1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2009:

ESC 2009: Polen


italy
Nationale VE  - "Piosenka dla Europy 2009"
Datum 14. Februar 2009
Ort Warschau
Halle TVP TV-Studios
Moderation Radek Brzózka & Paulina Chylewska

 

 VERTRETERIN FÜR POLEN

 

LIDIA KOPANIA

"I DON'T WANNA LEAVE"

 
  Zypern

Es gab wieder eine nationale Vorentscheidung in Polen. Bis zum 16. Januar lief die Bewerbungsfrist, aus allen 122 eingereichten Titeln wurden intern 12 ausgewählt, TVP behielt sich allerdings das Recht vor, bis zu 5 Wildcards zusätzlich zu nominieren.

Es waren wieder zwei Titel skandinavischen Ursprungs dabei, einer von Thomas G:son mit Man Meadow, den Drittplatzierten der VE 2008.

Im Finale entschied eine Mischung von Jury- und Televoting. Bewerber mussten bereits eine Single oder ein Album veröffentlicht oder an bedeutenden Musikwettbewerben teilgenommen haben bzw. einen Plattenvertrag vorweisen können. 2 Acts wurden wegen Regelwidrigkeit disqualifiziert. 

Mit deutlichen Vorsprung (Platz 1 des Televoting, Platz 2 der Jury) siegte Lidia Kopania mit dem Titel "I Don't Wanna Leave", geschrieben von Alex Geringos und Bernd Kimpel. Lidia ist seit 2003 die Nachfolgerin von Karin Holst als Frontfrau bei "Kind Of Blue" (3. Platz Dt.VE 2000).

 

 

Finale - 14. Februar 2009
StartInterpret*inTitelJuryTelevotingGesamtPlatz
1. Stachursky I nie mów nic 1 5 6 9.
2. Det Betales Jacqueline 3 1 4 10.
3. Man Meadow Love Is Gonna Get You 2 7 9 6.
4. Dali Everyday 6 2 8 7.
5. IRA Dobry czas 7 4 11 5.
6. Artur Chamski Kilka Slów 5 8 13 4.
7. Marco Bocchino & Ola Szwed All My Life 8 10 18 2.
8. Tigrita Project Mon chocolat 4 3 7 8.
9. Renton I'm Not Sure 12 6 18 2.
10. Lidia Kopania I Don't Wanna Leave 10 12 22 1.