige Informationen zu OGAE International

Montag, 16 Mai 2016 13:19 Geschrieben von

Beim alljährlichen Treffen der Präsidenten der nationalen Clubs von OGAE International am 13.05.2106 in Stockholm gab es einige wichtige Entscheidungen:

 

Den neugegründeten Clubs OGAE Australien und OGAE Ungarn wurde der lt. Satzung vorgesehene einjährige Kandidatenstatus zur Vollaufnahme gewährt. Nach einem Jahr als  Beitrittskandidaten wurden OGAE Ukraine, Belarus und Litauen als Vollmitglieder aufgenommen.

OGAE Bulgarien und OGAE Moldau wurden aus der OGAE-Familie ausgeschlossen, da u.a. seit Jahren keine Aktivitäten dieser Clubs zu verzeichnen sind bzw. auch kein Kontakt hergestellt werden konnte. Somit ist es in diesen Ländern wieder möglich, neue Clubs zu gründen und gemäß Satzung dann OGAE-Mitglied zu werden. Denn bis auf die Ausnahmeregelung für Deutschland mit 2 Clubs gilt: Ein Land - ein Club.

 

Nach einjähriger Vakanz und kommissarischer Verwaltung des Amtes durch den bisherigen Sekretär des internationalen OGAE-Präsidiums Alexandros Liapis (Griechenland) wurde unter 5 Kandidaten, (darunter ECG-Mitglied und Mitherausgeber des ECG-Newsletters Michael Götz-Pijl) die Isländerin Laufey Helga Gudmundsdottir als neue Sekretärin und Präsidiumsmitglied gewählt.

 

OGAE International-Präsident Simon Bennett bestätigte während der Sitzung, dass der ECG e. V. der mitgliederstärkste internationale OGAE-Club ist.

 

 


Im Mitgliederbereich

     Alle exklusiven News für Mitglieder

Clubnews Übersicht

Hier findest du eine Liste aller Clubnews

Weiteres

  • T.O.M. - Unser Clubmagazin

    Unser deutschsprachiges Clubmagazin "Top of Music in Europe" (kurz: T.O.M.) bietet mehrmals jährlich neben den umfangreichen Infos zum Thema Eurovision Song mehr...
  • Über uns

    Der Eurovision Club Germany e.V. (kurz: ECGermany oder ECG) wurde am 20. August 2000 als gemeinnütziger Verein gegründet und am mehr...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4