1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2022:

ESC 2022: Polen


Nationale VE - "Krajowe Eliminacje 2022"
Datum 19. Februar 2022
Ort noch nicht bekannt
Halle  noch nicht bekannt
Moderation noch nicht bekannt
TV-Sender TVP

 


TVP gab am 28. Dezember 2021 bekannt, dass der polnische Act wieder intern ausgewählt werde und am 15. Januar 2022 bekanntgeben werden solle. Am 14. Januar 2022 kam allerdings die Meldung, dass man doch eine nationale Vorentscheidung organisieren werde: Am 19. Februar 2022 sollen in einem Finale 10 Acts antreten. Die Entscheidung fällt durch Jury-und Televoting. Mit dabei ist Lidia Kopania, die für Polen beim ESC 2009 antrat und auf Platz 12 im Semifinale am FInaleinzug scheiterte. Der Titel von Unmute (die Bandmitglieder sind taub) ist rein instrumental und wird in Gebärdensprache performt, was eigentlich bei ESC nicht zulässig ist. Im Falle eines Sieges der Band bliebe abzuwarten, wie die EBU entscheidet.

 

Dies sind die zehn Finalist*innen:

 

  • – Unmute “Głośniej niż decybele”
  • – Karolina Stanisławczyk & Chica Toro “Move”
  • – Emilia Dębska (Mila) “All I need”
  • – Daria “Paranoia”
  • – Krystian Ochman “River”
  • – Lidia Kopania “Why Does It Hurt”
  • – Kuba Szmajkowski “Lovesick”
  • – Karolina Lizer “Czysta woda”
  • – Siostry Szlachta “Drogowskazy”
  • – Ania Byrcyn “Dokąd”