Die deutsche Vorentscheidung 2011


Nationale VE  -  "Unser Song für Deutschland"  
Datum 18. Februar 2011
Ort Köln-Mülheim
Halle ProSieben - TV-Studios
Moderation Sabine Heinrich & Matthias Opdenhövel
TV-Sender Norddeutscher Rundfunk/ Pro Sieben 

 

 VERTRETERIN FÜR DEUTSCHLAND

 

LENA

"TAKEN BY A STRANGER"

 
  usfdfinale151 v ardgalerie© ARD

Unmittelbar nach dem Sieg von Lena in Oslo verkündeten Stefan Raab und Lena, sie solle 2011 ihren Titel in Deutschland verteidigen. Es gab daher 2011 keine zweite Staffel der Casting-Show "Unser Star für..." , sondern eine dreiteilige nationale Vorentscheidung.  Am Montag, dem 31. Januar 2011 und am Montag, dem 7. Februar 2011 stellte Lena in zwei Semifinalen auf PRO 7 jeweils sechs Titel vor.  Eine Jury aus bekannten Vertretern der Musik- und Entertainmentbranche kommentierte wieder unter Vorsitz von Stephan Raab die einzelnen Titel. Im 1. Semifinale waren dies Stephanie Kloß (Silbermond) und Der Graf (Unheilig), im 2. Semifinale Anke Engelke und Joy Denalane und im Finale werden es Barbara Schöneberger und Adel Tawil (Ich + Ich).

Die Entscheidung fiel allerdings ausschließlich durch Televoting und SMS-Voting. Aus jedem Semifinale kamen die besten drei Titel ins Finale.

ARD-Programmdirektor Volker Herres: "Schon in diesem Jahr haben die Zuschauer alles richtig gemacht, als sie mit Lenas Song für Oslo das Siegerlied gekürt haben. Wenn unser Publikum im nächsten Jahr wieder so geschmacksicher entscheidet, kann die Titelverteidigung im eigenen Land gelingen."

 

Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung und Teamchef für den Eurovision Song Contest: "Lenas erfolgreiche Titelverteidigung in Düsseldorf ist Teil zwei der nationalen Aufgabe - dazu tritt eine bewährte und bereits siegreiche Mannschaft an. Mit der Unterstützung bekannter Komponisten und renommierter Jurymitglieder werden die Zuschauer den richtigen Song für Deutschland auswählen. Das war bei 'Unser Star für Oslo mit 'Satellite so - das wird auch bei 'Unser Song für Deutschland so sein."

 

Andreas Bartl, ProSiebenSat.1-TV-Vorstand: "Never Change a Winning Team! Gemeinsam haben wir uns vor gut einem Jahr dieser großen Aufgabe angenommen und nun wollen wir wieder gemeinsam ein neues Kapitel dieser fantastischen Erfolgsgeschichte schreiben. Ich bin mir sicher: Stefan Raab und Lena werden es den Herausforderern schwer machen."

 

Lena sagte über die Songauswahl: "Es wird sehr bunt und abwechslungsreich. Die Songs sind sehr unterschiedlich und deshalb werden wir sie auch sehr unterschiedlich präsentieren. Es gibt Balladen, akustische Jazz-Sachen, 60er-Jahre-Soul, Elektro-Zeugs." Außerdem betonte sie, nicht ihre Person solle im Mittelpunkt der Show stehen sondern die Musik.

 

Mit "Unser Song für Deutschland" setzten Stefan Raab, Das Erste, ProSieben und die Pop- und jungen Wellen der ARD ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Eine Kooperation, die beim Publikum ankam: Das Finale des Eurovision Song Contests 2010 hatte im Ersten im Schnitt 14,69 Millionen Zuschauer. Seit 30 Jahren begeisterte der Wettbewerb in Deutschland nicht mehr so viele Menschen.

 

 

Finale  18. Februar 2011 / Jury: Barbara Schöneberger & Adel Tawil 
Startnr. Interpretin Titel Komponisten/Autoren Superfinale Platz
1. Lena Maybe Daniel Schaub / Pär Lammers    
2. Lena What Happened To Me Lena Meyer-Landrut / Stefan Raab    
3. Lena Push Forward Daniel Schaub / Pär Lammers 21% 2.
4. Lena  Mama Told Me Lena Meyer-Landrut / Stefan Raab    
5. Lena A Million And One Errol Rennalls / Stavros Ioannu    
6. Lena  Taken By A Stranger Gus Seyffert / Nicole Mories / Monica Birkenes 79% 1.

 


 

Semifinale  1 -  31. Januar 2011 / Jury: Stephanie Kloß (Silbermond)  & Der Graf (Unheilig)
Startnr. Interpretin Titel Komponisten/Autoren Finale?
1. Lena Good News Audra Mae / Ferras Alqaisi  
2. Lena Maybe Daniel Schaub / Pär Lammers F
3. Lena I Like you Rosi Golan / Johnny McDaid  
4. Lena That Again Stefan Raab  
5. Lena Taken By A Stranger Gus Seyffert / Nicole Mories / Monica Birkenes F
6. Lena What Happened To Me Lena Meyer-Landrut / Stefan Raab F
Semifinale  2  - 7. Februar 2011 / Jury: Anke Engelke und Joy Denalane
Startnr. Interpretin Titel Komponisten/Autoren Finale?
1. Lena A Million And One Errol Rennalls / Stavros Ioannu  F 
2. Lena Teenage Girls Viktoria Hansen / Lili Tarkow-Reinisch / Yacine Azzegaggh  
3. Lena Push Forward Daniel Schaub / Pär Lammers  
4. Lena At All Aloe Blacc  
5. Lena A Good Day Audra Mae / Scott Simons / Todd Edgar Wrige F
6. Lena Mama Told Me Lena Meyer-Landrut / Stefan Raab F

 

 


  

 

Lena

Der Sieg beim ESC 2010 war für Lena der Start zur großen Karriere, nicht nur als Sängerin, sondern auch als Werbe-Ikone, Influencerin und TV-Star, u.a. als Coach bei "The Voice Kids". Bis 2019 erschienen insgesamt fünf Studioalben. Sie machte mehrere erfolgreiche Tourneen und betätigte sich auch als Synchronsprecherin für Animationsfilme. 

 

COver© Universal Music Domestic Pop
%MCEPASTEBIN%

 

 



ESC Archiv

2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013  

2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005

2004   2003   2002   2001   2000   1999   1998   1997  

1996   1995   1994   1993   1992   1991   1990   1989  

1988   1987   1986   1985   1984   1983   1982   1981  

1980   1979   1978   1977   1976   1975   1974   1973  

1972   1971   1970   1969   1968   1967   1966   1965

1964   1963   1962   1961   1960   1959   1958   1957

1956