Eurovision Song Contest
LISSABONBLOG. Das ECG-Tagebuch.

Und nun Deutschland

Freitag, 04 Mai 2018 17:52

Was bin ich gespannt.....das Lied finde ich ja superlangweilig und nichtssagend, aber vielleicht kann die Show jetzt noch was reißen.....

 

Nee, darüber schreib ich nicht. Das ist ganz übel, tut mir leid

 

Chris


Liebe oder Zweckehe?

Freitag, 04 Mai 2018 17:46

Die ganz in weiß gewandete Amaia und Alfred im weinroten Anzug mit Goldapplikationen am Ärmel und weißem Hemd nähern sich wie beim Schulhofspiel Pisspott einander an. Sie ist ja auch die jüngste Teilnehmerin dieses Jahrgangs… Beim ersten Refrain wird schon ein bisschen Händchen gehalten, danach ein bisschen gefummelt, so richtig findet sich das Pärchen aber noch nicht. Stattdessen schleichen beide umeinander herum und die Kamera dreht sich mit. Erst gegen Ende des Songs kommen sich beide recht nah, aber nicht so nah wie in der Vorentscheidung, da beide ein Handmikrofon in der Hand haben und dieses noch vor den Mund halten zu müssen. Im Schlussbild stehen sie Stirn an Stirn. Erst allerdings in einer Totalen, erst nach dem Lied in Nahaufnahme. Daran sollte die Regie vielleicht noch arbeiten. Womöglich folgt während der Liveshow an dieser Stelle der Kuss.

Beide singen ganz schön, aber das Lied lebt von seiner Magie des verliebten Pärchens. In der Vorentscheidung konnte man beiden ihre Liebe richtig ansehen und sie haben mich SOFORT in ihren Bann gezogen. Mit dieser Bühneninszenierung haben mich beide noch nicht überzeugt. Ich finde, es wirkt verkrampft. Leider.

Benni


Ach wie süß!

Freitag, 04 Mai 2018 17:27

Heiße Diskussionen, Markus verreißt Spanien, Stephan und ich sind sehr angetan von Spanien. Sie singen 3 Minuten, als wenn die Welt um sie herum versinkt und sie vergessen haben, dass sie auf der ESC-Bühne stehen. Das muss wahre Liebe sein! Da passiert nichts (und das stört Markus) sie gehen zunächst aufeinander zu und dann singen sie sich halt an und die Kamera fährt um dieses glückliche Pärchen herum. Schön!!!!

Michael


Spanien

Freitag, 04 Mai 2018 17:21

Und die Nummer 3 von 6en: Spanien. Ach, wie schön. Noch einmal so jung und verliebt sein wie Amaia & Alfred. Ein ganz stimmiger Vortrag, nur die beiden und ein wenig Licht. Fehlerfrei gesungen und wahrscheinlich mit dem meisten Gefühl aller bisherigen Vorträge. Auch wenn mich wahrscheinlich alle verlachen werden: Wunder-wunderschön!!! Kompliment

 

Chris


SuRie und die Mücken...

Freitag, 04 Mai 2018 17:08

„Storm“ ist ähnlich wie im Musikvideo mit nach oben geöffneten, hintereinander stehenden, beleuchteten Rauten inszeniert, die einen 3D-Effekt erzeugen sollen. Wieder mal ist es duster, zunächst mit ein wenig türkis, später wird es pink und violett. Surie trägt ein weißes Kleid, eine Schulter und der Rücken blieben aber so gut wie komplett nackt. Im letzten Refrain gibt es ganz zaghaft Pyro. Stimmlich ist die Abstimmung zwischen SuRie und dem nicht sichtbaren Chor noch nicht perfekt. Von Durchgang zu Durchgang wird es aber immer besser. Wie in der Vorentscheidung fuchtelt SuRie wieder wie wild mit den Armen herum. Wahrscheinlich muss sie die Mücken verscheuchen, die durch das Neonlicht sicher scharenweise angelockt werden… Auch dies sehe ich weiter eher am Ende des Tableaus, eine gewisse Kälte lässt sich auch für mich nicht leugnen.

Benni


Betriebsblind

Freitag, 04 Mai 2018 16:51

Ich habe mich den ganzen Tag bislang ein wenig zurückgehalten. Viele neue Erkenntnisse aus der Halle gab es nicht. Zypern ist für einige der sogenannten Journalisten ein ernstzunehmender Kandidat auf den Sieg. Soweit würde ich jetzt nicht gehen, obwohl ich die Finalteilnahme für relativ sicher halte. Bei Armenien und der Schweiz gehen die Meinungen auseinander, ob sie es ins Finale schaffen. Generell ist es in diesem ersten Halbfinale so schwer zu prognostizieren wie sonst selten. In der sogenannten Bubble wird man auf Dauer sowieso betriebsblind. Bei Irland hoffe ich zumindest auf eine Überraschung. Glasklar erscheint mir im zweiten Semi das Weiterkommen Norwegens und dass es San Marino wohl nicht schaffen wird. Schade eigentlich für das sympathische Team, aber der Song ist leider zu schwach. Dänemark kommt in der Halle recht wuchtig rüber und dürfte es wohl schaffen. Ein Fragezeichen steht hinter Rumänien, für mich hat die Sängerin der Humans die beste Frauenstimme dieses Jahrgangs. Mal sehen, ob es dem eher unscheinbaren Beitrag in die große Show am Samstagabend verhilft.

Benni


UK - Unglaublich Kühl

Freitag, 04 Mai 2018 16:49

Das funktioniert für mich leider nicht. Da zündet gar nichts, obwohl ich den Song mag. Ich hätte mir mehr warme Gute-Laune-Stimmung gewünscht. Die kantigen Lichtelemente, das elegante Kleid und vor allem die in blau und weiß gehaltene Bühne... das wirkt alles sehr distanziert und kühl. Das passt überhaupt nicht zu dem Song. 

 

Markus


UK

Freitag, 04 Mai 2018 16:42

UK is next...noch sieht man SuRie nur (sie ist ja wirklich eine Hübsche und erinnert mich sehr an Jugentage und Annie Lennox von den Eurythmics). Sie trägt einen weißen Einteiler (lange, weit geschnittene Hose und umso weniger Stöffchen dann oben rum) und wird von bonbonfarbenen Neonröhren eingerahmt, die wild vor sich hin flackern. Und nun auch mit Gesang.....und das hätte sie besser gelassen. Der Anblick ist weitaus erfreulicher als das, was meine Ohren erreicht. Ojeoje.......wie enttäuschend

 

Chris


Schlaflied im Schlafrock

Freitag, 04 Mai 2018 16:36

Der Gastgeber darf den Probenreigen der für das Finale gesetzten Länder eröffnen. Wie bei so vielen anderen Teilnehmern zuvor hat die Lichtregie wieder eine Funsel angeworfen – Strom sparen und so… Passend dazu tritt Claudia Pascoal in einem langen weißen Nachthemd auf. Das Lied ist für viele ja auch irgendwie zum Einschlafen. Ihre Stimme klingt gewollt zerbrechlich und auch irgendwie wohltuend bei dem ganzen ESC-Zinnober. Das offene pinke Haar ist dennoch das Auffälligste. Einzelne Scheinwerferpunkte lassen den Bühnenhintergrund wie ein Kerzenmeer aussehen. Die Zwangsjacke, den ihre Begleitsängerin, die Autorin des Liedes Isaura, in der Vorentscheidung anhatte, ist auch in der Mottenkiste verschwunden, stattdessen trägt sie komplett schwarz und ein Nirvana-Shirt. Also ich fürchte, das landet mit Startplatz acht im Finale unter den letzten Fünf.

Benni


Big 6

Freitag, 04 Mai 2018 16:26

Und nun ist es soweit: Die so genannten Big 6 beginnen Ihre Proben. Nachdem das in der vergangenen Jahren wahrlich nicht bedeutet hat, dass diese gesetzten Länder auch nur ansatzweise gescheite Beiträge abgeliefert haben (ich glaube ja immer noch, dass sich diese Länder oft genug einfach keine Mühe geben, weil sie eh im Finale dabei sind, Deutschland ist da bestes Beispiel) wollen wir mal schauen, was wir 20218 zu hören und zu sehen bekommen.

 

Portugal beginnt. Cláudia Pascoal steht mit altbekannt rosa Haaren und einer Art halb durchsichtigem Nachthemd auf der Bühne (keine Sorge, sie trägt was drunter) und singt ihr arg getragenes Lied, ohne das irgendwelche Show ablenkt oder stört. Dazu hat sich die Komponistin Isaura (ganz in schwarz) gesellt. Im Gegensatz zu Salvador Sobral erreicht mich das leider garnicht. Musik gegen Schlafstörungen.....

 

Chris


Seite 8 von 25

Einträge nach Datum

« Juni 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Wir vor Ort

Hier berichtet das ECG-Team aus Lissabon von den Proben, Empfängen und anderen Ereignissen. Diese Berichte sind natürlich rein subjektiv und sollen nicht in erster Linie eine detailgenaue Beschreibung der Proben liefern - diese kann man ja in verschiedenen Portalen teilweise sogar live verfolgen - sondern einen ganz persönlichen Eindruck unserer Erlebnisse und Erfahrungen live vor Ort darstellen. 

Habt ihr Fragen an uns vor Ort? Dann schickt uns eine Mail an
 
Benni Chris Hilmer
     
Markus Michael Stephan
     

Terminkalender

... des ESC 2018

DatumLand Termin
21.12.2017 Albanien  Semifinale 1 
22.12.2017 Albanien  Semifinale 2 
23.12.2017 Albanien  Finale 
06.01.2018 Litauen Vorrunde 1
13.01.2018 Frankreich Semifinale 1
20.01.2018 Frankreich Semifinale 2
  CH Litauen Vorrunde 2
  CH Ungarn Vorrunde 1
21.01.2018 Rumänien Semifinale 1
27.01.2018 Frankreich Finale
  CH Litauen Vorrunde 3
  CH Ungarn Vorrunde 2
28.01.2018 Rumänien Semifinale 2
29.01.2018 rtp n Semifinalauslosung  
  Spanien Finale
  Tschechien Bekanntgabe
02.02.2018 Armenien Start der VE-Runden
03.02.2018 CH Malta Finale
  CH Schweden Semifinale 1
  Lettland Semifinale 1
  CH Litauen Vorrunde 4
  CH Ungarn Vorrunde 3
04.02.2018 CH Schweiz Finale
  Rumänien Semifinale 3
06.02.2018 CH Italien 1. Abend
07.02.2018 CH Ver. Königreich Finale
  CH Italien 2. Abend
08.02.2018 CH Italien 3. Abend
09.02.2018 CH Italien 4. Abend
  CH San Marino Show 1
10.02.2018 CH Italien Finale
  CH Dänemark Finale
  CH Estland Semifinale 1
  Island Semifinale 1
  Lettland Semifinale 2
  CH Litauen Vorrunde 5
  CH Ukraine  Semifinale 1
  CH Ungarn Semifinale 1
  CH Schweden Semifinale 2
11.02.2018 Rumänien Semifinale 4
16.02.2018 Belarus Finale
  CH San Marino Show 2
17.02.2018 CH Montenegro Finale
  CH Estland Semifinale 2
  Island Semifinale 2
  Lettland Semifinale 3
  CH Litauen Vorrunde 6
  CH Schweden Semifinale 3
  Slowenien Semifinale
  CH Ukraine Semifinale 2
  CH Ungarn Semifinale 2
18.02.2018 CH Portugal Semifinale 1
  Rumänien Semifinale 5
19.02.2018 Armenien Semifinale 1
20.02.2018 Serbien Finale
22.02.2018 Deutschland Finale
  Armenien Semifinale 2
24.02.2018 Lettland Finale
  Moldau Finale
  Slowenien Finale
  CH Ukraine Finale
 

CH

Ungarn Finale
  CH Litauen Semifinale 1
  CH Schweden Semifinale 4
25.02.2018 Armenien Finale
  Rumänien Finale
  CH Portugal Semifinale 2
02.03.2018 CH Niederlande Songpräsentation
03.03.2018 CH Estland Finale
  CH Finnland Finale
  Island Finale
  Polen Finale
  CH San Marino  Finale
  CH Litauen Semifinale 2
  CH Schweden Andra chansen
04.03.2018 CH Portugal Finale
  Aserbaidschan Songpräsentation
06.03.2018 CH Belgien Songpräsentation
09.03.2018 CH Österreich Songpräsentation
10.03.2018 CH Schweden Finale
  CH Norwegen Finale
11.03.2018 CH Litauen Finale
  CH EJR Mazedonien Songpräsentation
12.03.2018 CH Bulgarien Präsentation
29.04.2018 rtp n Probenbeginn  
04.05.2018 rtp n Eurovision Village  
06.05.2018 rtp n Blauer Teppich  
08.05.2018 rtp n ESC Semifinale 1
10.05.2018 rtp n ESC Semifinale 2
12.05.2018 rtp n ESC Finale