Eurovision Song Contest
WIENBLOG. Das ECG-Tagebuch.

Samstag, 23 Mai 2015 13:58

Finaaaaaale...


Guten Tag allerseits und herzlich willkommen zum Finaaaaale. Bin mächtig aufgeregt. und hab mich extra schick gemacht heute, mit dem Ergebnis dass mich das BBC Radio gerade live interviewt hat, ich saß in der selben Kabine wie vorgestern Conchita, sehr aufregend. Vermutlich haben sie mich ausgeählt weil ich so bekloppt aussehe. Ich bin so gespannt wie es heute abend ausgehen wird. So viele starke Beiträge, das wird sicher diesmal sehr eng werden. Mal schauen ob ich es heute wieder in die erste Reihe schaffe. Ich gebe alles. 

Gestern war ich noch mit ein paar Freunden in der Cuban Mojito Bar, ein Geheimtipp für die besten Mojitos der Stadt. Naglergasse, geht unbedingt hin wenn ihr mal da seid, ist wohl auch eines von Conchitas Stammlokalen. Leider muss man aber höllisch aufpassen dass man nicht zu viele davon erwischt. 

Im Pressezentrum ist heute ausgelassene Stimmung. Ich werde das richtig vermissen wenn heute Abend alles vorbei ist. Aber ich werde es nie vergessen, eine unglaublich tolle Zeit war das für mich, mein erster Eurovision Song Contest und ich habe alles mitgenommen was sich angeboten hat. Und jede Sekunde genossen. Danke auch nochmal an die anderen Fan Reporter für die freundliche Aufnahme in der Runde. Hoffe ich sehe euch noch alle im Euro Club nach der Show heute.

Gleich kommt nochmal Ann Sophie in der Family Show. Ich drücke ihr so fest die Daumen, sie hat eine wirklich starke Performance. Gestern im Publikum der Jury Show habe ich viele sagen gehört dass sie sie toll finden und das waren nicht nur deutsche Fans. Ich denke sie wird zumindest gut abschneiden. Ihre Performance gerade war wirklich nahezu perfekt. Freut euch darauf.

Eine der emotionalsten Performances ist für mich Polen. Sie singt einen Lovesong für ihren Mann der sie dazu am Klavier begleitet. Dazu werden Bilder eingespielt von ihrer Zeit vor dem Unfall der sie in den Rollstuhl gebracht hat. Ich finds einfach schön. Bin halt ne alte Kitschtante. Der Konrast könnte größer nicht sein wenn danach die zierliche Aminata in ihrem roten Kleid auftritt und eine sehr elektolastige Nummer singt. Love injected. Starke Visuals, das muss ich schon sagen. Aber die Bühnentechnik ist auch wirklich genial.

So, nun gibts noch ein paar Fotos von gestern und ich schreibe dann nochmal eine Nachlese wenn ich dann morgen irgendwann aus dem Party Koma erwacht bin. Ich wünsche euch allen ein tolles Finale. Habt Spaß und genießt es. Wenn Conchita dann heute Abend abhebt.

Eure Maggie

 *

 

ESC Archiv

2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013  

2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005

2004   2003   2002   2001   2000   1999   1998   1997  

1996   1995   1994   1993   1992   1991   1990   1989  

1988   1987   1986   1985   1984   1983   1982   1981  

1980   1979   1978   1977   1976   1975   1974   1973  

1972   1971   1970   1969   1968   1967   1966   1965

1964   1963   1962   1961   1960   1959   1958   1957

1956

 

Einträge nach Datum

« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

ESC-Reporter 2015

Hier berichtet das ECG-Team seit dem 11. Mai 2015 aus Wien von den Proben, Empfängen und anderen Ereignissen. Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv und sollen nicht in erster Linie eine detailgenaue Beschreibung der Proben liefern (diese kann man ja in verschiedenen Portalen teilweise sogar live verfolgen), sondern einen ganz persönlichen Eindruck unserer Erlebnisse und Erfahrungen live vor Ort darstellen. 

 
Anke Benni Chris Erwin
       
horst jörg
Horst Jörg Margit Markus
       

yilmaz
Michael Paul Yilmaz