ESC 2013 Spanien


spain
Nationale VE  - "Destino Eurovision 2013"
Datum 26. Februar 2013
Ort
Barcelona
Halle
TVE Sant Cugat Studios
Moderation
Carolina Ferré

 

 VERTRETER FÜR SPANIEN

 

EL SUENO DE MORFEO

"CONTIGO HASTA EL FINAL"

 
  Zypern

TVE hat den spanischen Vertreter wieder intern bestimmt. Es wurde die bekannte spanische Pop-Rock-Gruppe El Sueño de Morfeo ausgewählt. Die Gruppe besteht aus Raquel del Rosario, David Feito und Juan Luis Suarez,wurde 2002 gegründet und hat seit 2005 insgesamt vier Alben herausgebracht. Der ESC-Titel wurde wie 2012 im Rahmen einer Vorentscheidungs-Show per Mischvoting ausgewählt. Die Band hatte dazu 4 Titel bei TVE eingereicht. Sie sollen im "100%-Morfeo" - Stil mit keltischen Einflüssen geschrieben sein. 2 der 4 Titel wurden vorab intern ausgesucht, die 2 anderen wurden ab dem 5. Februar bis zum 11. Februar 2013 auf der TVE - Webseite zur Wahl gestellt. Zur Wahl standen: Revolución (30,1 %) und Atrévete (69,9 %)

In einer Gala am 26.02. wurde dann aus 3 Titeln der spanische Beitrag durch Mischvoting (Jury-/Televoting) bestimmt. In der Jury saßen Rosa Lopez (ESC 2002), Jose Maria Iñigo (spanischer ESC-Kommentator 2011 u. 2012) und der italienische Sanremo-Sieger und ESC-Vertreter Marco Mengoni. Sieger wurde der Titel "Contigo hasta el final".

 

 

Finale  - 3. März 2013
StartInterpret*inTitelJuryTelevotingPunktePlatz
1. El Sueño de Morfeo Dame tu voz
24 24 48 3.
2. El Sueño de Morfeo Atrévete 30 30 60 2.
3. El Sueño de Morfeo Contigo hasta el final 36 36 72 1.

 

 

Hinweis

Weitere, nicht öffentlich zugängliche Neuigkeiten rund um unseren Club findet ihr im Mitgliederbereich "MeinECG".