Allgemeine Informationen


ESC Logo 2010 

18. Junior Eurovision Song Contest 
29. November 2020 - Warschau

Halle TVP TV-Studios
Motto Move The World
Moderation Ida Nowakowska-Herndon, Rafał Brzozowski &
Małgorzata Tomaszewska

Pausen-Acts

Duncan Laurence (mit Roksana Węgiel & Viki Gabor)
Alicja

Wertung Jury-/Televoting 50/50%
Teilnehmer 12 Länder

 

Siegerland: Frankreich


norway

Interpretin:

Valentina

Titel:

"J'imagine"

Musik & Text:

Igit & Barbara Pravi


 Jamala© EBU
 

 

<

 PLATZIERUNGEN UND PUNKTE


Finale - 29. November 2020
      Platz    LandInterpret*inTitelJuryTelevotingGesamtStartnr.
1. Frankreich Valentina J'imagine 88 112 200 12
2. KS Kasachstan Karakat Bashanova  Forever  83 69 152 2
3. Spanien Soleá Palante 60 73 133 10
4. Niederlande Unity  Best Friends  68 64 132 3
5. Belarus Arina Pehtereva  Aliens
73 57 130 5
6. Georgien Sandra Gardelia
You Are Not Alone 69 42 111 7
7. Ukraine Oleksandr Balabanov  Vidkryvai (Open Up) 52 54 106 11
8. Malta Chanel Monseigneurs  Chasing Sunsets  51 49 100 8
9. Polen Alicja Tracz  I'll Be Standing 46 44 90 6
10. Russland Sofia Feskova My New Day 44 44 88 9
11. Serbien Petar Aničić  Otkucaj  53 32 85 4
12. Deutschland Susan Stronger With You 27 39 66 1

Die Startpositionen 1, 6 (Gastgeber Polen) und 12 wurden ausgelost, die übrigen Positionen nach Showaspekten zugeteilt. 

 

  

 


 

 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

 

Den 18. Junior Eurovision Song Contest gewann Frankreich mit der 11-jährigen Valentina und dem Titel "J'imagine". Valentina gehört zur Gruppe 'Kids United Nouvelle Génération' und hat mit dieser Gruppe bereits zwei Alben herausgebracht.

 

Erstmals hat Deutschland einen Act zum Junior Eurovision Song Contest geschickt, der am 29. November 2020 um 17.00 Uhr in Warschau veranstaltet wurde. Möglich wurde dies durch eine Zusammenarbeit von KiKA, NDR und ZDF.

 

JESC Geiger© ARD

 

Es wurden junge Talente im Alter von neun bis 14 Jahren gesucht. Bewerbungsschluss war der 31. Juli 2020. Wegen der Corona-Pandemie fand die Veranstaltung nicht in einer Halle sondern im TV-Studio statt. Den deutschen Wettbewerbssong hat Levent Geiger komponiert. Er ist der Finalist von "Dein Song" 2019 im KiKA. Detaillierte Informationen gibt es hier.

 

 

 

Aus über 70 Bewerbungen hat eine vierköpfige Jury fünf Talente ausgewählt. Die Jury bestand aus dem Musikproduzenten Martin Haaas, dem Vocal- und Showcoach Michele Huesmann, Max Mutzke und dem Komponisten des deutschen Beitrags Levent Geiger. Dieser hat zwei Titel geschrieben, von denen einer der deutsche Beitrag wurde:  "Stronger With You" (Ballade)  und "See You Later" (Uptempo).

Die fünf Talente waren: Linnea May (13) aus Friedrichsdorf (Hessen), Malaika (14) aus Herrsching (Bayern), Davit (12) aus Neustadt (Rheinland-Pfalz), Leroy Kay (13) aus Neuruppin (Brandenburg) und Susan (13) aus Berlin. Die Castingauftritte und weitere Informationen gibt es auf kika.de.

 

 

Susan Stronger With You Dein Song fuer Warschau KiKA Deutschland JESC 2020© KiKA/Stefan Daub

Am 2. September 2020 wählte die Jury die 13-jährige Susan als deutsche Vertreterin aus. Sie sang den Titel "Stronger With You" mit deutschem und englischem Text in Warschau. Da ein Großteil der Beiträge in Landessprache gesungen werden musste, wurde nur der Refrain in Englisch gesungen. Susan Oseloff (* 30. 11. 2006) trat bereits bei Festivals in Osteuropa auf. Sie war im Team von Lena bei "The Voice Kids". Ihre Leidenschaft ist neben dem Gesang das Tanzen, besonders Hip Hop in der Gruppe. Sie belegte den letzten Platz. 

 

 

 

 

 

Wegen des militärischen Konflikts mit Aserbaidschan hatte Armenien seine Teilnahme am JESC zurückgezogen. Es nahmen damit nun nur noch 12 Länder teil. Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie und der unklaren Lage in Bezug auf evtl. Reisebeschränkungen im November hatte die EBU entschieden, dass die 12 Teilnehmer*innen nicht nach Warschau reisen sollten. Sie traten mit vorher aufgezeichneten Auftrittsvideos gegeneinander an. Alle Teilnehmerländer hätten sich einverstanden erklärt, ein ähnliches Bühnenlayout und technisches Set-up zu verwenden, in dem ihre jeweiligen Acts performen konnten. Die Moderationen und die Interval Acts wurden aber live aus dem Studio in Warschau gesendet.

 

Die Moderation übernahmen Ida Nowakowska-Herndon, Rafał Brzozowski und Małgorzata Tomaszewska. Den deutschen Kommentar sprach Bürger Lars Dietrich, der 2016 und 2017 als "Pate" Jamie-Lee und Levina vor Ort begleitet hat. 

Das Bühnendesign stellt laut der Designerin Anna Brodnicka den Kreislauf des Lebens dar.

 

JESC Stage 5Das Bühnendesign

   JESC Stage 6© TVP

     

Bereits vor der Ausstrahlung des JESC konnte man abstimmen. Man hatte drei Stimmen und konnte auch für den eigenen Teilnehmer voten. Das Voting war möglich bis vor der Liveshow am Sonntag, 29.11.2020 und für 15 Minuten nach den Auftritten aller 12 Teilnehmer.