1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2019:

ESC 2019: Irland


Kurzinfo
Auswahlart interne Auswahl
Bekanntgabe
8. März 2019
Songpräsentation
8. März 2019
TV-Sender RTÉ

 

  VERTRETERIN FÜR IRLAND

SARAH MCTERNAN

"22"

 
  Albanien

RTE hat auch 2019 den irischen Teilnehmer intern nominiert. Es erging ein Aufruf, Titel einzureichen. Man versprach, dass man niemanden benachteiligen werde, der sich im Vorfeld für einen Boykott des ESC durch Irland ausgesprochen hatte. Komponisten und Interpreten, die sich bewerben wollen, müssen einen Erfolg im Musik-Business in der Vergangenheit nachweisen. Bewerbungsschluss war der 23. November 2018. Gesucht wurde "ein Weltklasse-Act"!  Es seien über 430 Titel eingereicht worden, aus denen dann ein Gremium aus Musikexperten, Journalisten Eurovisionsfans  und Studenten den irischen Beitrag ausgewählt haben. 

Man entschied sich für Sarah McTernan, eine 25-jährige Singer/Songwriterin aus Scariff. Sie wurde Dritte bei "The Voice of Ireland" 2015. Der Titel heißt "22" und wurde geschrieben von einem niederländischen Team: Janieck, Marcia “Misha” Sondeijker und Roulsen.

 ,

%MCEPASTEBIN%