Eurovision Song Contest
Der größte Musikwettbewerb der Welt.

Freitag, 19 Januar 2018 19:15
Geschrieben von

Der Ticketvorverkauf für die deutsche Vorentscheidung am 22.02.2018 begann am Samstag, dem 20.01.2018 um 12.00 Uhr. Ein Ticket kostet 49 EUR. Tickets für die Sendung gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter https://tvtickets.de/info.php?show=ESC2018.

Beriets nach kurzer Zeit waren die verfügbaren Tickets ausverkauft. Durch Vergrößerung der Tribüne kommen am Sonntag, 21.01.2018 an 10.00 Uhr weitere Tickets in den Verkauf!


Montag, 15 Januar 2018 12:42
Geschrieben von

 

Hier Videos über die Arbeit des Eurovision-Panels und den Workshop (freundlicherweise vom NDR zur Verfügung gestellt):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Samstag, 13 Januar 2018 13:40
Geschrieben von

Die Semifinal-Auslosung wird am 29. Januar um 13.00 Uhr stattfinden. Es wurde bereits bestimmt, dass im 1. Semifinale 19 Länder und im 2. Semifinale 18 Länder antreten werden. Es wird außerdem ausgelost werden, welches Semifinale welche Länder der BIG 5 (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ver. Königreich) und der Gastgeber Portugal austrahlen und bewerten. 

Wie üblich, wurden dazu 6 "Töpfe" gebildet und die Länder nach bisherigem Votingverhalten zugeteilt, um möglichst Nachbarschaftsvoting u.ä. zu verhindern. Die Startreihenfolge wird dann späüter nach produktions- und showtechnischen Gesichtspunkten festgelegt. 

 

Topf 1:

  • Albanien
  • EJR Mazedonien
  • Kroatien
  • Monengro
  • Serbien
  • Slowenien
  • Schweiz 

 

Topf 2:

  • Dänemark
  • Finnland
  • Island
  • Irland
  • Norwegen
  • Schweden

 

Topf 3:

  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Belarus
  • Georgien
  • Russland
  • Ukraine

 

Topf 4:

  • Bulgarien
  • Griechenland
  • Moldau
  • Rumänien
  • Ungarn
  • Zypern

 

Topf 5:

  • Australien
  • Israel
  • Malta
  • Österreich
  • San Marino
  • Tschechische Republik 

 

Topf 6:

  • Belgien
  • Estland
  • Lettland
  • Litauen
  • Niederlande
  • Polen

 

 


Freitag, 12 Januar 2018 16:52
Geschrieben von

Der EuroClub wird im Cais do Sodré District am Wasser liegen, Cais do Sodré ist bekannt für sein Nachtleben mit zahlreichen Clubs, Bars, Restaurants und Cafés. Hier finden sich u.a. die sog. "Pink Street", der "Timeout Market Food Court", "Musicbox", der "Mercado de Lisboa" und "Ribeira das Naus". 

 

pink-street     Timeout  

 

Die Location ist einer der beliebtesten Nachtclubs Lissabons, er heißt "Lust in Rio" und wird vom 4. - 13. Mai 2018 seien Pforten öffnen für alle Delegationen, die akkreditierte Presse und akkreditierte Fans. Inwieweit es wie zuvor auch Fan-Akkreditierungen für den EuroClub oder anderweitige Zugangsmöglichkeiten für Fans geben wird, ist noch nicht geklärt.

 

Euroclub1      Euroclub-3 

 

 

 


Montag, 08 Januar 2018 15:20
Geschrieben von

Nach einem männlichen Moderatoren-Trio wird es in Lissabon - ähnlich wie in Wien 2015 - 4 Moderatorinnen geben. Es sind Filomena Cautela, Sílvia Alberto, Daniela Ruah und Catarina Furtado. 

 

Filomena

 

 

Filomena Cautela wurde am 16.12.1984 in Lissabon geboren. Sie begann im Jahr 2000 ihr Schauspielkarriere. 2004 hatte sie ihr Film-Debüt und 2005 wurde sie Moderatorin bei MTV Portugal. Neben der Arbeit als Schauspielerin machte sie auch im Fernsehen Karriere als Moderatorin diverser TV-Shows, z.B. der Talk-Show  "5 Para a Meia Noite" seit 2015. In der portugiesischen Vorentscheidung 2017 moderierte sie aus dem Green Room und sie war die Spokesperson bei der portugiesischen Punktevergabe. 

 

 

 

 

Silvia

 

 

 

Sílvia  Alberto (*1981) hatte ihr TV-Debüt im "Disney Club" im Alter von 19 Jahren. 2000 begann sie als Radiomoderatorin bei einem Lissabonner Lokalsender und bekam eine neue Show bei RTP. Sie wechselte dann zum Privatsender SIC, wo sie als Reporterin arbeitete und zwei "Idol"-Staffeln moderierte 2003 und 2004. 2005 moderierte sie die "Golden Globe Gala" im portugiesischen TV. Ab 2006 arbeitete sie wieder für RTP, wo sie Show-Formate wie "Let's dance" , "Masterchef", "Top Chef" und "Portugal's Got Talent" präsentierte. Seit 2008 moderiert sie das  "Festival da Canção", die portugiesische ESC-Vorentscheidung. 2011, 2013 und 2014 kommentierte sie den ESC für RTP.

 

  

 

Daniela

 

Daniela Ruah wurde am 02.12.1983 in Boston geboren. Als sie 5 Jahre alt war, zogen die Eltern mit ihr nach Portugal, Mit 16 begann sie ihre Schauspielkarriere. Sie besuchte in London die Schauspielschule und dann in New York das "Lee Strasberg Theatre and Film Institute". Sie spielte im George Lucas-Film "Red Tails" und hatte die Rolle der Catherine im Theaterstück "Proof" von David Auburn am Hayworth Theater in Los Angeles. Derzeit ist sie sehr erfolgreich in der amerikanischen TV-Serie  NCIS Los Angeles als Kensi Blye an der Seite von Chris O’Donnell, LL Cool J, Linda Hunt und Eric Christian Olsen. Die Serie hat wöchentlich 11 Mio. Zuschauer. Als Moderatorin präsentierte sie u.a. die "People Choice Awards" 2012.

   Catarina

 

Catarina Furtado wurde geboren am 25.08.1972 in Lissabon. Sie arbeitet seit vielen Jahren als TV-Moderatorin, ist seit 2000 Sonderbotschafterin der Vereinten Nationen und gründete 2012 die NGO "Corações Com Coroa" (Herzen mit Krone), die für Frauenrechte kämpft. 2015 veröffentlichte sie ein Buch, das sich mit irhem bisherigen Leben und caritativem Wirken geschäftigt "O que vejo e não esqueço" (Was ich sehe und nicht vergesse). 2013 wurde sie vom GQ Magazin mit dem Titel "Frau des Jahres" ausgezeichnet und 2016 mit dem "E! Entertainment Career Award".  

 


Seite 1 von 3

Terminkalender

... des ESC 2018

DatumLand Termin
21.12.2017 Albanien  Semifinale 1 
22.12.2017 Albanien  Semifinale 2 
23.12.2017 Albanien  Finale 
06.01.2018 Litauen Vorrunde 1
13.01.2018 Frankreich Semifinale 1
20.01.2018 Frankreich Semifinale 2
  CH Litauen Vorrunde 2
  CH Ungarn Vorrunde 1
21.01.2018 Rumänien Semifinale 1
27.01.2018 Frankreich Finale
  CH Litauen Vorrunde 3
  CH Ungarn Vorrunde 2
28.01.2018 Rumänien Semifinale 2
29.01.2018 rtp n Semifinalauslosung  
  Spanien Finale
  Tschechien Bekanntgabe
02.02.2018 Armenien Start der VE-Runden
03.02.2018 CH Malta Finale
  CH Schweden Semifinale 1
  Lettland Vorrunde 1
  CH Litauen Vorrunde 4
  CH Ungarn Vorrunde 3
04.02.2018 CH Schweiz Finale
  Rumänien Semifinale 3
06.02.2018 CH Italien 1. Abend
07.02.2018 CH Ver. Königreich Finale
  CH Italien 2. Abend
08.02.2018 CH Italien 3. Abend
09.02.2018 CH Italien 4. Abend
10.02.2018 CH Italien Finale
  CH Dänemark Finale
  CH Estland Semifinale 1
  Island Semifinale 1
  Lettland Vorrunde 2
  CH Litauen Vorrunde 5
  CH Ukraine  Semifinale 1
  CH Ungarn Semifinale 1
  CH Schweden Semifinale 2
11.02.2018 Rumänien Semifinale 4
16.02.2018 Belarus Finale
17.02.2018 CH Montenegro Finale
  CH Estland Semifinale 2
  Island Semifinale 2
  Lettland Semifinale
  CH Litauen Vorrunde 6
  CH Schweden Semifinale 3
  CH Ukraine Semifinale 2
  CH Ungarn Semifinale 2
18.02.2018 CH Portugal Semifinale 1
  Rumänien Semifinale 5
22.02.2018 Deutschland Finale
  Moldau Semifinale
24.02.2018 Lettland Finale
  Moldau Finale
  CH Ukraine Finale
 

CH

Ungarn Finale
  CH Litauen Vorrunde 7
  CH Schweden Semifinale 4
25.02.2018 Rumänien Finale
  CH Portugal Semifinale 2
03.03.2018 CH Estland Finale
  CH Finnland Finale
  Island Finale
  CH Litauen Semifinale
  CH Schweden Andra chansen
04.03.2018 CH Portugal Finale
10.03.2018 CH Schweden Finale
  CH Norwegen Finale
11.03.2018 CH Litauen Finale
12.03.2018 CH Bulgarien Präsentation
29.04.2018 rtp n Probenbeginn  
04.05.2018 rtp n Eurovision Village  
06.05.2018 rtp n Blauer Teppich  
08.05.2018 rtp n ESC Semifinale 1
10.05.2018 rtp n ESC Semifinale 2
12.05.2018 rtp n ESC Finale