Die Vorentscheidungen
Ein Land. Ein Song.

ESC 2017: Schweden

Nationale VE  "Melodifestivalen 2017"
Datum 11. März 2017
Ort Stockholm 
Halle Friends Arena
Moderation Clara Henry, David Lindgren & Hasse Andersson
TV-Sender
SVT

Die Einsendefrist für das Melodifestivalen 2017 begann am 1. September 2016. Es wurden Titel in allen Sprachen, Musikstilen und Genres zugelassen. Die Bewerber konnten ihre Songs bis zum 19. September 2016 hochladen auf der Melodifestivalen-Webseite. Das gesamte Regelwerk ist hier nachzulesen. Es gab wieder einen sog. "Regular Contest" und einen "Public Contest". Man konnte sich nur in einem der beiden Contests bewerben. Der Regular Contest ist für Bewerber gedacht, die bereits eine Musikveröffentlichung nachweisen können, der "Public Contest" für völlige Newcomer.

Es wurden insgesamt 2478 Titel eingereicht. Der Rekord  von 3832 im Jahr 2011 wurde damit nicht erreicht. Laut dem Produzenten des MF Christer Björkman seien viele neue Komponisten dabei, die man vorstellen wolle. Durch die Charterfolge der MF-Songs 2016 sei die Motivation wohl gestiegen, sich zu bewerben. Erstmals war Karin Gunnarsson für die Juryauswahl verantwortlich. Sie ist Mitglied des Auswahlgremiums seit 2013 und seit über 10 Jahren beim schwedischen Radio P3 in verantwortlicher Position.

Es gab ein Moderationstrio: Clara Henry, David Lindgren und Hasse Andersson. Alle 3 waren schon ins Melodifestivalen involviert: Clara Henry als Moderatorin des Web-Programms, David Lindgren als Teilnehmer 2012, 2013 und 2016 und Hasse Andersson als Teilnehmer 2015.

Aus jedem Semifinale erreichten 2 Acts direkt das Finale, je 2 weitere mussten in einer "2. Chance-Show" in Duellen antreten. Der jeweilige Duell-Sieger erreichte ebenfalls das Finale, das somit mit 12 Acts bestückt war. 

Insgesamt gab es wieder 28 Titel - 7 in jedem Semifinale. Ein Act kam traditionell aus dem Wettbewerb "Svensktoppen nästa". Hier fiel die Entscheidung am 28. August 2016 unter den u.a. 8 Teilnehmern durch ein Juryvotum. Die Wildcard für das Melodifestivalen bekam die Gruppe Les Gordons, obwohl sie den Wettbewerb nicht gewonnen haben. Es muss auch nicht zwangsläufig der Sieger dieses Wettbewerbs sein, der einen Platz in der Vorentscheidung bekommt.  Die 28 Acts wurden in einer Pressekonferenz am 30.11.2016 um 9.30 Uhr bekannt gegeben. Es sind einige bekannte Namen dabei, u.a. mit Charlotte Perrelli und Loreen zwei ESC-Siegerinnen. Die Komponisten/Autoren finden sich unterhalb der Semifinaltabellen.

Im Finale entschied zu 50% Televoting und zu 50% internationale Jurys aus Polen, Tschechien, Norwegen, Italien, Malta, Israel, Frankreich, Australien, Ver. Königreich, Armenien und der Ukraine.

 

Sieger wurde Robin Bengtsson mit dem Titel "I can't go on"

 

Finale - 11. März 2017
StartInterpretTitelJuryTelevotingGes.PunktePlatz
 1. Ace Wilder Wild child 35 32 67 7.
 2. Boris René Her kiss 35 31 66 8.
 3. Lisa Ajax I don't give a  16 30 46 9.
 4. Robin Bengtsson I can't go on 96 50 146 1.
 5. Jon Henrik Fjällgren feat. Aninia En värld full av strider  56 49 105 3.
 6. Anton Hagman Kiss you goodbye 6 37 43 10.
 7. Mariette  A million years 62 37 99 4.
8. Felix, Oscar & Omar/FO&O  Gotta thing about you 7 34 41 11.
9. Nano Hold on 76 57 133 2.
10. Wiktoria As I lay me down 29 51 80 6.
11. Benjamin Ingrosso Good lovin' 54 33 87 5.
12. Owe Thörnqvist  Boogieman blues 1 32 33 12.

 

 


 

 

Semifinale 1 - 4. Februar 2017 - Scandinavium, Göteborg
StartInterpretTitelPlatzFinale?/Andra Chansen
 1. Boris René Her kiss 3. AC
 2. Adrijana Amare 6.  
 3. Dinah Nah One more night 5.  
 4. Det Vet Du Road trip 4. AC
 5. Charlotte Perrelli Mitt liv 7.  
 6. Ace Wilder Wild child 2. F
 7. Nano Hold on 1. F

   

Semifinale 2 - 11. Februar 2017 - Malmö Arena, Malmö
StartInterpretTitelPlatzFinale?/Andra Chansen
 1. Mariette A million years  1. F
 2. Roger Pontaré Himmel och hav  5.  
 3. Etzia Up  6.  
 4. Allyawan Vart haru varit  7.  
 5. Dismissed Hearts align  4. AC
 6. Lisa Ajax I don't give a  3. AC
 7. Benjamin Ingrosso Good lovin'  2. F

 

Semifinale 3 -18. Februar 2017 - Vida Arena, Växjö
StartInterpretTitelPlatzFinale?/Andra Chansen
 1. Robin Bengtsson I can't go on  1. F
 2. Krista Siegfrids Snurra min jord  7.  
 3. Anton Hagman Kiss you goodbye  4.
AC
 4. Jasmine Kara Gravity  6.  
 5. Owe Thörnqvist Boogieman blues  2. F
 6. Bella & Filippa Crucified  5.  
 7. Felix, Oscar & Omar/FO&O Gotta thing about you  3.
AC

 

Semifinale 4 -  25. Februar 2017 - Skellefteå Kraft Arena, Skellefteå
StartInterpretTitelPlatzFinale?/Andra Chansen
 1. Jon Henrik Fjällgren feat. Aninia En värld full av strider  2. F
 2. Alice Svensson Runnig with lions  5.  
 3. Les Gordons Bound to fall  6.  
 4. Wiktoria As I lay me down  1. F
 5. Axel Schylström När ingen ser  4. AC
 6. Sara Varga & Juha Mulari Du får inte ändra på mig   7.  
 7. Loreen Statements  3. AC

 

Andra Chansen - 4. März 2017 - SAAB Arena, Linköping
StartInterpretTitelFinale?
Duell 1
1. De Vet Du Roadtrip
2. Felix, Oscar & Omar/FO&O Gotta thing about you
Duell 2
3. Axel Schylström När ingen ser  
4. Lisa Ajax I don't give a F
Duell 3
5. Boris René Her kiss F
6. Dismissed Hearts align
Duell 4
7. Anton Hagman

Kiss you goodbye

F
8. Loreen Statements

 

 

Die Komponisten/Texter:

  • Adrijana - Amare (Martin Tjärnberg, Adrijana Krasniqi)
  • Boris René - Her Kiss (Tim Larsson, Tobias Lundgren)
  • Nano - Hold On (Nano Omar, Gino Yonan, Ayak, Carl Rydén, Christoffer Belaieff, Rikard de Bruin, David Francis Jackson)
  • Charlotte Perrelli - Mitt liv (Charlotte Perrelli, Lars Hägglund)
  • Dinah Nah - One More Night (Thomas G:son, Jimmy Jansson, Dinah Nah, Dr Alban)
  • De Vet Du - Road Trip (Johan Gunterberg, Christopher Martland)
  • Ace Wilder - Wild Child (Peter Boström, Thomas G:son, Ace Wilder)
  • Mariette - A Million Years (Thomas G:son, Johanna Jansson, Peter Boström, Mariette Hansson, Jenny Hansson)
  • Benjamin Ingrosso - Good Loovin' (Benjamin Ingrosso, Louis Schoorl, Matt Pardon, MAG)
  • Dismissed - Hearts Align (Ola Salo, Peter Kvint)
  • Roger Pontare - Himmel och hav (Thomas G:son, Alexzandra Wickman)
  • Lisa Ajax - I Don’t Give A (Ola Svensson, Linnea Deb, Joy Deb, Anton Hård af Segerstad)
  • Etzia - Up (Johnny Sanchez, Hanif Sabzevari, Simon Gribbe, Erica Haylett
  • Allyawan - Vart haru varit (Masse Salazar, Samuel Nazari)
  • Owe Thörnqvist - Boogieman Blues (Owe Thörnqvist)
  • Bella & Filippa - Crucified (Peter Hägerås, Mats Frisell, Jakob Stadell, Filippa Frisell, Isabella Snihs)
  • The Fooo Conspiracy - Gotta Thing (Robert ”Mutt” Lange, Tony Nilsson)
  • Jasmine Kara - Gravity (Anderz Wrethov, Jasmine Kara)
  • Robin Bengtsson - I Can’t Go On (David Kreuger, Hamed ”K-One” Pirouzpanah, Robin Stjernberg)
  • Anton Hagman - Kiss You Goodbye (Christian Fast, Tim Schou, Henrik Nordenback)
  • Krista Siegfrids - Snurra min jord (Krista Siegfrids, Gustaf Svenungsson, Magnus Wallin, Gabriel Alares)
  • Wiktoria - As I Lay Me Down (Justin Forrest, Jonas Wallin, Lauren Dyson)
  • Les Gordons - Bound To Fall (Jonatan Renström, Albert Björliden, Andreas Persson, Carl Ragnemyr, David Runebjörk, Jimmy Jansson)
  • Sara Varga & Juha Mulari - Du får inte ändra på mig (Sara Varga, Lars Hägglund)
  • Jon Henrik Fjällgren feat. Aninia - En värld full av strider (Jon Henrik Fjällgren, Sara Biglert, Christian Schneider, Andreas Hedlund)
  • Axel Schylström - När ingen ser (Behshad Ashnai, Axel Schylström, David Strääf)
  • Alice - Running with Lions (Anderz Wrethov, Andreas ”Stone” Johansson, Denniz Jamm, Alice Svensson)
  • Loreen - Statements (Anton Hård af Segerstad, Joy Deb, Linnea Deb, Loreen)

 

Mehr in dieser Kategorie: « ESC 2017: Spanien ESC 2017: Schweiz »

VERTRETER FÜR SCHWEDEN

ROBIN BENGTSSON
"I CAN'T GO ON"

Terminkalender

... des ESC 2017

DatumLand Termin
21.12.2016 CH Albanien Semifinale 1
22.12.2016 CH Albanien Semifinale 2
23.12.2016 CH Albanien Finale
24.12.2016 CH Armenien Finale
02.01.2017 CH Israel Vorrunde 1
03.01.2017 CH Israel Vorrunde 2
07.01.2017 DK Litauen Vorrunde 1
09.01.2017 CH Israel Vorrunde 3
14.01.2017 CH Ungarn Viertelfinale 1
  DK Litauen Vorrunde 2
16.01.2017 CH Israel Vorrunde 4
20.01.2017 CH Belarus Finale
  CH Georgien Finale
21.01.2017 DK Litauen Vorrunde 3
24.01.2017 CH Israel Vorrunde 5
27.01.2017 CH Ver. Königreich Finale
28.01.2017 CH Finnland Finale
  DK Litauen Vorrunde 4
  CH Ungarn Viertelfinale 2
30.01.2017 CH Israel Viertelfinale 1
31.01.2017   Semifinalauslosung  
  CH Israel Viertelfinale 2
04.02.2017 CH Schweden Semifinale 1
  CH Ukraine Semifinale 1
  DK Litauen Vorrunde 5
  CH Ungarn Viertelfinale 3
05.02.2017 CH Schweiz Finale
  LV Lettland Vorrunde 1
06.02.2017 CH Israel Semifinale
07.02.2017 DE Italien 1. Nacht
08.02.2017 DE Italien 2. Nacht
09.02.2017 DE Deutschland Finale
  DE Italien 3. Nacht
10.02.2017 DE Italien 4. Nacht
  CH Ungarn Semifinale 1
11.02.2017 DE Italien Finale
  DE Spanien Finale
  CH Schweden Semifinale 2
  EE Estland Semifinale 1
  CH Ukraine Semifinale 2
  CH Ungarn Semifinale 2
  DK Litauen Vorrunde 6
12.02.2017 LV Lettland Vorrunde 2
13.02.2017 CH Israel Finale
17.02.2017 LV Slowenien Semifinale 1
18.02.2017 CH Ungarn Finale
  DE Polen Finale
  CH Schweden Semfinale 3
  CH Malta Finale
  EE Estland Semifinale 2
  CH Ukraine Semifinale 3
  LV Slowenien Semifinale 2
  DK Litauen Vorrunde 7
19.02.2017 LV Lettland Semifinale
  CH Portugal Semifinale 1
24.02.2017 LV Slowenien Finale
  DK Moldau Semifinale
25.02.2017 DK Dänemark Finale
  DK Litauen Vorrunde 8
  IS Moldau Finale
  CH Ukraine Finale
  IS Island Semifinale 1
  CH Schweden Semifinale 4
26.02.2017 LV Lettland Finale
  CH Rumänien Semifinale
  CH Portugal Semifinale 2
28.02.2017 CH Österreich Songpräsentation
01.03.2017 CH Zypern Songpräsentation
02.03.2017 CH Kroatien Songpräsentation
03.03.2017 CH Niederlande Songpräsentation
04.03.2017 EE Estland Finale
  IS Island Semifinale 2
  CH Schweden Andra Chansen
  DK Litauen Semifinale
05.03.2017 CH Portugal Finale
  CH Rumänien Finale
06.03.2017 CH Griechenland Finale
07.03.2017 CH Australien Bekanntgabe
  CH Tschechien Songpräsentation
08.03.2017 CH Belgien Songpräsentation
09.03.2017 CH Israel Songpräsentation
10.03.2017 CH EJR Mazedonien Songpräsentation
  DK Irland Songpräsentation
11.03.2017 IS Island Finale
  CH Norwegen Finale
  CH Schweden Finale 
  DK Litauen Finale
  DK Serbien Songpräsentation
18.03.2017 DK Armenien Songpräsentation
09.05.2017     1. Halbfinale
11.05.2017     2. Halbfinale
13.05.2017     Finale