1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2021:

ESC 2021: Österreich


Kurzinfo
Auswahlart interne Auswahl
Bekanntgabe 26. März 2020
Songpräsentation 10. März 2021
TV-Sender ORF

 

 VERTRETER FÜR ÖSTERREICH 

VINCENT BUENO
"AMEN"

 

 
  Österreich

Der intern für 2020 nominierte Vincent Bueno wurde vom OFR auch für den ESC 2021 nominiert. Am 26. Januar wurde bekanntgegeben, dass der Song für den ESC so gut wie fertig sei. Es werde unter der Regie von Pele Loriano noch an der endgültigen Fassung gearbeitet. Laut Radiomoderator Eberhard Forcher sei der Song "sowas von gut geworden", es stehe eine große Überraschung bevor.  Und Vincent selbst postete, der Hauptproduzent sei Jonas Thander, der Komponist und Autor Bright Sparks (Ashley Hicklin) und das Staging werde Marvin Dietmann übernehmen. Ashley Hicklin hat u.a. für Axel Hirsoux, Blas Cantó, Waylon, Jurijus Veklenko und Elaiza geschrieben. 

Der Titel des Songs lautet "Amen" und soll am 10. März Radiopremiere haben im Ö3-Wecker des Hitradio Ö3.

 

Vincent Bueno hat 2008 die ORF-Sendung "Musical - Die Show" gewonnen, war 2009 bei "Dancing Stars" und wollte bereits 2016 für Österreich zum Song Contest. Damals konnte er sich mit seinem Song "All We Need Is That Love" nicht durchsetzen. Er war aber bereits einer der Background-Sänger im Team von Nathan Trent in Kiew 2017.