Eurovision Song Contest
TEL AVIV BLOG. Das ECG-Tagebuch.

Generalprobe - 1. Semifinale

Dienstag, 14 Mai 2019 15:12

Wie bereits berichtet, beginnt die Show mit einem Film: Netta sieht den Sieg von Dana International und die Geschichte geht dann weiter bis zu ihrem Sieg in Lissabon. Sie entspringt einer riesigen asiatischen Winkekatze und singt eine neue Version von Toy.  Anschließend bedankt sich Netta dafür, daß man an sie geglaubt hat und die 4 Moderatoren übernehmen mit Begrüßung und Dank an Lissabon.

Zypern: Tamta trägt, wie bereits berichtet,  hohe schwarze Stiefel, und ein halbdurchsichtiges Dress, ebenfalls in Lack. Der Auftritt ist soweit okay. Hoffentlich werden jetzt die Kinder nach der Nummer nicht ins Bett geschickt .?

Montenegro: Auch wenn mir der Titel persönlich gefällt, haben d mol keine Choreografie. Das sieht besonders zum Schluss etwas durcheinander aus.

Finnland: Der Gesang von Sebastian ist etwas dünn und er blickt zu Ernst  drein. Die Videoanimation ist toll. 

Polen: Gesanglich wie bei allen bisherigen Proben bringen Tulia das Ding sicher nach Hause. Ich sehe sie als fürs Finale gesetzt, oder sollte es doch eine Überraschung geben?

Slowenien: Auch hier wenig Überraschendes. Gute Performance.

Tschechien: Albert kommt sehr sympathisch rüber und dieses Mal unterlässt er die Aufforderung, für Tschechien zu stimmen.

Schaltung in den Green Room und Interview mit Tamta und Tulia.

Ungarn: Joci beginnt seinen Auftritt im Halbdunkel. Später erscheinen Porträts von älteren Männern. Weiter sind noch ein Lebensbaum und Goldregen auf dem Backdrop zu sehen. Erinnert mich vom Backdrop farblich stark an unseren deutschen Beitrag.

Weissrussland: Am Bildschirm kommt der weissrussische Beitrag jetzt doch anders als in der Halle rüber. Trotzdem fraglich ,ob das reicht für's Finale.

Serbien: Gut gesungen ist Kruna ja schon. Es stört mich immer noch der Part in Englisch. Zu kurz für das "gemeine Volk", den sich schön zu hören.

Belgien: Eliot hat wenig Ausstrahlung.Singt aber heute besser als in der Probe gestern. Trotzdem, sorry liebe Belgier, ich denke das wird nix mit dem Finale.

Georgien: Oto kommt sehr gut rüber, hätte ich bei der Liedpräsentation nicht gedacht. Die haben wirklich an ihrer Nummer gearbeitet! Da stimmt einfach alles.

Australien: Bis zum ersten Refrain weiß der Zuschauer noch nicht was los ist, dann beginnt das große Wiegen im All. Erklärungsbedarf für die Kommentatoren vor der Präsentation. Kate erinnert mich mit ihrer Krone auf dem Kopf irgendwie an die amerikanische Freiheitsstatue.

Pause und Umbau-Pause

Interview mit Lake Malawi und Eliot

Island: Tonprobleme zu Beginn. Wurden die Toneinstellungen geändert? Kommt jetzt nicht mehr so aggressiv rüber am Bildschirm. Für das europäische Publikum "weich gespült"?

Estland: Viktor Crone kommt sympathisch rüber. Der Wechsel mit der Gitarrenübergabe klappt jetzt.

Portugal: Das grüne Outfit im Faltenrock-Design wirkt doch etwas zu Dunkel am Bildschirm. 

Griechenland: Kamerführungsfehler von der Regie nach dem ersten Refrain. Guter Vortrag, wie "am Schnürchen" ?

San Marino: Serhat ist mit der Stimme nicht auf Betriebstemperatur. Das sollte heute Abend besser werden...

So das waren alle Teilnehmer. Aufforderung zum Televoting.

Weiter geht es mit dem Schnelldurchlauf. 

Intervalact ist mit Dana in einem Video Clip, der dann auf die Live-Performance  übergeblendet wird. I

Im Backdrop ist ein Herz, eine Kiss-Kamera fährt durchs Publikum. Sollen wohl Live-Aufnahmen sein?

Interview mit der polnischen Siegerin vom letzten Junior ESC und Hinweis auf die nächste Veranstaltung im November.

Videozusammenstellung aller Postkartenvideos mit einer neuen Discoversion von "A-Ba-Ni-Bi".

Nochmaliger Schnelldurchlauf und "Stop Voting"

Greenroom Interview mit Viktor Crone und dem portugiesischen Sänger.

Videoclip mit Schnipsel aller Wettbewerbe

Kurzes Intermezzo mit Netta

Interview mit 2 der Big 5 und Videovorschau: Miki, Bilal sowie Gastgeber Israel mit Kobi Marimi.

Weiter mit Ola Sand und Bekanntgabe der Finalisten.

Soweit von mir von der Generalprobe. Uns allen einen spannenden Abend und mal schauen, welche Überraschung uns noch erwartet.

Apropos - Als ich vorhin ins Pressezentrum kam, habe habe ich einen Cappuccino vom Mitsponsor My Hermitage bekommen.

Präsentation,was ein guter Kaffeeautomat heute können muss. Gefragt nach meinem Herkunftsland bekam ich den Cappuccino mit Bild der S!stets als Milchschaum. Nette Idee... Da ich keine Bilder mit dem Tablet hochladen kann, wird Markus (danke schonmal) hochladen.

Horst

 


   

 

 Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!

Einträge nach Datum

« März 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Wir vor Ort

Hier berichtet das ECG-Team aus Tel Aviv von den Proben, Empfängen und anderen Ereignissen. Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv und sollen nicht in erster Linie eine detailgenaue Beschreibung der Proben liefern - diese kann man ja in verschiedenen Portalen teilweise sogar live verfolgen - sondern einen ganz persönlichen Eindruck unserer Erlebnisse und Erfahrungen live vor Ort darstellen. 

Habt ihr Fragen an uns vor Ort? Dann schickt uns eine Mail an
 
benni berenike horst
Benni Berenike Horst
     
justine markus michael
Justine Markus Michael