1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2022:

ESC 2022: Rumänien


Nationale VE  "Finala Selecţiei Naţionale Eurovision 2022"
Datum 5. März 2022
Ort Bukarest
Halle TVR TV-Studios
Moderation Eda Marcus & Aurelian Temișan
TV-Sender TVR

 

 

VERTRETER FÜR RUMÄNIEN

 WRS

"LLÁMAME"

 

 

 
  ROM

 

 

<

 


Nach der internen Auswahl von ROXEN für 2020 und 2021 gab es 2022 wieder eine nationale Vorentscheidung. Die Bewerbungsfrist ging vom 26. November bis zum 19. Dezember 2021. Vom 21. bis 22. Dezember hat eine Jury (Alexandra Ungureanu, Ozana Barabancea, Randi, Cristian Faur und Adrian Romcescu) alle 94 Einsendungen geprüft und die 45 besten Songs ausgewählt, die in die nächste Runde gelangten (s.u.). Die Gruppe E-an-na wurde nach erfolgreichem Einspruch gegen die zunächst negative Juryentscheidung als 46. Act hinzugefügt. 

 

Zu dieser neuen Qualifikationsrunde, die von Samstag, 5. Februar, bis Donnerstag, 10. Februar, stattfand, waren die Fans eingeladen, über die offizielle TVR-Facebook-Seite über ihre Favoriten abzustimmen. Die professionelle TVR-Jury (Alexandra Ungureanu, Ozana Barabancea, Randi, Cristian Faur und Adrian Romcescu) hat 15 Songs für das Semifinale ausgewählt, hinzu kamen die fünf beliebtesten Songs, die vom Publikum gewählt wurden. Komponisten aus Rumänien, Moldau, Slowenien, Irland, Island, Belgien, Schweden, Ukraine, Spanien, Kanada, Großbritannien und den USA sowie Künstler*innen aus Italien, Bulgarien, Kroatien, Deutschland und Rumänien waren dabei. 

  

Das nationale Finale fand am 5. März statt. Ilinca (Rumänien 2017) war zurück in der Selecția Națională, aber als Moderatorin im Green Room. Nach dem Semifinale traten die zehn verbleibenden Acts am Samstag, 5. März, im großen Finale gegeneinander an, bei dem die Punkte von fünf Jury-Mitgliedern (83%) und vom Publikum (17%) vergeben wurden.  

 

Der Gewinner WRS (gesprochen: "Urs") heißt mit bürgerlichem Namen Andrei Ionuț Ursu und ist ein rumänischer Tänzer, Sänger und Songwriter. Bevor er seine Karriere als Künstler begann, arbeitete er als Tänzer für berühmte Künstler wie Inna, Antonia oder Carla's Dreams und war Teil des Pro-TV-Balletts in Shows wie "Vocea României" und "Românii au talent". Im Januar 2020 unterschrieb er bei Global Records und startete das Elektro-Pop-Musikprojekt mit dem Künstlernamen WRS.

 

 

Finale - 5. März 2022
Startnr.Interpret*inTitelJuryTelevotingGesamtPlatz
1. Andrei Petruş  Take Me 11 3 14  9.
2. Alex Parker & Erik Frank & Bastien  All This Love 27 1 28  7.
3. Gabriel Basco One Night 35 3 38  4.
4. Vanu  Never Give Up 34 2 36  5.
5. Petra  Ireligios 34 1 35 6.
6. MØISE Guilty 10 2 12  10.
7. Cream, Minodora & Diana Bucşă  România mea 13 2 15  8.
8. Kyrie Mendél  Hurricane 46 2 48  2.
9. Dora Gaitanovici  Ana 32 12 44  3.
10. WRS  Llámame 48 11 59 1.

 


 

Semifinale - 12. Februar 2022
Startnr.Interpret*inTitelOnlinevotingFinale?
1. Alex Parker & Erik Frank & Bastien  All This Love   F
2. Aldo Blaga  Embers    
3. Petra  Ireligios   F
4. Vizi Imre  Sparrow 2753  
5. Vanu Never Give Up   F
6. Mălina Prisoner 2336  
7. WRS  Llamame   F
8. Andrei Petruş  Take Me   F
9. MØISE Guilty   F
10. Gabriel Basco One Night   F
11. Cream, Minodora & Diana Bucşă  România mea   F
12. Oana Tabultoc Utopia 2629  
13. Kyrie Mendél  Hurricane   F
14. Dora Gaitanovici  Ana   F
15. Cezar Ouatu  For Everyone    
16. Andra Oproiu Younique 1860  
17. E-an-na Malere 10124  
18. Eugenia Nicolae feat. Cazanoi Brothers  Doina    
19. Eliza G The Other Half of Me    
20. ARIS Do Svidaniya    

 

 

 

 

Diese 26 Acts haben es nicht ins Semifinale geschafft. 

 

  1. Alexa – "Hoodies and Cold Nights"
  2. Alina Amon – "Without You"

  3. ANA  – "Youngster"

  4. Andrea Stocchino – "Avere paura"

  5. Ayona Iordănescu – "Let Me Come To You"
  6. Barbara – "Hypnotized"

  7. Bogdan Dumitraş – "Sign"

  8. Carmen Trandafir – "Măşti"

  9. Ciro De Luca – "Imperdonabile"

  10. Dan Helciug – "241"

  11. FABI – "That Way"
  12. Forţele de muncă – "Hai afară, frate!"

  13. Giulia-Georgia – "Find Your Way"

  14. Ivel – "Neverending"

  15. Jessie – "Regret"

  16. Letiţia Moisescu – "Mirunica"

  17. Leyah – "I’ll Be Fine"

  18. Miryam – "Top of the Rainbow"

  19. Olivia Miheţ – "Fragile"
  20. Othello – "You’re Worthy"

  21. Outflow – "Running in Circles"

  22. Popa Roberta-Maria – "Indigo"

  23. Romeo Zaharia – "Until the Fight is Over"

  24. Silvia Costache – "Save Me"

  25. Sophia – "Beautiful Lies"

  26. Stelian – "Remember"