Wähle den JESC-Jahrgang:

Allgemeine Informationen


seinemusicale100 v contentxl© NDRNach dem Sieg Frankreichs beim Junior Eurovision Song Contest 2020 wird die 19. Ausgabe des Wettbewerbs am 19. Dezember 2021 in Paris stattfinden. Das französische Fernsehen France Télévisions wählte das Kulturzentrum "La Seine Musicale" als Veranstaltungsort aus. Der Saal fasst 4.000-6.000 Zuschauer.  

 

Das Motto lautet, angelehnt an den Siegertitel 2020, "Imagine" ("Stell dir vor"). 

Deutschland wird trotz des letzten Platzes 2020 erneut teilnehmen. Es wird dieses Mal eine Vorentscheidung live im Fernsehen bei KiKA geben. Die Show "Junior ESC - Wer fährt nach Paris?" findet am 10. September 2021 in Erfurt statt. Junge Talente zwischen neun und 14 Jahren können sich für eine Teilnahme daran bis zum 25. Juni bei den verantwortlichen Sendern KiKA und NDR bewerben. Eine Jury stellt gegen Ende Juli eine Auswahl von fünf Talenten online zur Wahl. Die besten drei werden zum Vorentscheid nach Erfurt eingeladen, wo sie mit zwei bereits komponierten Songs antreten. Ein Online-Voting bestimmt dann sowohl den deutschen Song als auch den Kandidaten oder die Kandidatin für den Junior ESC 2021.

 

 

jesc256 v ardgalerie© ARDDie deutsche Vorentscheidung "Junior ESC - Wer fährt nach Paris?" findet am 10. September in Erfurt statt. Junge Talente zwischen neun und 14 Jahren konnten sich bis zum 25. Juni bewerben. Eine Jury hat aus allen Bewerbungen fünf Talente ausgewählt.

Bis zum 1. August konnte auf kika.de abgestimmt werden. Die Top 3 werden dann in der Vorentscheidung antreten. Dort werden dann auch die beiden bereits komponierten Songs zur Wahl gestellt, wobei jeder Song von allen Dreien gesungen wird. Die Entscheidung fällt dann durch ein Online-Voting.

 

Die Voting-Clips der Talente und weitere Informationen zu den Nachwuchskünstlern gibt es auf kika.de.