1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2023:

ESC 2023: San Marino


Nationale VE - “Una Voce Per San Marino”
Datum 25. Februar 2023
Ort noch nicht bekannt
Halle noch nicht bekannt
Moderation noch nicht bekannt
TV-Sender SMRTV

Zum zweiten Mal wird es die Vorentscheidung "Una voce per San Marino" geben. Sie wird über eine Woche im Fevruar stattfinden und ein ähnliches Format wie die Premiere 2022 haben.

 

Semifinale 1 – Internationale Newcomer
Semifinale 2 – Internationale Newcomer
Semifinale 3 – Internationale Newcomer
Semifinale 4 – Sammarinesische Newcomer
Zweite Chance
Finale 


Insgesamt 60 Künstler qualifizieren sich für die Semifinals. Die große Veränderung ist das Fehlen einer „große Künstler"-Kategorie.  2022 trafen beim Finale neun Newcomer auf neun arrivierte Künstler*innen. SMRTV behält sich jedoch das Recht vor, einem Künstler oder einer Künstlerin von „besonderer Relevanz, Bekanntheit und mit früheren wichtigen phonografischen Aufzeichnungen“ zu erlauben, die Casting-Phase zu überspringen und direkt im Semifinale anzutreten.

 

Jeder, der daran interessiert ist, San Marino beim Eurovision 2023 im Vereinigten Königreich zu vertreten, kann sich jetzt auf der Website bewerben. Die Bewerber*innen müssen in einer Castingphase, die im Oktober beginnt, zwei Songs performen. Die Gebühren betragen 100 € für diejenigen, die sich vor dem 29. September bewerben, 150 € für Bewerbungen, die danach eingehen, und 50 € für Bürger*innen von San Marino. Einsendeschluss für alle Einreichungen ist der 20. Januar 2023.