1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2019:

ESC 2019: Belarus


Nationale VE  "Eurofest 2019"
Datum 7. März 2019
Ort Minsk
Halle BTRC TV-Studios 600 Metrov
Moderation Olga Ryzhikova & TEO
TV-Sender BTRC

 

  VERTRETERIN FÜR BELARUS

ZENA

"LIKE IT"

 
  Albanien

Es gab eine nationale Vorentscheidung mit 10 Acts , die Entscheidung fiel ausschließlich durch eine siebenköpfige Jury, in der u.a. Dmitri Koldun (ESC 2007) saß. Die Bewerbungsfrist lief  bis zum 31. Januar 2019. Es seien 113 Bewerbungen eingegangen. Am 4. Februar 2019 wurden durch Live-Auditions die 10 Finalisten ausgewählt. Der Rumäne MIHAI  (ESC 2006) hatte sich beworben, nachdem er seine Teilnahme an der rumänischen Vorentscheidung aus Protest zurückgezogen hatte. Auch unter den Kandidaten war Daz Sampson, der 2006 das Vereinigte Königreich in Athen vertrat. Es waren außerdem Bewerber aus den folgenden Ländern dabei: Belarus, Russland, Ukraine, Kasachstan, Lettland, Polen, Israel, Schweden, Spanien, Portugal, Italien, USA, Kanada, Nigeria.

 

Siegerin wurde ZENA mit dem Titel "Like It".

ZENA hat 2005 und 2006 an der weißrussischen Vorentscheidung zum Junior Eurovision Song Contest teilgenommen und war Co-Moderatorin beim JESC 2018.

  

 

                      

 

 

Finale 
StartInterpretTitelPunktePlatz
 1. Michael Soul  Humanize  59 4.
 2. ZENA
Like It  69 1.
 3. Eva Kogan  Run  54 10.
4. BLGN & Mirex Champion  65 2.
 5. Sebastian Roos  Never Getting Close  62 3.
 6. Alyona Gorbacheva  Can We Dream  59 4.
7. PROvokatsiya  Running Away From The Sun  55 8.
8. Aura  Charavala  55 8.
9. NAPOLI Let It Go  58 7.
10. KeiSi  No Love Lost  59 4.