1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2023:

Samstag, 13 Mai 2023 12:27

Meine Liverpool-Erlebnisse - Teil 3


Reddehase

Der Tag vor dem ESC-Finale. Gute Gelegenheit die Gegend zu erkunden. 2017 ging es von Kiev nach Tschnernobyl Was kann man machen? Mist. Alle Tagesausflüge nach Wales ausgebucht. Mit der Fähre in 3 Stunden nach Isle of Man? Günstigen Flug geschossen und in 40 Minuten war man auf der Insel im irischen Meer. Am Schalter lag keine Mietwagenbuchung vor. Danke für Nichts Check24. Auch bei Avis alles ausgebucht. Nach einer Stunde doch noch Mietwagen erhalten. Was für eine Ruhe im Vergleich zu Liverpool. Und was für ein angenehmer Geruch auf der Insel. Die Landschaft ist noch schöner als bei den Rosamunder Pilcher Filmen. Einfach atemberaubend! Südinsel mit Castletown, Cregneash Village, Calf of Man, Niarbyl Bay (Café hatte zu), Peel Castle Isle of Man, Hauptstadt Douglas mit Manx Elektric Railway erkundet. Sogar noch ins Peel Museum - House of Manannan (keltische Mythologie Irlands) - geschafft. Mit einheimische Spezialitäten Queenies (Scallops = Jakobsmuscheln) und Manx Kippers (Räucherheringe) angefreundet. Zum Great Laxey Wheel und Snaefell hat es dann nicht mehr gereicht.

 

Hafen© Rainer Reddehase / ECG e. V.

 

Zurück nach Liverpool. Leider ECG-Clubtreffen im EuroCafé verpasst.  Auf in den EuroFansClub. Was für eine lebendige Gegend! 4 Liveauftritte im Vision erlebt. Mit 10 ECG-Fans die Nacht durchgefeiert. Total übermüdet ins Hotel. Was für ein vierter Tag! 

 

EUrofansclubgr copy© Rainer Reddehase / ECG e. V.

 

EUrofansclub 2© Rainer Reddehase / ECG e. V.  EUrofansclub copy© Rainer Reddehase / ECG e. V.

   

 

 Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!

Einträge nach Datum

« Februar 2024 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29      

Das Team

 
Michael n  
Benni Michael  Stephan
     
Maggie   Reddehase  
Maggie Rainer   
 

Ein Hinweis in eigener Sache:

In diesem Jahr gibt es leider erhebliche Einschränkungen, was das Anschauen der Proben betrifft. Einzelproben finden „im Geheimen“ statt und werden lediglich auf TikTok in kurzen Clips gezeigt. Individuelle Pressekonferenzen mit den einzelnen Künstler*innen wurden komplett gestrichen. Auch wir sind mit dieser Entwicklung verständlicherweise überhaupt nicht glücklich. Normalerweise würden wir an dieser Stelle jetzt von den Einzelproben berichten. Aber wir sehen keinen Sinn darin, anhand von kurzen TikTok-Schnipseln, die jeder sich selbst ansehen kann, eine fundierte Beschreibung der einzelnen Performances abzugeben. Für diejenigen, die nicht lange suchen möchten, werden wir aber Fotos der Einzelproben und die offiziellen TikTok-Videos an den einzelnen Probentagen hier posten, entweder immer mal zwischendurch oder aber am Ende des jeweiligen Probentages..