Der vorläufige Probenplan

Geschrieben von Sonntag, 24 April 2022 17:46

Der vorläufige Probenplan wurde veröffentlicht.

 

Probenplan

 

Plan der Pressekonferenzen


Interval Acts des ersten Semifinals

Geschrieben von Samstag, 23 April 2022 12:50

Diadato© EBUIm ersten Semifinale wird Diodato auftreten, der Sanremo-Sieger 2020, der wegen der Absage des ESC seinen Titel "Fai Rumore" nicht in Rotterdam performen konnte. In Italien wurde "Fai Rumore" zu einer der Hymnen des Lockdowns, und  in der Sondersendung "Europe Shine a Light" 2020 trat Diodato in einer leeren Arena di Verona auf. In Turin soll der Pausenauftritt des Sängers nach zwei Jahren der Einschränkungen und der sozialen Distanzierung die Rückkehr zum normalen Leben symbolisieren.

 

  

Außerdem soll sich unter dem Motto "Dance of Beauty" die Halle in eine riesige Diskothek verwandeln. 

 

Interval© EBUSeit den späten 70er Jahren haben sowohl Italo-Disco als auch italienische House-Musik Erfolg auf den Tanzflächen und im Radio auf der ganzen Welt. Dardust, einer der erfolgreichsten Produzenten der Welt, wird in Begleitung von DJ/Produzent Benny Benassi und der britischen Band Sophie and The Giants unter Beteiligung der Dirigentin Sylvia Catasta auftreten.

Dardust ist der Italiener Dario Faini, einer der beliebtesten Pianisten der Welt. Seine Musik hat einige unglaublich internationale Events wie den Superbowl, das NBA All Star Game und die Olympischen Spiele begleitet. Als außergewöhnlicher Komponist und Produzent hat er zahlreiche italienische Hits mit über 60 Platin-Schallplatten veröffentlicht. Derzeit arbeitet er an einem neuen Projekt, das noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll und bei dem er sich entschieden hat, seine beiden musikalischen Seelen klar zu trennen: das akustische Piano und die Elektronik. Er hat den Titel "Soldi"  für Mahmood mitgeschrieben und produziert.


Kein offizieller EuroClub in Turin

Geschrieben von Donnerstag, 21 April 2022 19:35

Es wird in Turin keine offizielle EuroClub-Location geben, der traditionell von der Gastgeberstadt organisiert wird und wo die Delegationen und die Akkreditierten, manchmal auch die Fans, sich treffen und feiern können.

Dieses Mal wurden stattdessen zehn Veranstaltungsorte ausgewählt, die als offizielle EuroClub-Räume fungieren werden. Jeder der Veranstaltungsorte bietet Akkreditierten während der zwei Kernwochen vom 30. April bis 14. Mai Rabatte (von mindestens 10 % im Vergleich zu den üblichen Preisen). Der Zugang ist nicht auf Akkreditierte oder Delegationen beschränkt.

 

Dies sind die zehn Locations:

 

CLUBS

Das Pick-Up Dal 1971, ein historischer Nachtclub in Turin, ist seit langem ein beliebter Ort für Clubnächte mit einer vielseitigen Mischung aus Stilen und Genres. Der beliebte Nachtclub ist bis spät in die Nacht geöffnet und seine Tanzfläche war im Laufe der Jahre Gastgeber einer breiten Auswahl an Veranstaltungen, Partys und DJ-Sets.

 

Der hinter dem Parco Dora zwischen Corso Grosseto und Corso Potenza gelegene Supermarket Club wurde speziell für Live-Musik konzipiert, beherbergt aber auch besondere Abende, künstlerische Darbietungen und Multimedia-Events, von Theater bis Literatur und Musik.

 

CAFÉ BARS

Der Otium Pea Club befindet sich in der obersten Etage des Green Pea, das als erster grüner Einzelhandelspark der Welt gilt, und beherbergt eine Lounge-Bar, die von morgens bis spät in die Nacht geöffnet ist und ein einzigartiger Veranstaltungsort in der Stadt ist zum Thema Wellness und Entspannung.

 

BAUHAUS ist ein multifunktionaler Raum im Innenhof der Paratissima Art Gallery, unter der Mole Antonelliana und hinter dem Teatro Regio. Als Bar, Bistro und Treffpunkt bietet es kulturelle Veranstaltungen und ist traditionell der Kunst gewidmet.

 

Das One Apple liegt in der Nähe der Via Lagrange im Stadtzentrum und bietet einfache und natürliche Speisen in frischer und farbenfroher Architektur im Herzen der Innenstadt von Turin. Sein Name entstand aus dem Motto „Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern“.

 

"HUBS"

La Centrale befindet sich in Lavazzas Hauptsitz Nuvola und ist ein ehemaliges Kraftwerk, das 1897 vom Turiner Ingenieur Ermenegildo Perini im Aurora-Viertel gebaut wurde, nur wenige Minuten vom historischen Zentrum von Turin entfernt. Der Veranstaltungsort beherbergt Veranstaltungsräume, in denen regelmäßig Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen an einem ikonischen Ort stattfinden.

 

Snodo ist ein beliebtes Zentrum in Turin, das Einheimische für DJ-Sets, eine stilvolle Cocktail-Lounge, Geselligkeit und Haute Cuisine besuchen.

 

RESTAURANTS

Im Eataly Lingotto haben Besucher die Möglichkeit, auf Lebensmittelmärkten zu stöbern, lokale Aromen an Delikatessenständen zu probieren und eine Auswahl an Restaurants zu besuchen mit einem Außenbereich für besondere Veranstaltungen.

 

Die Osteria Lanterna, die als „Ausgangspunkt für die Entdeckung der Aromen und Geschmäcker der Region“ gilt, befindet sich in der Gegend von San Donato. Ein gemütliches, familiengeführtes Haus, das zum Mittag- und Abendessen geöffnet ist.

 

SHOPPING

Mercato Centrale Torino befindet sich in Porta Palazzo, dem größten Freiluftmarkt Europas. Es bietet auf 4500 Quadratmetern auf drei Etagen 28 Kunsthandwerksläden, ein Restaurant, eine Kochschule, ein Bierhaus, ein Café und einen Veranstaltungsbereich.


ESC-Sampler 2022

Geschrieben von Samstag, 09 April 2022 19:36

In diesem Jahr gibt es nicht nur den üblichen Sampler aller Jahrgangs-Songs auf Doppel-CD, sondern es erscheint auch eine limitierte Ausgabe als Musikkassette sowie als Vinyl-LP.

 

CD 1Doppel-CD, erscheint am 22. April 2022 ©eurovision.tv

   

  

Cassette Musikkassette, erscheint am 6. Mai 2022 ©eurovision.tv

 

 

Vinyl SetVinyl-LP, erscheint am 6. Mai 2022 ©eurovision.tv


Angebot der ARD rund um den ESC 2022

Geschrieben von Samstag, 09 April 2022 14:18

Der NDR bietet den Eurovision Song Contest für Menschen mit Hör- oder Sehbehinderung barrierefrei an. Das gilt für die beiden Semifinals und das Finale aus Turin sowie das Final-Rahmenprogramm im Ersten.

 

Für die Live-Übertragungen der Semifinals aus Turin im digitalen TV-Programm ONE und in der ARD Mediathek am Dienstag, 10. Mai, und Donnerstag, 12. Mai, jeweils ab 21.00 Uhr erstellt der NDR Untertitel und eine Hörfassung.

Auch die Übertragung des ESC-Finales am Samstag, 14. Mai, ab 21.00 Uhr live im Ersten, in ONE und in der ARD Mediathek wird mit Untertiteln und Audiodeskription angeboten. Das gleiche gilt für die Sendungen mit Barbara Schöneberger im Ersten vor und nach dem Finale – „Eurovision Song Contest 2022 – Countdown für Turin“ um 20.15 Uhr sowie „Eurovision Song Contest 2022 – Aftershow“ um 0.50 Uhr.

 

Zudem sind die beiden Semifinals und das Finale in der Deutschen Gebärdensprache (DGS) zu sehen. Dabei präsentieren die Gebärdensprachdolmetscher*innen auch die Songs sowie die Kommentare von Peter Urban. Diese Fassungen laufen im Livestream auf www.eurovision.de. Im Ersten gibt es das Finale in DGS über HbbTV. Auf eurovision.de sind zudem die Halbfinale und das Finale einschließlich Countdown und Aftershow-Party mit Audiodeskription zu sehen.


Seite 4 von 76