Eurovision Song Contest
TEL AVIV BLOG. Das ECG-Tagebuch.

Es wird ausprobiert

Freitag, 10 Mai 2019 18:53

Bei der deutschen Probe wird noch viel ausprobiert. Mal beginnen beide im Sitzen, mal im Stehen. Mal stehen sich beide an der Spitze des Bühnenumlaufs gegenüber und singen sich an, mal schauen sie nach vorne, mal Rücken an Rücken. Auch die Kameraeinstellungen variieren noch krass – es ist halt die erste Probe. Gerade im dritten Durchlauf wurde in der ersten Strophe viel mit der Totalen gearbeitet, damit man die Gesichter der beiden auf der großen Videoleinwand möglichst oft sieht. Auch die Bespielung dieser scheint sich von Durchgang zu Durchgang leicht zu ändern. Im dritten Umlauf gibt es einen Funkenregen, den braucht es meiner Meinung nach nicht, weil er bei den Fotos diverser Schwesterpaare gegen Ende des Songs sowieso untergeht. Prompt wurde er dann auch wieder weggelassen. Stimmlich ist das solide. Am Ende ruft Laurita „Love your sister“ und es taucht ein Peace-Zeichen auf. Fazit: Eine angenehm schlichte Performance, deren Feinheiten wahrscheinlich nun beim Videostudium abgeklärt werden.

Benni


   

 

 Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!

Einträge nach Datum

« März 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Wir vor Ort

Hier berichtet das ECG-Team aus Tel Aviv von den Proben, Empfängen und anderen Ereignissen. Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv und sollen nicht in erster Linie eine detailgenaue Beschreibung der Proben liefern - diese kann man ja in verschiedenen Portalen teilweise sogar live verfolgen - sondern einen ganz persönlichen Eindruck unserer Erlebnisse und Erfahrungen live vor Ort darstellen. 

Habt ihr Fragen an uns vor Ort? Dann schickt uns eine Mail an
 
benni berenike horst
Benni Berenike Horst
     
justine markus michael
Justine Markus Michael