1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2017:

ESC 2017: Serbien


Kurzinfo
Auswahlart interne Auswahl
Songpräsentation
11. März 2017

 

  VERTRETERIN FÜR SERBIEN

 TIJANA BOGICEVIC

"IN TOO DEEP"

 
  Albanien

Der serbische Act wurde intern ausgewählt. Tijana Bogićević hat Serbien in Kiew vertreten. Sie war 2011 als Backgroundsängerin von Nina in Düsseldorf dabei. Momentan lebt sie in den USA. Ihr Titel wurde geschrieben von Borislav Milanov, Bo Persson, Johan Alkenas und Lisa Ann-Marie Linder. Dieses Team war auch verantwortlich für "Rise like a Phoenix" 2014 und "If love was a crime" 2016. Der Titel heißt "In Too Deep" und wurde am 11. März 2017 vorgestellt.