Eurovision Song Contest
Der größte Musikwettbewerb der Welt.

Dienstag, 05 Dezember 2017 16:06

Das Bühnendesign

Geschrieben von

 

 

bühne

 

Das Bühnendesign für den ESC 2018 stammt erneut von Florian Wieder, der schon für die Bühnen 2011, 2012, 2015 und 2017 verantwortlich zeichnete. Er ist einer der gefragtesten Stage-Designer weltweit, hat auch schon für X-Factor UK und USA und die MTV Video Music Awards gearbeitet. 

 

Das Bühnenbild soll Portugals Verbindung zur Navigation, dem Meer, zu Schiffen und Land-/Seekarten symbolisieren. Das Grundgerüst stellt eine "Armillarsphäre" dar, ein astronomisches Gerät zur Darstellung der Bewegung von Himmelskörpern, bestehend aus sich gegeneinander drehbaren Metallringen in Form einer Kugel. Die Bühne zeigt eine moderne Interpretation einer Welle. Die Bühnenstruktur ist inspiriert von Schiffbaukunst. Radiale Linien einer Karte gehen in alle Richtungen mit Lissabon im Zentrum.  

"Die reiche Geschichte der Portugiesen als Seefahrernation ohne Grenzen reflektiert die Werte, die den ESC heute ausmachen. Portugal und besonders Lissabon sind die historischen Schmelztiegel, angereichert durch die Eindrücke neu entdeckter Kulturen, die in den Heimathafen eingebracht wurden. Das ist das Verdienst der portugiesischen Seefahrer, die die Weltmeere befuhren mit Mut und außergewöhnlichem Navigations-Geschick", so Florian Wieder. "Der ESC 2018 wird auf eine Expedition führen durch viele verschiedenartige europäische Kulturen. Eine Reise über das Meer der Musik, die das Ziel verfolgt, Nationen zu entdecken, zu verbinden, und schließlich zu vereinen. Portugal wird 2018 die europäische Musik vereinen. Mit dieser Eurovisions-Bühne wird Portugal wieder Navigator und Kompass sein."  

Entgegen der bisherigen Praxis wird es keine LED-Projektionen geben, stattdessen soll die Aufmerksamkeit ganz auf die Performances gerichtet werden, die mit besonderen Lichteffekten und Regie jeweis unterschiedlich in Szene gesetzt werden. Ola Melzig, einer der Produzenten wird zitiert: "Ich war damals einer der Initiatoren der LED-Screens und wir haben dieses Konzept mehr als 15 Jahre intensiv genutzt. Vielleicht auch deshalb habe ich das Gefühl, dass die Zeit für große Veränderungen gekommen ist - das Konzept zu erneuern und den Fokus voll auf die Interpreten und ihre Lieder zu richten. Unsere Bühne wird extrem abwechslungsreich sein, auch ohne LED und Projektionen, und wir werden alle Tools haben, die wir brauchen, ständig zu wechseln und einzigartige visuelle Effekte zu schaffen und Emotionen für jeden Teilnehmer. Die Bühne wird frisch und modern wirken, perfekt nach dem Motto des Siegers Salvador Sobral, dass Musik nicht Feuerwerk bedeutet."   

 

 

 

 

Terminkalender

... des ESC 2018

DatumLand Termin
21.12.2017 Albanien  Semifinale 1 
22.12.2017 Albanien  Semifinale 2 
23.12.2017 Albanien  Finale 
20.01.2018 CH Ungarn Vorrunde 1
27.01.2018 CH Ungarn Vorrunde 2
29.01.2018 rtp n Semifinalauslosung  
03.02.2018 CH Malta Finale
  CH Schweden Semifinale 1
  CH Ungarn Vorrunde 3
04.02.2018 CH Schweiz Finale
06.02.2018 CH Italien 1. Abend
07.02.2018 CH Ver. Königreich Finale
  CH Italien 2. Abend
08.02.2018 CH Italien 3. Abend
09.02.2018 CH Italien 4. Abend
10.02.2018 CH Italien Finale
  CH Dänemark Finale
  CH Estland Semifinale 1
  Island Semifinale 1
  CH Ukraine  Semifinale 1
  CH Ungarn Semifinale 1
  CH Schweden Semifinale 2
17.02.2018 CH Montenegro Finale
  CH Estland Semifinale 2
  Island Semifinale 2
  CH Schweden Semifinale 3
  CH Ukraine Semifinale 2
  CH Ungarn Semifinale 2
18.02.2018 CH Portugal Semifinale 1
22.02.2018 Moldau Semifinale
24.02.2018 Moldau Finale
  CH Ukraine Finale
 

CH

Ungarn Finale
  CH Schweden Semifinale 4
25.02.2018 Rumänien Finale
  CH Portugal Semifinale 2
03.03.2018 CH Estland Finale
  CH Finnland Finale
  Island Finale
  CH Schweden Andra chansen
04.03.2018 CH Portugal Finale
10.03.2018 CH Schweden Finale
  CH Norwegen Finale
29.04.2018 rtp n Probenbeginn  
04.05.2018 rtp n Eurovision Village  
06.05.2018 rtp n Blauer Teppich  
08.05.2018 rtp n ESC Semifinale 1
10.05.2018 rtp n ESC Semifinale 2
12.05.2018 rtp n ESC Finale