Die Clubcontests
Ein ganzes Jahr Eurovision.

OGAE

OGi-Video 2019


Die Entscheidung ist gefallen!

 

Das große FINALE mit den besten 16 Videos aus 120 Vorschlägen wurde vom 01.-31.Juli 2019 ausgetragen. Hierfür wurde auf unserer ogae-VIDEO-Contest-Webseite eine frei erreichbare Abstimmungsseite eingerichtet: ogi-VIDEO 2019: Finale 

 

Beim großen FINALE mit den besten 16 Videos aus insgesamt 120 Vorschlägen konnte vom 01. bis 31. Juli 2019 abgestimmt werden: ogi-VIDEO 2019 Finale

 

Als deutscher Beitrag für den 17. OGAE Video Contest 2019, der in diesem Jahr vom Vorjahressieger Tschechien organisiert wird, wurde Michael Schulte mit "Never let you down" gewählt. Sowohl die internationalen Juroren (IJ) als auch die nationalen Juroren (DE) setzten sein Video auf den ersten Platz.

 

Bei den nationalen Juroren musste er sich den ersten Platz aber mit Lena und ihrem Video "Thank you" teilen. Lena errang insgesamt den zweiten Platz, vor Wincent Weiss und seinem in der malerischen Kulisse von Lissabon aufgenommenen Video "An Wunder" auf Platz 3.

 

Für den im Spätherbst stattfindenden internationalen Contest, wünschen wir Michael Schulte und seinem Video viel Erfolg. Vielleicht kann er ja an den Vorjahreserfolg von Johannes Oerding (Platz 4) anknüpfen. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen. 

 

Und hier das komplette Endergebnis vom Finale:

Platz Interpret Titel Punkte DEIJ
1.  Michael Schulte  Never Let You Down 446   264 182
2.  Lena  Thank You 421   264 157
3.  Wincent Weiss  An Wunder 392   230 162
4.  Alle Farben & Ilira  Fading 356   221 135
5.  Soolo  Furchtbar leicht 355   207 148
6.  Maite Kelly  Die Liebe siegt sowieso 297   159 138
7.  Clueso  Wie versprochen 273   133 140
8.  Felix Räuber  Wall 264   112 152
9.  Daniel Schumacher  Venus Or Mars 246   140 106
10.  Lary  Mond 219   115 104
11.  Powerwolf  Killers With The Cross 214   117 97
12.  Subway to Sally  Imperator Rex Graecorum 207   112 95
13.  Faelder  Unheilbar 191   108 83
14.  Marquess ft. Raykuba  Suavecito 169   109 60
15.  Andrea Berg  Mosaik 153   74 79
16.  Ben Zucker  Wer sagt das?! 147   71 76

 

In der Vorrunde wurden wöchentlich jeweils 4 Videos zur Abstimmung bereitgestellt. Nach 10 Wochenvorrunden folgte ein Semifinale mit den Wochensiegern und 5 weiteren Punktbesten.

 

Für das große Finale im Juli 2019 qualifizierten sich jeweils die ersten 4 Videos der drei Semifinals. Die Plätze 5-8 erreichten die Hoffnungsrunde "Andere Chance", aus der sich weitere 4 Videos für das Finale qualifizierten.

 

Die Ergebnisse der Vor- und Zwischenrunden kann man auf dieser Seite ansehen: ogi-VIDEO 2019: Ergebnisse

 

In der Hoffnungsrunde "Andere Chance" ausgeschieden:

Platz Interpret Titel
17.  Jadu ft. Nessi  Friedliche Armee
18.  Ella Endlich  Gut gemacht
19.  Alice Merton  Why so serious
20.  Revolverheld ft. Antje Schomaker  Liebe auf Distanz
21.  Bannkreis  Lebe wohl
22.  Bosse  Alles ist jetzt
23.  Benne  Licht in uns
24.  Michelle & Matthias Reim  Nicht verdient

 

Im Semifinale ausgeschieden:

Platz Interpret Titel
25.  Franziska Wiese  Ich tanz im Regen
   Lord of the Lost  Voodoo Doll
   Kaled  Kennst mi no
28.  Haller  Schön genug
   Jadu  Uniform
   Mono Inc. ft. Eric Fish  A Vagabond's Life
31.  Alexa Feser  Mut
   Susan Ebrahimi  Keiner kann es so wie du
   257ers  Ti amo
34.  Sven von Thun  Nicht schon wieder an die Ostsee
   Jeden Tag Silvester  Kleinstadthelden
   Nico Santos  Safe
37.  Mark Forster  Einmal
   Sonia Liebing  Tu nicht so
   Lors of the Lost  Black Halo
40.  Dota  Raketenstart
   SDP (ft. Bela B.)  Das Lied
   Feuerherz  Wenn du nicht Stopp sagst
43.  Blutengel  Vampire
   Megaherz  Komet
   Feuerschwanz  Methämmer
46.  Maschine ft. Kerstin Ott  Matrosenweihnacht

OGAE Video Contest

OGi-Video – die dt. Vorentscheidung

  • Beim OGAE Video Contest dabei sein! +

    Der OGAE Video Contest und die deutsche Vorentscheidung "VideOGi" stehen für alle Mitglieder des Eurovision Club Germany und des OGAE Germany offen. Wer mitbestimmen möchte, welches Video für Deutschland antritt, und beim internationalen Finale als Jurymitglied mitwerten möchte, schreibt eine E-Mail mit der Angabe in welchem Club man ist an: Alle Informationen kommen dann in Kürze vom OGi-Team Stefan und Wolfgang.

  • 1
  • Was ist der "OGAE Video Contest"? +

    Der OGAE Video Contest ist der jüngste Wettbewerb der OGAE. Wie beim OGAESC liegt die Intention dieses Wettbewerbs darin, nationale populäre Musik auch über die Grenzen des eigenen Landes bekannt zu machen. Während jedoch der OGAESC als Audio-Wettbewerb konzipiert ist, wird beim Video-Contest neben der Musik auch die visuelle Umsetzung mitbewertet. Ein weiterer Unterschied ist, dass es wie beim ESC keine Sprachregelung gibt. Gefragt sind aktuelle Musikvideos aus den einzelnen nationalen Angeboten, aus denen die einzelnen OGAE-Clubs in einer internen Vorauswahl ihren Favoriten dann ins internationale Rennen schicken. Seit 2003 existiert der Wettbewerb. Hierzulande konnte er bislang nicht an die Beliebtheit von OGAESC und Second Chance Contest anknüpfen. So gab es zwischen 2008 und 2014 keine deutschen Teilnehmer. In anderen Ländern ist der Zuspruch aber durchaus größer. Alle Länder der in der Dachorganisation OGAE angeschlossenen Fanclubs können am OGAE-VC teilnehmen. Auch der OGAE-Club "Rest Of The World", der die außereuropäischen Fanclubs unter einem Dach vereint, kann einen Beitrag einsenden.

  • 1