Die Vorentscheidungen
Ein Land. Ein Song.

ESC 2017: Spanien

Nationale VE  "Objectivo Eurovision 2017"
Datum 11. Februar 2017
Ort Leganés, Madrid
Halle TVE TV-Studios
Moderation Jaime Cantizano
TV-Sender TVE

TVE hat wieder eine nationale Vorentscheidung zur Auswahl des spanischen Acts durchgeführt. Es gab eine Mischung aus interner und öffentlicher Auswahl der Kandidaten. Einer der Acts wurde durch eine öffentliche Wahl bestimmt, die übrigen waren von TVE nominierte professionelle Künstler. Für die öffentliche Auswahl lief die Bewerbungsfrist vom 27.10. - 27.11.2016. TVE hatte aus allen Bewerbungen 30 ausgewählt, die dann online gestellt wurden auf www.rtve.es, durch Online-Voting bis zum 12. Dezember 2016 wurden die besten 10 ermittelt, aus denen dann die Expertenjury die TOP 3 aussuchte Diese 3 präsentierten sich dann in einer Live-Show am 12. Januar 2017. Hier siegte durch 100% Online-Voting LeKlein  mit dem Titel "Ouch!". In dieser TV-Sendung wurden dann auch die übrigen 5 Finalisten bekannt gegeben. Die Entscheidung im Finale fiel durch Mischvoting Jury-/Televoting. In der Jury saßen Xavi Martinez, Javier Cárdenas und Virginia Díaz. Im Falle eines Gleichstand hatte die Jury das letzte Wort.

Am Ende der Wertung gab es ein Patt zwischen Mirela und Manel Navarro. Diese entschied sich mit 2:1 für Manel Navarro mit dem Titel "Do it for your lover".

 

 

Finale - 11. Februar 2017
StartInterpretTitelJury Televoting PunktePlatz
1. Manel Navarro Do it for your lover 34
24
58 1.
2. LeKlein Ouch! 22 30 52 3.
3. Paula Rojo Lo que nunca fue 21 18 39 6.
4, Mario Jefferson  Spin my head  25 15 40 5.
5. Maika Momento crítico  20 21 41 4.
6. Mirela Contigo 22 36 58 2.

 

Mirela hat bereits an mehreren spanischen Vorentscheidungen teilgenommen. Ihr Titel wurde komponiert von Antonio Sanchez Ohlsson,Isaac Luke und Ander Perez. Ohlsson hat auch die spanischen Beiträge 2007, 2012 und 2015 geschrieben.

Maika Barbero wurde bekannt durch die Teilnahme bei "The Voice Of Spain 2012". Sie hat auch schon am Baltic Song Contest teilgenommen. Der Titel stammt von J.J. Santana(Montenegro 2009)  und Rafael Artesero (Andorra 2005, 2006, Spanien 2011, Belgien 2014).

Paula Rojo singt einen von ihr selbst zusammen mit Alvaro Barcena geschriebenen Country-Song. Auch sie wurde bekannt durch "The Voice Of Spain" und hat bereits mehrere erfolgreiche Alben und Singles veröffentlicht.

Mario Jefferson war Teilnehmer bei X Factor Spain 2005 und Operacion Triunfo 2010. Sein Titel stammt von Chris Whale.

Manel Navarro tritt mit einem selbstgeschriebenen Titel. Er singt seine eigenen Kompositionen in Englisch und in Spanisch.

LeKlein gewann das Eurocasting mit 60%. Sie hat ihren Titel zusammen mit David Ascanio, Albert Neve und Abel Ramos geschrieben.

 

TVE hatte ein Video mit den 5 gesetzten Finalisten online gestellt:

 

 

Hier der Sieger des Online-Voting:

 

 

 


 

Hier die 30 Online-Kandidaten, die 10 markierten haben beim Online-Voting die meisten Stimmen bekommen:

 

Am 20.12.2016 gab TVE die Entscheidung der internen Jury bekannt, welche 3 Acts sich am 12. Januar 2017 zur Wahl für die Wildcard im VE-Finale stellen durfen:

 

 

 

 

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « ESC 2017: Slowenien ESC 2017: Schweden »

VERTRETER FÜR SPANIEN

MANEL NAVARRO
"DO IT FOR YOUR LOVER"

Terminkalender

... des ESC 2017

DatumLand Termin
21.12.2016 CH Albanien Semifinale 1
22.12.2016 CH Albanien Semifinale 2
23.12.2016 CH Albanien Finale
24.12.2016 CH Armenien Finale
02.01.2017 CH Israel Vorrunde 1
03.01.2017 CH Israel Vorrunde 2
07.01.2017 DK Litauen Vorrunde 1
09.01.2017 CH Israel Vorrunde 3
14.01.2017 CH Ungarn Viertelfinale 1
  DK Litauen Vorrunde 2
16.01.2017 CH Israel Vorrunde 4
20.01.2017 CH Belarus Finale
  CH Georgien Finale
21.01.2017 DK Litauen Vorrunde 3
24.01.2017 CH Israel Vorrunde 5
27.01.2017 CH Ver. Königreich Finale
28.01.2017 CH Finnland Finale
  DK Litauen Vorrunde 4
  CH Ungarn Viertelfinale 2
30.01.2017 CH Israel Viertelfinale 1
31.01.2017   Semifinalauslosung  
  CH Israel Viertelfinale 2
04.02.2017 CH Schweden Semifinale 1
  CH Ukraine Semifinale 1
  DK Litauen Vorrunde 5
  CH Ungarn Viertelfinale 3
05.02.2017 CH Schweiz Finale
  LV Lettland Vorrunde 1
06.02.2017 CH Israel Semifinale
07.02.2017 DE Italien 1. Nacht
08.02.2017 DE Italien 2. Nacht
09.02.2017 DE Deutschland Finale
  DE Italien 3. Nacht
10.02.2017 DE Italien 4. Nacht
  CH Ungarn Semifinale 1
11.02.2017 DE Italien Finale
  DE Spanien Finale
  CH Schweden Semifinale 2
  EE Estland Semifinale 1
  CH Ukraine Semifinale 2
  CH Ungarn Semifinale 2
  DK Litauen Vorrunde 6
12.02.2017 LV Lettland Vorrunde 2
13.02.2017 CH Israel Finale
17.02.2017 LV Slowenien Semifinale 1
18.02.2017 CH Ungarn Finale
  DE Polen Finale
  CH Schweden Semfinale 3
  CH Malta Finale
  EE Estland Semifinale 2
  CH Ukraine Semifinale 3
  LV Slowenien Semifinale 2
  DK Litauen Vorrunde 7
19.02.2017 LV Lettland Semifinale
  CH Portugal Semifinale 1
24.02.2017 LV Slowenien Finale
  DK Moldau Semifinale
25.02.2017 DK Dänemark Finale
  DK Litauen Vorrunde 8
  IS Moldau Finale
  CH Ukraine Finale
  IS Island Semifinale 1
  CH Schweden Semifinale 4
26.02.2017 LV Lettland Finale
  CH Rumänien Semifinale
  CH Portugal Semifinale 2
28.02.2017 CH Österreich Songpräsentation
01.03.2017 CH Zypern Songpräsentation
02.03.2017 CH Kroatien Songpräsentation
03.03.2017 CH Niederlande Songpräsentation
04.03.2017 EE Estland Finale
  IS Island Semifinale 2
  CH Schweden Andra Chansen
  DK Litauen Semifinale
05.03.2017 CH Portugal Finale
  CH Rumänien Finale
06.03.2017 CH Griechenland Finale
07.03.2017 CH Australien Bekanntgabe
  CH Tschechien Songpräsentation
08.03.2017 CH Belgien Songpräsentation
09.03.2017 CH Israel Songpräsentation
10.03.2017 CH EJR Mazedonien Songpräsentation
  DK Irland Songpräsentation
11.03.2017 IS Island Finale
  CH Norwegen Finale
  CH Schweden Finale 
  DK Litauen Finale
  DK Serbien Songpräsentation
18.03.2017 DK Armenien Songpräsentation
09.05.2017     1. Halbfinale
11.05.2017     2. Halbfinale
13.05.2017     Finale