1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2019:

ESC 2019: Malta


Nationale VE - "X Factor Malta"
Datum 26. Januar 2019
Ort Ta’Qali
Halle Malta Fairs and Convention Centre
Moderation Ben Camille
TV-Sender TVM

 

  VERTRETERIN FÜR MALTA

MICHELA

"CHAMELEON"

 
  Albanien

Das maltesische Fernsehen hatte bekannt gegeben, dass man 2019 auf die traditionelle Vorentscheidung verzichten werde. Erstmals gab es auf Malta die Castingshow X Factor und der Sieger oder die Siegerin soll Malta dann beim ESC vertreten. Die Casting-Shows begannen am 7. Oktober 2018. Der Sieger soll neben der ESC-Teilnahme auch einen Plattenvertrag bei SONY Italy bekommen. 

Die Coaches der Kandidaten waren: Howard Keith Debono, Ira Losco, Alexandra Alden und Ray Mercieca. Es gab 4 Kategorien: Jungen, Mädchen, über 25 und Gruppen.

Nach den verschiedenen Live-Shows waren standen schließlich diese 4 Kandidaten im Finale (alle Gruppen waren bereits ausgeschieden):

  • Owen Leuellen (Jungen)
  • Nicole Frendo (Mädchen)
  • Michela Pace (Mädchen)
  • Petra (über 25)

 

Siegerin wurde Michela Pace. Sie wird damit Malta beim ESC vertreten,  Michela ist 17 Jahre alt und stammt von der Insel Gozo. Sie geht noch zur Schule. Ihr Mentor in der Show war Howard Keith Debono.

Das Lied für Tel Aviv wurde am 10. März 2019 vorgestellt. Es heißt "Chameleon" und wurde geschrieben und produziert von Symphonics, der Musikschmiede um Boris Milanov, der bereits für Bulgarien und Österreich in den letzten drei Jahren sehr erfolgreich war.