Die Vorentscheidungen
Ein Land. Ein Song.

ESC 2015 in Wien

ESC 2015: Spanien


Kurzinfo
Auswahlart interne Auswahl
Songpräsentation
01.03.2015

In einer Pressekonferenz am 14.01.2015 verkündete der verantwortliche TV-Sender TVE, dass die in Spanien sehr populäre Pop-Sängerin Edurne das Land in Wien vertreten soll. Edurne war eine der Finalistinnen der Casting-Show Operación Triunfo 2005. Ihr erstes Album 2006 erreichte Gold-Status, auch die beiden Folgealben 2007 und 2008 waren erfolgreich. Sie wird in Wien den Titel "Amanecer" singen, einen "Popsong hoher Qualität", komplett in Spanisch. Der Titel wurde am 1. März 2015 auf der TVE-Webseite vorgestellt und ist hier anzuhören. Er wurde geschrieben von Tony Sanchez Ohlsson (ESC 2007 - "I love you mi vida" und ESC 2012 - "Quedate conmigo") und den Schweden Thomas G:son und Peter Bostrom (ESC 2012 - "Euphoria").

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


VERTRETERIN FÜR SPANIEN

EDURNE
"AMANECER"

Land auswählen

1.

Måns Zelmerlöw - Heroes (SWE)
Foto: Ailura - Lizenz: CC BY-SA 3.0 at

2.

Polina Gagarina - A Million Voices (RUS)
Foto: Ailura - Lizenz: CC BY-SA 3.0 at

3.

Il Volo - Grande Amore (ITA)
Foto: Ailura - Lizenz: CC-BY 4.0

Nach dem Sieg von Conchita Wurst in Kopenhagen richtete der österreichische TV-Sender ORF die 60. Ausgabe des ESC aus. Austragungsort war die Wiener Stadthalle. Die Termine für die beiden Halbfinals waren der 19. und 21. Mai, das Finale fand am 23. Mai 2015 statt.