1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2014:

ESC 2014: Lettland


latvia
Nationale VE - "Eurodziesma 2014"
Datum 22. Februar 2014
Ort Ventspils
Halle Juras Varti Theater
Moderation Eriks Loks, Lauris Busulis, Nauris Brikmanis &
Madara Botmane
TV-Sender LTV

 

  VERTRETER FÜR LETTLAND

AARZEMNIEKI

"CAKE TO BAKE"

 
  Albanien

In Lettland gab es 2 Semifinals, das Finale fand am 22. Februar statt. Ursprünglich lagen die Termine früher, aber mal wollte bei LTV wegen der Winterolympiade und der Einführung des Euro mehr Zeit für eine gründliche Vorbereitung dieses "großen TV-Events" haben! Bis zum 20. November 2013 konnten Beiträge eingereicht werden, allerdings im Unterschied zum letzten Mal unter dem Motto "Made in Latvia" ausschließlich von lettischen Komponisten, es waren 60 davon in Englisch, 11 in Lettisch, 1 in Russisch und 1 in Französisch eingereicht worden. Die Titel und Komponisten/Autoren wurden am 2. Dezember 2013 bekannt gegeben.

Die Komponisten hatten bis zum 7. Januar Zeit, sich die passenden Interpreten zu suchen. Aus allen Einsendungen wurden 24 intern für die beiden Semifinals ausgewählt. Jeweils die 6 besten Acts erreichten das Finale durch Kombination von Jury- und Televoting. Dabei wurden keine Punkte, sondern Platzierungen vergeben. Im Finale fiel die Entscheidung unter den besten Drei im sog. "Superfinale". Dabei gab es Punktgleichstand, so dass das bessere Televoting-Resultat den Ausschlag gab für den Sieg von Aarzemnieki (Ausländer) mit dem Titel "Cake To Bake". Leadsänger der Gruppe ist der Deutsche Jöran Steinhauer aus Bochum.

 

 

 

 

Finale - 22. Februar 2014
StartInterpret*inTitelPunktePlatz
1. Ralfs Eilands, Valters Puce & Nelli Bubujanca Revelation 9 4.
2. Markus Riva Lights On 20 11.
3. Katrina Bindere Moment And Tomorrow 12 6.
4. Dons Pedeja vestule 3 2.
5. Samanta Tina Stay 9 3.
6. Niko Here I Am Again 17 9.
7. MyRadiantU Going All The Way 15 8.
8. Olga & Ligo Saule riet (Take Away) 12 6.
9. Aminata Savadogo I Can Breathe 10 5.
10. Aarzemnieki Cake To Bake 6 1.
11. Eirosmits If I Could (Get Away) 19 10.
12. Katrine Lukins You Are The Reason 24 12.
Superfinale
1. Dons Pedeja vestule 3 2.
2. Samanta Tina Stay 6 3.
3. Aarzemnieki Cake To Bake 3 1.

 

 

 


 

 

Semifinale 1  - 1. Februar 2014
StartInterpret*inTitelJuryTelevoting Platz
1. DJ Dween & Sabine Berezina Dejo ta 9 7 10.
2. Crazy Dolls Bucas 8 11 12.
3. Tamara Rutkovska I'm Happy 11 12 9.
4. Niko Here I Am Again 7 4 2.
5. Ivo Grisninš-Grislis  I've Got 5 10 11.
6. Aarzemnieki Cake To Bake 6 2 3.
7. Oskars Deigelis Just Stop 10 9 8.
8. Samanta Tina Stay 1 5 5.
9. MyRadiantU Going All The Way 3 6 7.
10. Aminata Savadogo I Can Breathe 4 3 4.
11. Davis Matskins I Need More 12 8 6.
12. Olga & Ligo Saule riet 2 1 1.


 

Semifinale 2  - 2. Februar 2014
StartInterpret*inTitelJury TelevotingPlatz
1. Ralfs Eilands & Valters Puce Revelation 2 4 4.
2. Katrine Lukins You Are The Reason 4 3 7.
3. Mad Show Boys I Need A Soul-Twin 10 9 6.
4. Markus Riva Lights On 3 10 5.
5. Anete Volmane Breathe Slow 12 5 11.
6. U.K. What If It Was 5 6 10.
7. Katrina Bindere Moment And Tomorrow 7 8 1.
8. Andris Kivics & Elita Patmalniece Pa vidu tu 9 12 12.
9. Dons Pedeja vestule 1 1 2.
10. Sabine Vidrike Is It Possible 11 11 3.
11. Sabine Berezina Pressure 6 7 8.
12. Eirošmits  If I Could (Get Away) 8 2 9.