Eurovision Song Contest
Der größte Musikwettbewerb der Welt.

Korrektur des Endergebnisses

Mittwoch, 22 Mai 2019 19:58 Geschrieben von

DIe weißrussische Jury wurde disqualifiziert, nachdem sie ihre Wertung des 1. Semifinales öffentlich gemacht hatte. Nach den Regeln wird in solch einem Fall eine fiktive Wertung erstellt, errechnet aus den Wertungen von Ländern, die ähnlich gewertet haben - das sind vermutlich die Länder, die im gleichen Lostopf bei der Semifinalauslosung waren. Durch einen menschlichen Fehler ging allerdings eine fehlerhafte Wertung als die von Belarus in das Ergebnis des Finales ein. Die EBU hat diesen Fehler nun korrigiert, so dass es einige Verschiebungen im Endergebnis gibt.

Die offizielle Stellungnahme der EBU ist hier nachzulesen.

Das korrekte Endergebnis lautet nun:

 

  1. Niederlande (498)

  2. Italien (472)

  3. Russland (370)

  4. Schweiz (364)

  5. Schweden (334)

  6. Norwegen (331)

  7. Nordmazedonien (305)

  8. Aserbaidschan (302)

  9. Australiien (284)

  10. Island (232)

  11. Tschechische Republik (157)

  12. Dänemark (120)

  13. Zypern (109)

  14. Malta (107)

  15. Slowenien (105)

  16. Frankreich (105)

  17. Albanien (90)

  18. Serbien (89)

  19. San Marino (77)

  20. Estland (76)

  21. Griechenland (74)

  22. Spanien (54)

  23. Israel (35)

  24. Belarus (31)

  25. Deutschland (24)

  26. Ver. Königreich  (11)


Startreihenfolge Finale

Freitag, 17 Mai 2019 01:58 Geschrieben von

1. Malta
2. Albanien
3. Tschechische Republik
4. Deutschland
5. Russland
6. Dänemark
7. San Marino
8. Nordmazedonien
9. Schweden
10. Slowenien
11. Zypern
12. Niederlande
13. Griechenland
14. Israel
15. Norwegen
16. Vereinigtes Königreich
17. Island
18. Estland
19. Belarus
20. Aserbaidschan
21. Frankreich
22. Italien
23. Serbien
24. Schweiz
25. Australien
26. Spanien


Die deutsche Jury 2019

Dienstag, 30 April 2019 16:37 Geschrieben von

Die Hälfte der deutschen ESC-Punkte kommt von diesen Fünfen:

Joe Chialo, Annett Louisan, Nicola Rost, Nico Santos und Michael Schulte sind die Mitglieder der diesjährigen nationalen Jury für den Eurovision Song Contest. Sie bewerten sowohl die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 2. ESC-Halbfinales am 16. Mai als auch die des ESC-Finales am 18. Mai.

 

 

Joe Chialo ist Musikmanager, Musikverleger sowie Gründer und Geschäftsführer zweier Musiklabels. Bei AIRFORCE1 Records veröffentlichen u. a. Santiano und Die Priester – beide Gruppen nahmen 2013 bzw. 2014 am deutschen ESC-Vorentscheid teil – sowie Alvaro Soler, die Kelly Family, Oonagh und Ben Zucker. Bei AFROFORCE1 Records sind einige der bedeutendsten Künstler Afrikas wie Mafikizolo unter Vertrag, die demnächst mit Joy Denalane ihre erste Veröffentlichung in Europa haben.

Joe Chialo: „Die Namen von ESC-Gewinnern wie Udo Jürgens, Abba und Céline Dion, um nur ein paar zu nennen, schicken mich auf eine musikalische Zeitreise durch mittlerweile mehr als 60 Jahre Musikgeschichte rund um den ESC. Gerade in Zeiten des Auseinandertreibens der Völkergemeinschaft ist der ESC ein völkerverbindendes Projekt, das internationale Stärke demonstriert. Dementsprechend ist es mir eine besondere Freude, dieses Jahr als Jurymitglied für Deutschland meinen Beitrag zu leisten. Mit den Gewinnerinnen des Vorentscheids hat Deutschland die richtige Antwort auf die internationalen musikalischen Herausforderungen, die auf uns zukommen werden - ich drücke ‚S!isters‘ von ganzem Herzen die Daumen!“

 

Annett Louisan hat im März ihr achtes Werk veröffentlicht, das Doppel-Album „Kleine große Liebe“. Viele Titel hat sie mitgeschrieben und mitkomponiert. Für ihre bisherigen Alben, mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft, erhielt sie zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen. Im Sommer und Herbst 2019 geht sie auf Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz, das Konzert in ihrer Wahlheimat Hamburg wird in der Elbphilharmonie sein.

Annett Louisan: „Der ESC war und ist nach wie vor etwas Besonderes für mich. Natürlich denke ich an Udo Jürgens und ‚Merci Cherie‘, aber auch an die vielen besonderen Künstler, die inzwischen auf so unterschiedliche Art und Weise ihre Beiträge und Länder präsentieren. Der ESC steht für mich für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. Und genau aus diesem Grunde freue ich mich, als Teil der Jury in diesem Jahr - wenn auch auf eine kleine und bescheidene Art und Weise - hieran teilhaben zu können.“

 

Nicola Rost aus Berlin ist der kreative Kopf der Band Laing. Sie wurde 2012 mit dem Song „Morgens immer müde“ deutschlandweit bekannt. Zu den 2013 und 2014 erschienenen Studio-Alben spielte sie mit Laing mehrere große Tourneen, in den beiden darauf folgenden Jahren war sie mit Soloprogrammen unterwegs. 2015 nahm Laing am deutschen ESC-Vorentscheid teil. Nicola Rost schrieb und produzierte 2017 den Soundtrack des Kinofilms „Safari“ und 2018 mit „Fotogena“ das dritte Laing-Album. Hiermit ging Laing im Januar 2019 erneut auf eine ausverkaufte Tour.

Nicola Rost: „Für mich ist es spannend und ich fühle mich geehrt, dieses Jahr als Jurymitglied dabei sein zu dürfen. Ich finde die Idee, so viele Länder zu einem Musik-Wettbewerb zusammenzubringen, großartig. Mir macht es Spaß, Beiträge zu entdecken, die in der jeweiligen Landessprache verfasst sind und/oder denen es gut gelingt, ihre Eigenheit und die des Songs zu vermitteln. Für mich gibt es viele Beispiele von ESC-Auftritten, an die ich mich noch gerne erinnere. Ich bin gespannt auf die Teilnehmer 2019!“

 

Nico Santos, in Mallorca aufgewachsen, bekam für seinen Hit „Rooftop“ 2017 in Deutschland und Österreich jeweils einen Platin-Award, auch für die Single „Safe“ gab es 2018 Gold in Österreich. Im vergangenen Herbst kam sein Debütalbum „Streets Of Gold“ auf den Markt, aktuell als Bonustrack-Edition erschienen. Zudem komponierte Santos u. a. für Mark Forster, Helene Fischer, Shindy, Robin Schulz – und schrieb 2017 einen Song gemeinsam mit Lena. Seit April ist Santos bundesweit und in Österreich auf Tour.

Nico Santos: „Die Juryteilnahme bedeutet mir sehr viel, und ich bin sehr froh, dieses Jahr ein Teil davon sein zu dürfen. Seit meiner Kindheit verfolge ich nun schon den ESC, und er war auch auf Mallorca immer ein sehr spannendes Event, über das stets alle Leute aus der Familie, der Schule usw. noch Tage danach geredet haben. Ich freu‘ mich jetzt schon sehr auf alle Teilnehmer und deren Darbietungen und bin mir ganz sicher, dass dort wieder viele unglaubliche Talente mit tollen Shows am Start sein werden. Natürlich bin ich auch schon enorm gespannt, wie Deutschland dieses Jahr abschneiden wird.“

 

Auf seinen 4. Platz beim ESC in Lissabon 2018 folgten für Singer/Songwriter Michael Schulte ausverkaufte Konzerte in Deutschland, der Bambi-Publikumspreis und eine Goldene Schallplatte in den Niederlanden für seinen ESC-Song „You Let Me Walk Alone“. Vor kurzem veröffentlichte Michael Schulte seine neue Single „Back To The Start“, die an den großen Erfolg seines ESC-Songs anknüpft. In der diesjährigen Staffel von „Dein Song“ ist er für den KiKA als Songpate unterwegs.

Michael Schulte: „Ich bin ESC-Fan, seit ich denken kann. Wir haben schon damals, als ich sehr, sehr jung war, mit der kompletten Familie den ESC geschaut und die einzelnen Länder bewertet. Jeder hat einen Notizblock gehabt und musste zum Ende aller Vorträge seine Top 10 aufschreiben. Dass ich das jetzt nicht nur ‚aus Spaß‘ machen darf, sondern in offizieller Mission als Teil der deutschen Jury, ist eine große Ehre für mich. Nachdem ich selbst beim ESC in Lissabon für Deutschland singen und beim Vorentscheid 2019 gemeinsam mit Peter Urban kommentieren durfte, wird das ein weiteres Highlight in meinem Leben als ESC-Fan!"

 

Die Jurys bewerten – anders als das TV-Publikum – nicht die Auftritte während der ESC-Live-Sendungen, sondern die jeweils zweite Generalprobe der Shows am Abend davor. Diese so genannten „Jury-Finale“ sehen die Jury-Mitglieder in einer speziellen, nicht öffentlichen Übertragung gemeinsam beim NDR in Hamburg. Die Ergebnisse der Televotings werden beim ESC aus allen Ländern zusammen ausgewertet und nicht einzeln verkündet, anders als die Jury-Bewertungen. An wen die Zuschauerinnen und Zuschauer in Deutschland ihre Punkte im ESC-Finale gegeben haben, berichtet Kommentator Peter Urban zum Ende der Show. Zudem wird eurovision.de das nationale Televoting-Ergebnis veröffentlichen. Das Erste überträgt das ESC-Finale am 18. Mai ab 21.00 Uhr live, ebenso ONE (mit eingeblendeten Social-Media-Tweets) und die Deutsche Welle (DW). Die beiden Halbfinale am 14. und 16. Mai sind live ab 21.00 Uhr im Digitalprogramm ONE zu sehen. Peter Urban kommentiert auch diese Shows. Das Erste wiederholt sie jeweils um 2.10 Uhr. Alle Sendungen sind auch online auf eurovision.de zu sehen.


Bewerbung zum Eurovisions Panel 2020

Sonntag, 28 April 2019 12:47 Geschrieben von

Bereits vor dem ESC in Tel Aviv kann man sich als Mitglied des 100-köpfigen Eurovisions-Panel bewerben. Interessierte können sich unter simon-kucher.com/Eurovision bewerben. Das Eurovisions-Panel entscheidet mit sowohl über die Auswahl der Kandidaten für dei deutschen Vorentscheidung 2020 als auch zu einem Drittel über den Sieger der VE.

 

 


Aktuelle Meldungen für Tel Aviv-Reisende

Montag, 22 April 2019 00:01 Geschrieben von

11.05.2019

OGAE tickets will be available for collection from a LEAAN box office that will be located outside Gate 7 of the Tel Aviv Expo.

The box office will be open from Monday to Saturday between 12:00 and 22:00.

Members should bring picture ID corresponding to the name used to buy the tickets, they may also be asked to show their membership card.

Those who bought package 1 will be able to use their ticket to access the first rehearsal but it’s unclear if they will have to stand/sit in any particular place.

 


07.05.2019

Ich habe gerade aktuelle Informationen zur Abholung der Tickets bekommen, die allerdings immer noch nicht ganz vollständig sind. Hier das, was wir inzwischen wissen:
 
Die Tickets müssen an einem mobilen Stand vor der Halle abgeholt werden. Informationen, wann dieser Stand geöffnet sein wird, werden nicht vor Ende der Woche erwartet. Sobald wir hier Genaues wissen, gebe ich Bescheid.
 
Bei der Abholung müssen vorgelegt werden:
Pass oder ähnliche Foto-ID
OGAE Membership-App
 
ACHTUNG: Wenn jemand nicht unter eigenem Namen gekauft hat und der Käufer selbst ist nicht greibar, muss der Abholer eine Kopie des Ausweises des Käufers (Fotokopie oder Screenshot) vorlegen.
 
Für die Pakete 1 soll es ja wohl auch Zugang zu den jeweiligen Nachmittagsproben am Vortag geben, aber darüber gibt es noch keine konkreten Informationen.
 
Was nun die Verteilung der Sitzplätze betrifft, habe ich für die Pakete 1 und 2 jeweils die Sitzplatzzuordnung an OGAE Int. weitergeleitet. Allerdings ist aus den uns vorgelegten Listen leider nicht ersichtlich, ob Sitzplätze vielleicht durch einen Gang getrennt sind. Sollte das der Fall sein, müsste ggf. dann vor Ort versucht werden, zu tauschen.
 
Insgesamt ist das Ganze natürlich mehr als unbefriedigend! Aber wir können leider nichts dafür, dass es bisher so gelaufen ist, und können nur hoffen, dass alles letztlich dann doch klappt.

 


 

06.05.2019

hier die Informationen, wie die im Vorverkauf erworbenen EInlassbänder für das Euro Fan Café abgeholt werden können:

Picking up the bracelets will be available between May 12th and May 15.
The bracelets are to be picked up at Diesel stores in Tel Aviv on those dates.

Branches in which the bracelets can be pickup up are:
Main branch for picup: Diesel Sheinkin (23 Sheinkin Street, Tel Aviv).

Secondary branches:
Diesel SHARONA (6 David Eliazar Street, Corner of 36 Kaplan street, Tel Aviv).
Diesel TLV Fashion Mall (96 HaChashmonaim street, Tel Aviv).

Opening Hours:
Daily between 10:00 and 20:00.

Please arrive with the bar-code you've received when making the purchase (either printed out or present it to the store representative digitally with your mobile phone) also please come with a valid photo ID card.
In case there's more than one bracelet in the same order, you must arrive with the person the bracelet was purchased for with you to the store. No bracelet will be distributed if the person doesn't come physically to the store.

No bracelets will be provided at the entrance to the EuroCafe, picking up the bracelets must be done at Diesel stores only!
Please do not remove, tear or transfer the bracelet - defective bracelet owner won't be allowed into the event. You need to keep the bracelet and it's intactness.

Exclusive bonus for bracelet buyers: 10% discount at diesel stores!

Address of the clubs:
HaOman 17 - 88 Abarbanel Street, Tel Aviv
Duplex - 10 Hashach Street, Tel Aviv

In case of urgent matters please contact:
email:
phone: +972545411959

Wer an dem betreffenden Tag erst nach 20.00 Uhr anreist und sein Armband für den gleichen Abend nicht mehr abholen kann, melde sich bitte bei mir:

 


 

 

23.04.2019

Heute abend kam die Info, dass es jetzt Tickets für den EuroClub zu kaufen gibt. Dafür benötigt man die neue int. Membership-Nr der App als Code. EInige von euch haben uns ihre Probleme damit ja bereits gemeldet, wir bemühen uns weiter um eine Lösung, ebenso für die Neumitglieder, die noch keine App haben. Da bitten wir noch um ein wenig Geduld, da die Problemlösung nicht in unserer Hand liegt.
Sollte es noch Leute geben, die die App nicht öffnen können und es uns noch nicht gemeldet haben, mögen sie das bitte umgehend tun!

Hier die generelle Info zum EuroClub:

Nun sind auch die Tickets für den Euroclub (11. bis 18. Mai) im Verkauf. Diese sind auf 1000 limitiert und werden nach dem Prinzip "First come first serve" vergeben! Kostenpunkt für Fanclub-Mitglieder: 500 Schekel (umgerechnet ca. 125 Euro) für acht Abende. P- und F-Akkreditierte benötigen kein zusätzliches Ticket.

Hier gibt's alle Infos und Tickets:

https://www.eventer.co.il/euroclub 

 


 

17.04.2019

 

OGAE Hungary hat uns diese Einladung zukommen lassen:

Here’s an invite for a party with cooperation with the Hungarian embassy in Israel. All details attached. Please pass on to your members who will be here on Saturday the 11th.
Enjoy!

Dear Eurovision fan club members, we are so excited to invite you to the Hungarian delegation opening party for the amazing Eurovision week in Tel Aviv. This week will be filled with many parties and events, but the Art Club will definitely take the medal for the coolest hosting club in the city. As an appreciation to your devotion to the Eurovision legacy all year long, we decided to grant you with a special fair of 35Nis for a ticket. Please advise that tickets are limited and hurry to book your ticket using the coupon code 110519.
- This code was created especially for you - please don't pass it on.

Ticket sales page-
https://www.eventer.co.il/hungarianeurovisionparty

In order to support the event we were invited to, we would be happy if you can confirm your arrival to the event , invite your friends and share on your media channels ?

https://www.facebook.com/events/2008524956110584/

Waiting to see you !!

 

 


12.04.2019

Wir wurden informiert, dass es insgesamt 1000 8-Tages-Pässe für den EuroClub im Hangar 11 des Hafens (11.05.-18.05.2019) geben wird. Sie sollen ca. 125 EUR kosten und beinhalten auch Zugang zu der Party nach dem „Orangenen Teppich“ und der Aftershowparty nach dem Finale.

Die Tickets sollen irgendwann nächste Woche in den Verkauf gehen, das genaue Datum kennen wir noch nicht, es gilt dann das Prinzip: „wer zuerst kommt…“!

Für P- und F-Akkreditierte ist der der Eintritt ohne Ticket frei.

 


11.04.2019 

Heute startete der Vorverkauf von „Wochenpässen“ für das Euro Fan Café.

Clubmitglieder haben für 48 Stunden das Vorkaufsrecht zum Discountpreis von 420 Schekel (ca. 105 EUR).
Jedes Mitglied kann maximal 2 Tickets kaufen. (Nur einer von zweien muss Mitglied sein!)

Bei der Buchung muss man die neue internationale Mitgliedsnummer (ohne Bindestriche) eingeben im Format: DE2XXXXXX  

Dieser Code gilt nur für einen Buchungsvorgang! Achtung: Eine spätere Korrektur der eingegebenen Daten ist nicht möglich, daher besser nicht vertippen! 

Bei Eingabe der Telefonnummer das Format 0049XXXXXXX benutzen.

Dies ist der Link:

http://www.eurocafetlv2019.com/?fbclid=IwAR3scPIVTIvOr6coDI717u74dBHRkKa4fxoDAwl1X8b7fMw9OCS2KL3lR20 
 
Hinweis für Neumitglieder, die noch keine Membership App installieren konnten:
Bitte schreibt eine Mail an Michael,  , dann bekommt ihr einen vorläufigen Code.  

Zusatzinfo:

wir haben auf Nachfrage die Zusatzinformation bekommen, dass der Mitglieder-Discount auch über die 48 Std. hinaus gelten wird. Außerdem soll es bald auch Infos zum EuroClub-Zugang geben. Von daher eilt es also wohl nicht so sehr mit dem Kauf der Fancafé-Tickets.
Sorry, aber wie alles in diesem Jahr, kommt auch diese Info erst sehr spät, wir haben auch heute erst vom Verkaufsbeginn erfahren.

Bei euren zahlreichen Rückfragen fiel auf, dass einige der Neumitglieder sich noch nicht im Mitgliederbereich für die Tel Aviv- Infomails registriert haben.

Wer also in Tel Aviv sein wird ohne OGAE-Ticketpaket, kann sich in MeinECG unter Mitgliedernews rechts für die Rundmails anmelden!

Wir werden alle Neumitglieder ohne Membership-App-Codes, die Fancafé-Tickets kaufen möchten, in einer Liste an OGAE Israel melden. Bitte meldet euch bei Michael, wenn das auf euch zutrifft. 


Seite 1 von 6

Terminkalender

... des ESC 2019

DatumLand Termin
05.01.2019 AL Litauen Vorrunde 1
12.01.2019 AL Frankreich Semifinale 1
19.01.2019 AL Litauen Vorrunde 2
  AL Frankreich Semifinale 2
  AL Ungarn Vorrunde 1
20.01.2019 AL Spanien Finale
26.01.2019 AL Frankreich Finale
  AL Malta Finale
  AL Lettland Semifinale 1
  AL Litauen Vorrunde 3
  AL Ungarn Vorrunde 2
27.01.2019 AL Rumänien Semifinale 1
28.01.2019 AL Tschechien Ergebnis
    Semifinalauslosung  
31.01.2019  AL Estland Semifinale 1
02.02.2019 AL Estland Semifinale 2
  AL Lettland Semifinale 2
  AL Litauen Vorrunde 4
  AL Schweden Semifinale 1
  AL Ungarn Vorrunde 3
05.02.2019 AL Italien 1. Abend
06.02.2019 AL Italien 2. Abend
07.02.2019 AL Italien 3. Abend
08.02.2019 AL Ver. Königreich Finale
  AL Italien 4. Abend
  AL Australien Juryfinale
  AL Russland Bekanntgabe
09.02.2019 AL Island Semifinale 1
  AL Schweden Semifinale 2
  AL Ukraine Semifinale 1
  AL Ungarn Semifinale 1
  AL Litauen Semifinale 1
  AL Australien Finale
  AL Italien Finale
  AL Montenegro Finale 
10.02.2019 AL Rumänien Semifinale 2
12.02.2019 AL Israel Finale
16.02.2019 AL Estland Finale
  AL Kroatien Finale
  AL Lettland Finale
  AL Litauen Semifinale 2
  AL Slowenien Finale
  AL Island Semifinale 2
  AL Portugal Semifinale 1
  AL Schweden Semifinale 3
  AL Ungarn Semifinale 2
  AL Ukraine Semifinale 2
17.02.2019 AL Rumänien  Finale
22.02.2019 AL Deutschland  Finale
23.02.2019 AL Portugal Semifinale 2
  AL Schweden Semifinale 4
  AL Dänemark Finale
  AL Litauen Finale
  AL Ukraine Finale
  AL Ungarn Finale
27.02.2019 AL Serbien Semifinale 1
28.02.2019 AL Serbien Semifinale 2
02.03.2019 AL Schweden Andra Chansen
  AL Finnland Finale
  AL Island Finale
  AL Norwegen Finale
  AL Moldau Finale
  AL Portugal Finale
03.03.2019 AL Georgien Finale
  AL Serbien Finale
05.03.2019 AL Zypern Songpräsentation
06.03.2019 AL Griechenland Songpräsentation
07.03.2019 AL Niederlande Songpräsentation
  AL Belarus  Finale
  AL Schweiz Bekanntgabe
  AL San Marino Songpräsentation
08.03.2019 AL Österreich Songpräsentation
  AL Aserbaidschan Bekanntgabe
  AL Irland Bekanntgabe
  AL Russland Bekanntgabe
  AL Nord-Mazedonien Songpräsentation
09.03.2019  AL Schweden Finale 
14.05.2019   ESC Semifinale 1
16.05.2019   ESC Semifinale 2
18.05.2019   ESC Finale