Eurovision Song Contest
TEL AVIV BLOG. Das ECG-Tagebuch.

Sonntag, 05 Mai 2019 14:29

Probe Island, Estland, Portugal


Island

Die Performance ist genau das, was man erwartet hat. Klemens und Matthias im gewohnten BDSM-Outfit. Zwei Tänzer in Weiß, die abgehackte – und sehr passende – Bewegungen ausführen. Als einziges Prop eine Stahlgitterkugel, auf der ein weiterer Tänzer tanzt. Im zweiten Durchlauf sehr viel Pyro. Im Backdrop Stahlketten und ähnliches.

Es passt alles (bis auf den langen, hohen Ton von Matthias, an dem muss noch gearbeitet werden), ist jedoch keine große Entwicklung im Vergleich zum Vorentscheid. Aber es geht ja auch um die Zuschauer, die es zum ersten Mal sehen, ich glaube, mir fehlt da nur die Edgyness, weil alles schon zu sehr bekannt ist.

 

Estland

Victor steht mit einer Gitarre auf der Bühne. Die ihm mit einer misslungenen Kameraeinstellung abegenommen wird – es wird genau auf das Zugreifen durch die Hilfsperson draufgehalten.

Dann passiert nicht mehr so viel so viel Interessantes. Victor steht halt da, kniet manchmal auch, und singt. Er ist teilweise aber auch vor einem grünen Hintergrund – vielleicht passiert da im TV-Bild noch mehr als was man jetzt sieht?

Im zweiten Teil hält die Kamera 30 Sekunden auf den Backgroundsänger. Da muss wirklich noch viel an den Kameraeinstellungen gearbeitet werden. (Oder wurde hier das Stand-In-Rehearsal reingeschnitten?)

Immer wieder wird kurz der Refrain eingespielt und es scheint so, als würde sich Victor nicht richtig hören. Weiterhin die Refrainszene nocheinmal und nocheinmal und nocheinmal. Immer vor dem grünen Screen. Da scheinen da wirklich etwas zu probieren, was wir noch nicht sehen können.

Wenn es noch einen zweiten Durchlauf geben soll, müssen die langsam zu Potte kommen.

Die Kameraleute langweilen sich anscheinend auch, jetzt werden uns schöne Impressionen von Halle und Bühne gezeigt.

Endlich! Ein zweiter Durchlauf. Man sieht immer noch, wie ihm die Gitarre abgenommen wird. Der Grüne Screen scheint doch nur als normale LED-Wand genutzt zu werden. Aber wenigstens hält die Kamera jetzt – in kreisförmigen Bewegungen – auf Victor.

So richtig kann ich das noch nicht beurteilen, es wirkt wirklich noch sehr wie Probe und als hätten wir noch nicht das finale Produkt gesehen.

 

Portugal

Conan im tannengrünen Anzug. Der Hintergrund ist rot gehalten. Und die der Wangenschmuck ist schwarz. Ungewollt sieht der ganze Auftritt wie Weihnachtsdekoration aus. Das ist der erste Rückschritt im Vergleich zum Vorentscheid. Dort war es seltsam – aber faszinierend, kreativ und innovativ seltsam (und gehörte zu meinen Favoriten). Jetzt wirkt es einfach nur seltsam. Außerdem ist das zu wenig Kontrast zwischen ihm und dem Hintergrund um die Tanzbewegungen richtig zu sehen. Es wirkt einfach nicht mehr interessant. Ich glaube, das wird (leider) nichts mit dem Finale.

 

~ Bere ~

   

 

 Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!

Einträge nach Datum

« Juni 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Wir vor Ort

Hier berichtet das ECG-Team aus Tel Aviv von den Proben, Empfängen und anderen Ereignissen. Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv und sollen nicht in erster Linie eine detailgenaue Beschreibung der Proben liefern - diese kann man ja in verschiedenen Portalen teilweise sogar live verfolgen - sondern einen ganz persönlichen Eindruck unserer Erlebnisse und Erfahrungen live vor Ort darstellen. 

Habt ihr Fragen an uns vor Ort? Dann schickt uns eine Mail an
 
benni berenike horst
Benni Berenike Horst
     
justine markus michael
Justine Markus Michael