1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2021:

ESC 2021: Frankreich


Nationale VE -  "Eurovisison France - C’est Vous Qui Décidez"
Datum 30. Januar 2021
Ort Paris
Halle TV-Studio
Moderation Stéphane Bern & Laurence Boccolini
TV-Sender FRANCE TELEVISIONS

 

 VERTRETERIN FÜR FRANKREICH

BARBARA PRAVI

"VOILÀ"

 
  Albanien

Der für 2020 direkt nominierte Tom Leeb hatte in einer Sendung des französischen Fernsehens bekannt gegeben, dass er aus Termingründen 2021 nicht als französischer Vertreter zur Verfügung stehen werde. Es wurde dann von der französischen Head of Delegation Alexandra Redde-Amiel eine Finalshow im französischen Fernsehen angekündigt. In einem Interview mit dem Programmchef von France Télévisions, Stéphane Sitbon-Gomez, gab dieser bekannt, es werde im Januar eine nationale Vorentscheidung geben, moderiert von dem bekannten Radio-und TV-Moderator Stéphane Bern.

Am 30. Januar 2021 traten im französischen Finale 12 Acts an. Bereits ab dem 16. Dezember 2020 gab es jeden Abend auf France 2 ein Porträt eines der 12 Finalisten*innen in der Sendung "Eurovision France - Die Finalisten", in der sie auch jeweils ihren Song vorstellten.

FRANCE 2 hatte auch zwölf Live-Auftritte auf YouTube online gestellt.

 

Die Entscheidung fiel durch Mischvoting aus 50% Televoting und 50% einer zehnköpfigen Expertenjury (s.u.).

 

Siegerin wurde Barbara Pravi mit dem Titel "Voilà". Sie erhielt sowohl von der Jury als auch vom Televoting die Höchstwertung,

 

 

 

Finale - 30. Januar 2021
Nr.Interpret*inTitel1. WertungsrundeJuryTelevotingGesamtPlatz
1. Andriamad Alléluia         9.
2. Juliette Moraine  Pourvu qu'on m'aime X  76  60 136 2.
3. Céphaz  On a mangé le soleil X  52  30 83 5.
4. Arnui Maeva  X  8  70 78 6.
5. Philippine Bah non         9.
6. Terence James  Je t'emmènerai danser         9.
7. Barbara Pravi Voilà X  104 100 204 1.
8. Pony X Amour fou  X  74  50 124 3.
9. Casanova  Tutti X  22  80 102 4.
10. LMK Magique           X (Jury) 66  10 76 7.
11. Ali  Paris me dit (Yalla ya helo!)         9.
12. 21 Juin Le Duo Peux-tu me dire?  X  18  20 38 8.

 

 

 eurovision france©France Télévisions

 

 


  

Die Jury bestand aus folgenden Mitgliedern: Marie Myriam, Duncan Laurence, Elodie Gossuin, Jean-Paul Gaultier, Chimène Badi, Agustín Galiana, Natasha St-Pier, André Manoukian, Michèle Bernier und Amir als Präsident der Jury.

 

 

fra 2© France Télévisions

 

 

Es gab mehrere Wertungsrunden:

Zunächst wurden per Televoting die besten sieben Acts ermittelt. Dann bestimmet die Jury einen achten Act. Anschließend wurde alles auf Null gesetzt und es gab eine finale Wertungsrunde, in der durch 50/50%-Mischvoting aus den acht Finalist*ìnnen der Sieger ermittelt wurde. 

 

 

fra 1© France Télévisions