1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2020:

ESC 2020: Slowenien


Nationale VE  "EMA 2020"
Datum 22. Februar 2020
Ort Ljubljana
Halle RTVSLO TV-Studios
Moderation Klemen Slakonja
TV-Sender RTVSLO

 

 VERTRETERIN FÜR SLOWENIEN

 ANA SOKLIC

"VODA"

 
  Albanien

Es gab wieder die traditionelle Vorentscheidung EMA. Die Bewerbungsfrist lief bis zum 18. November 2019. Dieses Mal wurden die Bewerber in 2 Kategorien eingeteilt, die Newcomer unter 26 Jahre, die kommerzielle Erfolge mit  weniger als 3 Titeln hatten, und die arrivierten Interpreten, die mehr als 3 Titel kommerziell veröffentlicht haben.    

Die Newcomer konnten sich bis zum 19. September bewerben und eine Jury hat 18 Acts ausgewählt, die diverse Ausscheidungsrunden in Form von Gesangsduellen durchlaufen mussten (s.u.).

Es gab insgesamt 74 Einsendungen, aus denen eine 3-köpfige Jury (Raiven -Sängerin und dreimalige EMA-Teilnehmerin -, Mojca Menart - RTVSlo -, Jernej Vene - Radio Val 202 -)  10 Finalisten ausgesucht hat. Dazu kamen dann 2 Finalisten des Nachwuchswettbewerbes, einer wurde durch das Televoting, eine durch eine Jury bestimmt. Dieses Nachwuchsfinale fand am 18. Januar 2020 statt. 

Im Finale entschied zunächst die 3-köpfige Jury (Darja Švajger, Maja Keuc und Nuša Derenda) über die TOP 2, aus denen dann der Sieger durch Televoting bestimmt wurde.

 

Siegerin wurde Ana Soklič mit dem Titel "Voda".

 

Ana Soklič (auch Anna Soklich) studierte auf einer Opern- und Jazz-Akademie, sie liebt Blues, Soul und Jazz und stand schon mit dem Harlem Gospel Chor auf der Bühne.

 

 

                      

 

 

 

Finale 22. Februar 2020
StartInterpretTitelJurySuperfinalePlatz
1. Simon Vadnjal Nisi sam 4.    
 2. Saška Še kar lovim tvoj nasmeh 4.    
3. Gaja Prestor Verjamem vase 7.    
4. Ana Soklič Voda 1. 53,54%
 1.
5. InMate The Salt 7.    
 6. Manca Berlec Večnost 10.    
 7. Tinkara Kovač Forever 4.    
8. Božidar Wolfand-Wolf Maybe Someday 12.    
 9. Parvani Violet Cupid 3.    
10. Klara Jazbec Stop The World 7.    
 11. Imset Femme fatale 11.    
12. Lina Kuduzović Man Like U 2. 46,46% 2. 

 

Tinkara Kovač hat Slowenien 2014 beim ESC vertreten und erreichte das Finale (Platz 25). Lina Kuduzović erreichte beim JESC 2015 Platz 3. InMate erreichten bei der EMA 2019 Platz 7.

 

 


 

EMA Freš

Wöchentlich ab dem 4. November 2019 von Montag bis Mittwoch fanden die Duelle statt. Täglich traten 2 Acts gegeneinander an. Das Publikum wertete online. Der Sieger jedes Duells gelangte in das Wochenfinale am Freitag, wo der Wochensieger gewählt wurde. Einen zweiten Act pro Woche bestimmte eine Expertenjury. In den ersten 3 Wochen qualifizierten sich 6 Acts. In den folgenden 2 Wochen bekamen die Verlierer eine zweite Chance und so qualifizierten sich weitere 4 Acts, so dass schließlich 10 Acts im Finale dieser Newcomer-Runde EMA Freš stehen. Aus diesen 10 Acts wählt das Publikum am 18. Janaur 2020 einen Act für das EMA-Finale aus, eine Expertenjury einen weiteren. 

EMA Freš
DatumInterpretTitelSieger
2. Runde
Duell 1
04.11. Stella Ne vem, če sem v redu  S S
  Pia Nina Tukay in zdaj    
Duell 2
05.11. Soulution Bil bom s teboj  
  Younite The cure  S S
Duell 3
06.11. Astrid in Avantgarden Sing to me    
  Martina Pleši S  
Duell 4
11.11. Klarity Diahm  S
  Tilen Lotrič Jaz in ti    
Duell 5
12.11. Marko Škof Hočem da je vse kot prej    
  Petra Ceglar Srce naglas  S  
Duell 6
13.11. Parvani Violet Cupid  S  S
  Sara Petešič Sanjaj    
Duell 7
18.11. Ljudmila Frelih Vztrajaj, ker je vredno    
  Saška Še kar lovim tvoj nasmeh  S  S
Duell 8
19.11. Alfirev Črno bela lika   S  
  Nuša Pliberšek Življenje je čarovnija    
Duell 9
20.11. Lana Hrvatin Dream    
  Marmoris Moj pristan  S  S
Zweite-Chance-Duelle
Duell 1
25.11. Pia Nina Tukaj in zdaj S  S
  Sara Petešič  Sanjaj    
Duell 2
26.11. Marko Škof Hočem da je vse kot prej    
  Nuša Pliberšek Življenje je čarovnija S  
Duell 3
27.11. Alfirev Črno bela lika S S 
  Soulution Bil bom s tebo    
Duell 4
02.12. Lana Hrvatin Dream S S
  Martina Pleši    
Duell 5
03.12. Astrid in Avantgarden Sing To Me S S
  Petra Ceglar Srce naglas    
         
04.12. Ljudmila Frelih Vztrajaj, ker je vredno    
  Tilen Lotrič Jaz in ti S  

 

EMA Freš - Finale 18. Januar 2020
DatumInterpretTitelFinale? 
1. Stella Ne vem, če sem v redu  
2. Younite The Cure  
3. Alfirev Črno bela lika  
4. Klarity Diham  
5. Marmoris Moj pristan  
6. Saška Še kar lovim tvoj nasmeh  F
7. Pia Nina Tukaj in zdaj  
8. Lana Hrvatin Dream  
9. Parvani Violet Cupid  F
10. Astrid in Avantgarden Sing To me