1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2020:

ESC 2020: Vereinigtes Königreich


Kurzinfo
Auswahlart interne Auswahl
Bekanntgabe 27. Februar 2020
TV-Sender BBC

 

 VERTRETER FÜR DAS
VEREINIGTE KÖNIGREICH

 JAMES NEWMAN

"MY LAST BREATH"

 
  Albanien

Nach den schlechten Ergebnissen der letzten beiden Jahre verlässt die BBC jetzt wieder den Weg der nationalen Vorentscheidung und setzt auf eine interne Auswahl des Acts für 2020. Dieser soll in Zusammenarbeit mit dem Platten-Label BMG gefunden werden. Am 27. Februar 2020 wurde der britische Act auf BBC Radio 1 und Radio 2 vorgestellt.

 

James Newman sollte in Rotterdam den Titel "My Last Breath" singen.

 

James Newman ist ein sehr erfolgreicher Künstler, der schon den BRIT Award gewonnen hat und für den GRAMMY nominiert war. Den Titel schrieb er zusammen mit Adam Argyle, Ed Drewett und Iain James, der auch am Siegertitel "Running scared" 2011 für Aserbaidschan mitgeschrieben hat. James Newman hat für viele in international erfolgreiche Künstler geschrieben, u.a. den Nummer-Eins-Hit "Blame" für Calvin Harris und für Ed Sheeran und Toni Braxton.