1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2024:

ESC 2024: Israel


 

norway

Nationale VE
"HaKokhav HaBa 2024"

Datum 6. Februar 2024
Ort Jerusalem
Halle TV-Studio
Moderation Assi Azar & Rotem Sela
TV-Sender KAN

  

 

VERTRETERIN FÜR ISRAEL

EDEN GOLAN

"OCTOBER RAIN"

 

IRL© KAN

 


Der verantwortliche TV-Sender hat nach einer Pause von vier Jahren und zum ersten Mal seit der Zeit vor der Covid-Pandemie das Talentshow-Format "Rising Star" oder "HaKokhav HaBa" von Keshet 12 als Auswahlverfahren genutzt.


In dem Wettbewerb, der 2013 auf Channel 2 begann und unter anderem von ESC 2019-Moderator Assi Azar moderiert wird, treten Newcomer mit  Coverversionen bekannter Songs an. Bewerber*innen müssen sowohl bei einer Jury als auch beim Televoting mindestens 70 Prozent Zustimmung erhalten, um in die nächste Runde zu gelangen. Die Show wurde sechs Jahre lang zwischen 2015 und 2020 genutzt, um Israels Vertreter*in für den Eurovision Song Contest auszuwählen, wobei jedes Mal der Song anschließend intern ausgewählt wurde.

 

Wegen des Nahost-Krieges wurde der Beginn verschoben. Die erste Austrahlung der voraufgezeichneten Sendung fand am 31. Oktober 2023 statt. Auf Studiopublikum wurde verzichtet, die Stimmen des Studiopublikums wurden nun von einer sog. "Fokusgruppe" vergeben. 60 Prozent der Wertung kamen von der Expertenjury mit Asaf Amdursky, Itay Levy, Keren Peles, Ran Danker, Eden Hason und Shiri Maimon (ESC 2005). 

 

Im Finale am 6. Februar 2024 standen diese vier Finalist*innen: 

Dor Shimon
Or Cohen
Eden Golan
Mika Moshe 

In der ersten Wertungsrunde wurde Dor Shimon eliminiert. Gewonnen hat Eden Golan.

  

Finale - 6. Februar 2024  
Interpret*in/TitelJuryTVGes.Platz
1. Mika Moshe
"Bo"
 48 24  72 3.
2. Or Cohen
"Crazy"
64 71 135 2.
3. Eden Golan
"I Don't Want to Miss a Thing"
68 85 153 1.

 

 

Der Song für Malmö wurde intern ausgewählt. Laut der Webseite des TV-Senders KAN heißt der Song "October Rain" und wird nur in wenigen Zeilen auf Hebräisch gesungen. Der Text des Liedes ist sehr umstritten. Laut KAN wurde der Text der EBU zur Genehmigung vorgelegt, weil zur Debatte steht, er sei zu politisch, indem er das Hamas-Attentat vom 7. Oktober 2023 thematisiere. Sollte die EBU auf einer Änderung des Liedtextes bestehen, würde Israel sich aus dem Wettbewerb zurückziiehen.

 

Dies ist der in Rede stehende Liedttext:

 

Stand with me
Look into my eyes and see
People go away but never say goodbye

Someone stole the moon tonight
Took my light
Everything is black and white
Who's the fool who told you
Boys don't cry

Hours and hours and flowers
Life is no game for the cowards
Why does time go wild
Every day I'm loosing my mind
Holding on in this mysterious ride

Dancing in the storm
We got nothing to hide
Take me home
And leave the world behind
And I promise you that never again
I'm still wet from this october rain
October Rain

Living in a fantasy
Ecstasy
Everything's meant to be
We shall pass but love will never die

Hours and hours and flowers
Life is no game for the cowards
Why does time go wild
Every day I'm loosing my mind
Holding on in this mysterious ride

Dancing in the storm
We got nothing to hide
Take me home
And leave the world behind
And I promise you that never again
I'm still wet from this october rain
October Rain
October Rain

לא נשאר אוויר לנשום
אין מקום
אין אותי מיום ליום
כולם ילדים טובים אחד אחד

(There's no air left to breath
There's no space
I'm gone day by day
Everyone is good kids one by one)