ESC 2021: Deutschland


Kurzinfo
Auswahlart Interne Auswahl
Bekanntgabe noch nicht bekannt
TV-Sender NDR

Unmittelbar nach der Absage des ESC 2020 äußerte sich ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiben wie folgt: "Was das im Detail für uns und unseren Künstler Ben Dolic mit seinem erfolgreichen Song ‚Violent Thing‘ bedeutet, werden wir jetzt mit unseren kreativen Partnern besprechen.“ 

Nun haben Thomas Schreiber, Alexandra Wolfslast und Christian Blenker in einem Interview mit ESC kompakt bestätigt, dass für 2021 das gleiche Auswahlkonzept wie 2020 Verwendung finden wird. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden das sog Eurovision Panel und eine internationale Jury Interpret*in und Song auswählen. Das bedeutet, dass Ben Dolic nicht automatisch gesetzt ist. Er werde sich allerdings mit einem neuen Song von Boris Milanov erneut bewerben.

Aufgrund von erforderlichen Sparmaßnahmen des NDR wird wahrscheinlich auch auf das traditionelle Live-Programm auf der Reeperbahn vor und nach dem ESC-Finale verzichtet werden müssen.

 

 

Terminkalender

.. des ESC 2021

 

 

DatumLand Termin
20.02.2021 AL Finnland Finale
18.02.2021 AL Estland Semifinale 1
20.02.2021 AL Estland Semifinale 2
06.03.2021 AL Estland Finale
18.05.2021 AL ESC Semifinale 1
20.05.2021 AL ESC Semifinale 2
22.05.2021 AL ESC Finale