Die Clubcontests
Ein ganzes Jahr Eurovision.

OGAE

OGAE Second Chance Contest 2014

Ausrichtung

Der 28. OGAE Second Chance Contest wurde vom Vorjahressieger OGAE Norwegen durchgeführt. Neben den Clubs der im Wettbewerb vertretenen 20 Beiträge gaben zusätzlich 9 weitere OGAE-Clubs als Honorarjury eine Wertung ab.

 

Endergebnis

Deutschland belegte mit "Cotton Candy Hurricane" von MarieMarie den 11. Platz. Infos zur Wahl des deutschen Beitrags gibt es hier.

 

Es gewann Schweden mit Helena Paparizou und Survivor.

2014 helena paparizou

 

Hier das komplette Endergebnis:

Platz OGAE-FanclubInterpretTitelPunkte 
1. Schweden Helena Paparizou Survivor 259
2. Spanien Brequette Run 253
3. Portugal Caterina Pereira Mea culpa 197
4. Israel Mei Finegold Be Proud 149
5. Dänemark Michael Rune ft. Natascha Bessez Wanna be loved 136
6. Norwegen Linnea Dale High Hopes 122
7. Finnland Mikko Pohjola Sängyn reunalla 79
8. Frankreich Joanna Lagrave Ma liberté 63
9. Griechenland Krystallia Petalouda stin Athena 62
10. Albanien Klodian Kacani Me Tu 58
11. Deutschland MarieMarie Cotton Candy Hurricane 57
12. Weißrussland Daria Starlight 45
13. Irland Eoghan Quinn The Movie Song 41
14. Rumänien Anca Florescu Hearts collide 38
15. HU Ungarn (RoW) Bogi We all 32
16. Island Asdis Maria Amor 31
17. Litauen Mia Take a look at me now 23
18. Slowenien Muff Let me be (myself) 20
19. Belgien 2 Fabiola ft. Loredana She's after my piano 16
20. Malta De Bee Pin the middle 1

 

Als Honorarjurys wirkten mit: Andorra, Italien, Kroatien, Niederlande, Österreich, Polen, Russland, Serbien und das Vereinigte Königreich.

 

Die deutsche Vorentscheidung

Die Mitglieder des ECG und von OGAE Germany waren aufgerufen, den deutschen Beitrag zum Second Chance Contest 2014 zu wählen. 44 Mitglieder haben sich an der Abstimmung beteiligt. Die meisten Stimmen hat MarieMarie mit "Cotton Candy Hurricane" erhalten.

PlatzInterpretTitelStimmen
1. MarieMarie Cotton Candy Hurricane 17
2. Santiano Fiddler On The Deck 11
3. Unheilig Wir sind alle wie eins 7
4. Unheilig Als wär's das erste Mal 5
5. MarieMarie Candy Jar 3
6. Santiano Niemals untergehn 1
7. The Baseballs Mo Hotta Mo Betta 0
  Elaiza Fight Against Myself 0
  Madeline Juno Like Lovers Do 0
  Das Gezeichnete Ich Weil du da bist 0
  Oceana Thank You 0

 


Deutscher VertreterDeutsche Vertreterin 

  

 

 

 

 

 

Archiv

Unser Archiv mit den Ergebnissen der vergangenen Jahre ist im Zuge unseres Website-Umzugs teilweise noch in der alten Website-Struktur zu finden.

Infokasten

  • Was ist "OGAE Second Chance"? +

    Der Second Chance Contest (SCC) ist ein jährlicher interner Videowettbewerb aller der europäischen OGAE angeschlossenen Fanclubs.

    Das Startfeld dieser Veranstaltung wird von denjenigen Titeln bestimmt, die bei den einzelnen nationalen Vorentscheidungen zum jährlichen Grand Prix nicht den Sprung ins Finale geschafft haben. Die SSC-Beiträge werden durch die ESC-Fans in den einzelnen OGAE-Clubs eingereicht. Die Auswertung beim Finale basiert auf dem Wertungsmodus vom ESC. Für die Austragung des kommenden Contests ist das Siegerland zuständig. Ein OGAE-Club, dessen Heimatland nicht am SCC teilnimmt bzw. teilnehmen kann, darf als sogenannte Honorarjury in der SCC-Endrunde mitwerten. "OGAE Rest Of The World" (RoW) kann sich für einen Titel aus der Vorentscheidung eines Landes entscheiden, das keinen eigenen OGAE-Club hat.

    Der erste SCC fand 1987 noch unter dem Namen "Europe´s Favourite" statt. Ausrichter war die Niederlande, die zusammen mit Großbritannien, Norwegen und Schweden mit je 2 Titeln das erste Teilnehmerfeld starteten. Anfangs waren die Regeln noch sehr improvisiert, aber seit 1993 gelten die heutigen Bestimmungen.

  • 1