Die Clubcontests
Ein ganzes Jahr Eurovision.

OGAE

OGAE Second Chance Contest 2019


SCC2019 Logo

Ausrichtung

Der 33. OGAE Second Chance Contest 2019 wurde vom Vorjahressieger OGAE Italien in Udine ausgerichtet. 24 Clubs reichten einen Beitrag ein. Außerdem stimmten weitere 15 Länder ohne eigenen Beitrag als Gastjury ab. Die Startreihenfolge wurde am 08. Juni 2019 um 17:00 Uhr auf YouTube bekanntgegeben.

 

Endergebnis

Die Ergebnis-Show wurde am 24. September 2019 um 21:00 Uhr "live" übertragen.

 

Der deutsche Beitrag von Aly Ryan mit "Wear your love" erreichte den 5. Platz. Informationen zur Wahl des deutschen Beitrags gibt es hier.

 

Es gewann zum ersten Mal Frankreich mit Seemone und dem Titel "Tous les deux"

2019 Seemone

 

Hier das komplette Endergebnis:

PlatzOGAE-FanclubInterpretTitel Punkte

1.

FR

Frankreich

Seemone

Tous les deux

294

2.

IT

Italien

Il Volo

Musica che resta

292
3. SE Schweden Anna Bergendahl Ashes to ashes 272
4. au Australien

Electric Fields

2000 and whatever

242
5. DE Deutschland

Aly Ryan

Wear your love

185
6. DK Dänemark

Julie & Nina

League of light

159

7.

NO

Norwegen

Mørland

En livredd mann

128
8. CZ Tschechien

Barbora Mochowa

True colors

108
9. LT Litauen Monika Marija Light on 88
10. RO Rumänien

Bella Santiago

Army of love

75
11. ES Spanien  María Muérdeme 71
12. UA Ukraine

Kazka

Apart

65

13.

GB

Vereinigtes Königreich

Kerrie Anne

Sweet lies

62
14. HR Kroatien Lorena Bućan Tower of Babylon 40

15.

AL

Albanien

Mirud

Nënë

36
16. SI

Slowenien

Ula Ložar

Fridays

35

17.

RS

Serbien

Ivana Vladović & Wonder Strings

Moja bol

28
18. IS Island  Friðrik Ómar Hvað ef ég get ekki elskað? 24
  MD Moldau (ROW) Maxim Zavidia I will not surrender 24

20.

EE

Estland

Lumevärv ft. Inga

Milline päev

14

21.

LV

Lettland

Edgars Kreilis

Cherry absinthe

12
22. HU Ungarn

The Middletonz

Roses

5
23. FI

Finnland

Darude ft. Sebastian Rejman

Superman

3
24. PT Portugal  Surma

Pugna

0

 

Und hier alle Wertungen in der Kreuztabelle:

2019 SCC Kreuztabelle

 

Neben den 24 Teilnehmer-Juries (TJ.) wirkten 15 Gastjuries (GJ.) aus folgenden Ländern mit: Andorra, Armenien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Nordmazedonien, Griechenland, Irland, Israel, Luxemburg, Malta, Polen, Russland und die Türkei.

 

2019 SCC Kreuztabelle GJ

 

Die deutsche Vorentscheidung

Bei der Wahl des deutschen Beitrags zum Second Chance Contest 2019 haben 65 Mitglieder des ECG und von OGAE Germany bis zum 26.04.2019 abgestimmt. Die Juroren mussten die 6 möglichen Beiträge in ihre persönliche Reihenfolge bringen. Den besten Platzdurchschnitt hat Aly Ryan mit "Wear your love" erhalten.

 

PlatzInterpretTitelØ-PlatzHöchstw.
1. Aly Ryan Wear your love 2,45 28
2. Linus Bruhn Our city 3,11 9
3. Lilly Among Clouds Surprise 3,25 18
4. Makeda The day I loved you most

3,25

6

5. BB Thomaz Demons 4,32 2
6. Gregor Hägele Let me go 4,63 2

2019 Aly RyanDeutsche Vertreterin 

  

 


Archiv

Infokasten

  • Was ist "OGAE Second Chance"? +

    Der Second Chance Contest (SCC) ist ein jährlicher interner Videowettbewerb aller der europäischen OGAE angeschlossenen Fanclubs.

    Das Startfeld dieser Veranstaltung wird von denjenigen Titeln bestimmt, die bei den einzelnen nationalen Vorentscheidungen zum jährlichen Grand Prix nicht den Sprung ins Finale geschafft haben. Die SSC-Beiträge werden durch die ESC-Fans in den einzelnen OGAE-Clubs eingereicht. Die Auswertung beim Finale basiert auf dem Wertungsmodus vom ESC. Für die Austragung des kommenden Contests ist das Siegerland zuständig. Ein OGAE-Club, dessen Heimatland nicht am SCC teilnimmt bzw. teilnehmen kann, darf als sogenannte Honorarjury in der SCC-Endrunde mitwerten. "OGAE Rest Of The World" (RoW) kann sich für einen Titel aus der Vorentscheidung eines Landes entscheiden, das keinen eigenen OGAE-Club hat.

    Der erste SCC fand 1987 noch unter dem Namen "Europe´s Favourite" statt. Ausrichter war die Niederlande, die zusammen mit Großbritannien, Norwegen und Schweden mit je 2 Titeln das erste Teilnehmerfeld starteten. Anfangs waren die Regeln noch sehr improvisiert, aber seit 1993 gelten die heutigen Bestimmungen.

  • 1