ESC 2015: Frankreich


Kurzinfo
Auswahlart intern                              
Datum der Bekanntgabe 23. Januar 2015

In Frankreich übernahm wieder France 2 die Auswahl des Vertreters, nachdem France 3 mit der Auswahl in den letzten Jahren keine glückliche Hand hatte. Es gab eine interne Auswahl: Lisa Angell wird einen Titel von Robert Goldman (Bruder von Jean Jacques Goldman) singen: "N'oubliez pas" (Vergesst nicht). Der Titel wurde erstmals im November 2014 in einem Gedenkkonzert anlässlich des 100-Jahr-Gedenkens zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs gesungen. Er ist allerdings nicht nur diesem Gedenken gewidmet, sondern bezieht sich auf Konflikte jeder Art.

Lisa Angell wurde bekannt als Assistentin des Magiers Dani Lary in der Comedyshow "Le Chateau des Secrets" und danach durch die TV-Show "Le Plus Grand Cabaret du Monde", wo sie die Aufmerksamkeit des Entertainers Patrick Sébastien auf sich zog, der sie in seine Talent-Show "Les Annees Bonheur" einlud. Inzwischen hat Lisa seit 2011 drei Alben herausgebracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ESC Archiv

2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013  

2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005

2004   2003   2002   2001   2000   1999   1998   1997  

1996   1995   1994   1993   1992   1991   1990   1989  

1988   1987   1986   1985   1984   1983   1982   1981  

1980   1979   1978   1977   1976   1975   1974   1973  

1972   1971   1970   1969   1968   1967   1966   1965

1964   1963   1962   1961   1960   1959   1958   1957

1956

 

VERTRETERIN FÜR FRANKREICH

LISA ANGELL
"N'OUBLIEZ PAS"