1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2022:

Artikel nach Datum gefiltert: Samstag, 07 Mai 2022

Samstag, 07 Mai 2022 10:33

Springt der "Fulenn" über?

stephanEtwas verspätet startete Frankreich seinen zweiten Probendurchlauf, wobei es auch sein kann, dass nicht alles im Presszentrum gezeigt wird. Auf mich wirkt der Auftritt etwas wirr und chaotisch. Die Sängerinnen von Ahez stehen zunächst auf einem Stufenpodest und Sänger Alvan trommelt fleißig, bevor er seinen schon bekannten, etwas speziellen Tanz aufführt. Umrahmt wird die meist in grünes Licht getauchte Bühne von vier Feuerschalen, was natürlich zum Titel „Fulenn“ (Funke) passt. Aber der „Fulenn“ will bei mir nicht überspringen. Möglicherweise liegt es auch an der Kameraführung, dass alles etwas verworren rüberkommt. Gesanglich ist nichts auszusetzen, auch nicht an den starken Blicken Alvans. Aber dieses ständige Hin- und herlaufen aller Beteiligten auf der Bühne ist zuviel, noch dazu, da auch auf dem Bühnenboden und im Hintergrund die Post abgeht. Sieht aus wie ein Wimmelbuch, wo man etwas suchen will, aber nicht findet. Es steht zu befürchten, dass diese Inszenierung den geneigten Zuschauer visuell überfordert. 

 

FRA 2Frankreich - Probe © EBU / Corinne Cumming

 

Freigegeben in ESC 2022 - Blog

konstantinFrankreich mit seinem bretonischen Drei-Minuten-Epos ist schön in Naturfarben gehalten - hellgrün, blau, gelb-orange und dunkle Farben. Das schaut gut aus und ist gut eingefangen von den Kameras. Tatsächlich klingt es auch gut, das Trio singt deutlich harmonischer als bei den Promo-Konzerten und die quiekenden Zwischenrufe sind prägnanter – aber kommen die nicht eh vom Band?

 

Bin kein Fan dieses Beitrags (da gab es ganz andere Kaliber im Vorentscheid), aber es ist etwas aufgeräumter als bisher und wird seine Unterstützer finden. Mir ist das alles zu düster und unkoordiniert.

 

 

Freigegeben in ESC 2022 - Blog
Samstag, 07 Mai 2022 09:48

Es wird BIG

stephanBuongiorno aus Torino. Heute mal ohne Regen, sogar ein Stück blauer Himmel war vorhin zu erhaschen. Einen kleinen Schockmoment gab es gestern noch während meiner Fahrt mit der Tram von der Halle ins Hotel, als ein Auto zu weit auf den Schienen stand und die Straßenbahn nicht mehr bremsen konnte. Es folgte ein großer Krach und eine Seite des Autos war kaum noch vorhanden, aber es fuhr noch. Nun folgte aber das Erstaunliche, denn die beiden Fahrer tauschten nur kurz Nummern aus und fuhren dann weiter, ohne Polizei. Offenbar die italienischen Momente. Entspannter klang dann aber der Abend aus, den ich mit Vizepräsidenten Benni und einem wundervollen Abendessen verbrachte. Inzwischen ist die Stadt schon hübsch geschmückt und an zahlreichen Bussen, Bahnen oder Gebäuden findet sich das ESC-Logo.

 

          Stephan 1© EC Germany  Stephan 2© EC Germany

 

          Stephan 3© EC Germany  Stephan 4© EC Germany

 

          Stephan 5© EC Germany  Stephan 6© EC Germany

 

Nun stehen gleich die zweiten Proben der Big five auf dem Programm, die der Presse ja das erste Mal in voller Länge gezeigt werden. Noch ist das Pressezentrum ziemlich leer, mal sehen, ob sich das heute noch ändert. In diesem Jahr zählen ja einige der fürs Finale gesetzten Länder zum erweiterten Favoritenkreis. Können sie die Erwartungen erfüllen? Und wie schlägt sich Malik? Bis zum Mittag werden wir mehr wissen.

 

Freigegeben in ESC 2022 - Blog
Seite 2 von 2

   

 

 Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!

Einträge nach Datum

« Mai 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Das Team

Auch wenn wir dieses Jahr nicht alle live vor Ort dabei sein können: Hier berichtet das ECG-Team von den Proben, Pressekonferenzen und anderen Ereignissen. Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv und sollen nicht in erster Linie eine detailgenaue Beschreibung der Proben liefern - diese kann man ja in verschiedenen Portalen teilweise sogar live verfolgen - sondern einen ganz persönlichen Eindruck darstellen. 

 
 
Benni DJ Ohrmeister  
     
Michael n  
Michael Stephan