1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2023:

ESC 2023: Estland


Nationale VE  "Eesti Laul 2023"
Datum 11. Februar 2023
Ort Tallinn
Halle Saku Suurhall
Moderation Grete Kuld & Tõnis Niinemets
TV-Sender EER 

Auch 2023 gibt es die nationale Vorentscheidung "Eesti Laul". Die Bewerbungsfrist ging bis zum 20. Oktober 2022. Es gibt keine Nationalitätsbeschränkungen, aber Teilnahmegebühren von 50€ für Titel in Nationalsprache und 100€ in Fremdsprache. Diese Gebühren wurden in den letzten drei Tagen vor Bewerbungsschluss verdoppelt. Es seien insgesamt 217 Titel eingereicht worden, davon 92 in Estnisch und 125 in anderen Sprachen. 

Eine Expertenjury hat 20 Acts ausgewählt, die in zwei Semifinals am 12. und 14. Januar 2023 antreten. Die Jury von Eesti Laul 2023 besteht aus 16 Mitgliedern, die mit der Musikindustrie und Trends vertraut sind, zum Beispiel Sänger*innen und Radiomoderator*innen. 

 

Laut Tomi Rahula, dem Chefproduzenten von Eesti Laul, wird die estnische Auswahl 2023 „außerordentlich spannend“. Rahula sagte auch, es seien sowohl Newcomer als auch bekannte Künstler*innen und Komponist*innen, einige von ihnen mit Eesti Laul- und Eurovisions-Erfahrung dabei. Rahula glaubt, dass die Auswahl schwierig sein und die Jury eine harte Arbeit vor sich haben wird.

 

In den Semifinals entschied 50/50-Prozent Jury-/Televoting über vier Finalacts. In einer zweiten Wertungsrunde entschied nur das Televoting über den fünften Finalact. Aus allen ausgeschiedenen Acts wurden dann noch per Televoting zwei Wildcards ins Finale  gewählt.  

 

Finale  - 11. Februar 2023
Startnr.Interpret*inTitel
1. Meelik   Tuju
2. INGER Awaiting You
3. Janek House Of Glass
4. ELYSA  Bad Philosophie  
5. m els  So Good At What You Do
6. Bedwetters  Monsters
7. Andreas Why Do You Love Me?
8. Alika   Bridges 
9. Anett x Fredi   You Need To Move On
10. OLLIE   Venom
11. Mia  Üks samm korraga  
12. SISSI   Lighthouse 

 


 

Semifinale 1 - 12. Januar 2023
Startnr.Interpret*inTitelFinale?
1. Janek House Of Glass F (TV)
2. ELLIP   Pretty Girl   
3. kaw   Valik   
4. MERLYN   Unicorn Vibes  
5. Mia Üks samm korraga  Wildcard 
6. Neon Letters & Maiko   Tokimeki   
7. OLLIE   Venom F
8. Andreas Poom   Why Do You Love Me? F
9. Bedwetters  Monsters F
10. Anett x Fredi   You Need To Move On F
Semifinale 2 - 14. Januar 2023
1. INGER Awaiting You F
2. Linalakk, Bonzo  Aeg  
3. Meelik   Tuju F
4. ELYSA  Bad Philosophie  Wildcard  
5. Robin Juhkental   Kurbuse matused  
6. m els  So Good At What You Do F (TV)
7. Wiiralt*  Salalik   
8. SISSI   Lighthouse  F
9. Carlos Ukareda   Whiskey Won’t Forget  
10. Alika   Bridges  F

 * Der Leadsänger von Ultima Thule ist im Alter von 64 Jahren verstorben. Daraufhin hat die Band entschieden, nicht teilzunehmen. Der Titel wird nun von Wiiralt allein performt.