1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2021:

Freitag, 07 Mai 2021 08:36

Hartelijk welkom in Rotterdam… Berlijn, Hilden en Keulen!


Ahoy n

 

markusLos geht’s! Am morgigen Samstag starten die Proben der 39 Delegationen in Rotterdam. Genauer gesagt der 38 Künstlerinnen und Künstler - wegen der Pandemie verzichtet Australien auf eine Anreise in die Niederlande. Von ihnen werden wir nur das „Live-on-tape“-Video zu sehen bekommen.

 

Zum ersten Mal in der Geschichte des Eurovision Song Contests wird es ein Online-Pressezentrum geben. Hierüber wollen Stephan (Berlin), Michael (Hilden), DJ Ohrmeister (Köln) und ich (Köln) von den Proben und Pressekonferenzen berichten.

 

Benni macht sich am Dienstag auf den Weg nach Rotterdam ins “echte“ Pressezentrum. Ich bin gespannt, was er von dort und aus der Stadt zu berichten hat. Auf Partys wird er verzichten müssen, aber ich drücke ihm die Daumen, dass er zu seinem Feierabendbierchen in der Außengastro kommt. Ein Bummel durch’s Euro-Village wird dieses Jahr auch nur virtuell möglich sein.

 

Deutschlands Jendrik wird am Donnerstag, den 13.5. zum ersten Mal auf der Bühne stehen. Die in den Wettquoten führende Destiny aus Malta bereits am kommenden Sonntag Nachmittag. Den gesamten Probenplan findet ihr hier.

 

Ich freue mich jetzt auf große Stimmen und schiefe Töne, knappe Outfits und wallende Roben, minimalistisch ins Bild gesetzte Balladen und mit Requisiten überfrachtete Disco-Stampfer.

 

Und dieses Jahr stellen sich ganz neue Fragen: Werden die Server des Online-Pressezentrums standhalten? Kann man auch zu Hause einen Weg in die ESC Bubble finden? Und wo poppt die unvermeidliche Suzy (Portugal 2014) wieder auf, wenn es keine Partys gibt?

 

 

   

 

 Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!

Einträge nach Datum

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Das Team

Auch wenn wir dieses Jahr nicht alle live vor Ort dabei sein können: Hier berichtet das ECG-Team von den Proben, Pressekonferenzen und anderen Ereignissen. Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv und sollen nicht in erster Linie eine detailgenaue Beschreibung der Proben liefern - diese kann man ja in verschiedenen Portalen teilweise sogar live verfolgen - sondern einen ganz persönlichen Eindruck darstellen. 

 
Benni DJ Ohrmeister Markus
     
 
Michael Stephan