Die Vorentscheidungen
Ein Land. Ein Song.

ESC 2019: Schweiz


Kurzinfo
Auswahlart interne Vorentscheidung
TV-Sender SRF

Das Schweizer Fernsehen verzichtet 2019 auf die Ausstrahlung einer nationalen Vorentscheidung. Es gibt eine interne Auswahl, die zu 50 % von einem ausgewählten Zuschauer-Panel und zu 50 % von einer 20-köpfigen internationalen Jury vorgenommen wird. Die Einsendefrist für Songs lief vom 1. September bis zum 1. Oktober 2018. Der Sender behält sich vor, zusätzlich Wildcards zu vergeben. Für das Zuschauer-Panel konnte man sich ab Ende August bewerben. 

Der italienischsprachige Sender RSI hatte 13 Titel zur Online-Abstimmung gestellt. Die Abstimmung lief bis zum 28. September 2018.  Die besten 6 Acts kamen in die Endrunde:

  • Nick Antik – Until you will be mine
  • Karin Cerini – Sorry
  • Scilla Hess – Silence breakers
  • Scille Hess – Playground
  • Julie Meletta – Mama (I walk alone)
  • SEBalter – Carry the light

 

Diese 6 Acts performten dann bei einer öffentlichen Veranstaltung. Folgende 3 Acts erhielten die meisten Stimmen und wurden somit von RSI in die interne Auswahlrunde entsandt. Mit dabei war u.a. Sebalter, der der Schweiz einen hervorragenden 13. Platz 2014 in Kopenhagen bescherte.

  • Julie Meletta – Mama (I walk alone) – 13 Punkte
  • SEBalter – Carry the light – 12 Punkte
  • Scilla Hess – Playground – 7 Punkte

Inzwischen wurden durch die beiden Jurys aus allen Einsendungen 5 Titel ausgwählt, die nun von Musikproduzenten bearbeitet und mit verschiedenen Künstlern produziert werden. Dann wird eine endgültige Entscheidung von beiden Jurys getroffen.

Es hält sich derzeit das hartnäckige Gerücht im  Netz, dass der Sieger von DSDS 2012, Luca Hänni, der Auserwählte sein soll. Dieses Gerücht wird u.a. dadurch befeuert, dass Luca in Sendungen im Schweizer Fernsehen auftritt, die mit dem ESC zu tun haben. Offiziell bekannt gegeben werden soll der Schweizer Act allerdings erst im März 2019.  


Terminkalender

... des ESC 2019

DatumLand Termin
05.01.2019 AL Litauen Vorrunde 1
12.01.2019 AL Frankreich Semifinale 1
19.01.2019 AL Litauen Vorrunde 2
  AL Frankreich Semifinale 2
  AL Ungarn Vorrunde 1
20.01.2019 AL Spanien Finale
26.01.2019 AL Frankreich Finale
  AL Malta Finale
  AL Lettland Semifinale 1
  AL Litauen Vorrunde 3
  AL Ungarn Vorrunde 2
27.01.2019 AL Rumänien Semifinale 1
28.01.2019 AL Tschechien Ergebnis
    Semifinalauslosung  
31.01.2019  AL Estland Semifinale 1
02.02.2019 AL Estland Semifinale 2
  AL Lettland Semifinale 2
  AL Litauen Vorrunde 4
  AL Schweden Semifinale 1
  AL Ungarn Vorrunde 3
05.02.2019 AL Italien 1. Abend
06.02.2019 AL Italien 2. Abend
07.02.2019 AL Italien 3. Abend
08.02.2019 AL Ver. Königreich Finale
  AL Italien 4. Abend
  AL Australien Juryfinale
  AL Russland Bekanntgabe
09.02.2019 AL Island Semifinale 1
  AL Schweden Semifinale 2
  AL Ukraine Semifinale 1
  AL Ungarn Semifinale 1
  AL Litauen Semifinale 1
  AL Australien Finale
  AL Italien Finale
  AL Montenegro Finale 
10.02.2019 AL Rumänien Semifinale 2
12.02.2019 AL Israel Finale
16.02.2019 AL Estland Finale
  AL Kroatien Finale
  AL Lettland Finale
  AL Litauen Semifinale 2
  AL Slowenien Finale
  AL Island Semifinale 2
  AL Portugal Semifinale 1
  AL Ungarn Semifinale 2
  AL Ukraine Semifinale 2
17.02.2019 AL Rumänien  Finale
22.02.2019 AL Deutschland  Finale
23.02.2019 AL Portugal Semifinale 2
  AL Schweden Semifinale 3
  AL Schweden Semifinale 4
  AL Dänemark Finale
  AL Litauen Finale
  AL Ukraine Finale
  AL Ungarn Finale
27.02.2019 AL Serbien Semifinale 1
28.02.2019 AL Serbien Semifinale 2
02.03.2019 AL Schweden Andra Chansen
  AL Finnland Finale
  AL Georgien Finale
  AL Island Finale
  AL Norwegen Finale
  AL Portugal Finale
03.03.2019 AL Moldau Finale
  AL Serbien Finale
07.03.2019 AL Niederlande Songpräsentation
09.03.2019  AL Schweden Finale 
14.05.2019   ESC Semifinale 1
16.05.2019   ESC Semifinale 2
18.05.2019   ESC Finale