1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2022:

ESC 2022: Slowenien


Nationale VE - EMA 2022
Datum noch nicht bekannt
Ort noch nicht bekannt
Halle noch nicht bekannt
Moderation noch nicht bekannt
TV-Sender RTVSLO

 


Wie im Jahr 2020 wird der eigentlichen slowenischen Vorentscheidung EMA wieder eine Vorauswahl von Newcomern, die sog. EMA Freš vorgeschaltet und diese sogar noch ausgebaut.

Insgesamt 24 Newcomer*innen werden um vier Plätze kämpfen, die ins Halbfinale der EMA 2022 führen. Die 24 Acts treten vier Wochen lang in täglichen Runden gegeneinander an, um die besten 14 zu finden, die im Januar in zwei Fernsehshows mit jeweils sieben Kandidat*innen gegeneinander antreten. Zwei Kandidat*innen aus jeder Show (ausgewählt durch Televoting und Jury) qualifizieren sich für das Halbfinale der EMA 2022.

Alle Musiker*innen, die bis zu 30 Jahre alt sind und bisher nicht mehr als drei Songs veröffentlicht haben, sind eingeladen, bei EMA Freš mitzumachen und ihre Chance zu bekommen, sich mit den großen Künstler*inenn der diesjährigen EMA 2022 zu messen.

 

Alle etablierten Künstler*innen, die ihren Song einreichen, bewerben sich automatisch um eines der beiden Halbfinals der EMA 2022. Aus allen eingegangenen Songs wählt RTVSLO die besten 16 aus, die sich den vier Gewinner*innen von EMA Freš bei der diesjährigen EMA 2022 anschließen Diese 20 Acts werden in zwei Halbfinals aufgeteilt – jedes Halbfinale wird aus acht etablierten Acts und zwei Gewinner*innen von EMA Freš bestehen.

 

Die besten sechs Acts aus jedem der beiden Halbfinals, die von der Jury und dem Publikum gewählt wurden, qualifizieren sich für das Finale der EMA 2022. Im 12-Song-Finale wird der Sieger durch eine Mischung aus 50% Televoting ermittelt und 50% Jurystimmen. Es wird fünf verschiedene Juryzentren mit jeweils fünf Jurymitgliedern geben.