Die Vorentscheidungen
Ein Land. Ein Song.

ESC 2016 in Schweden

Vorentscheidungen der Länder

Teilnehmende Länder: 42

 Startnr.LandVorentscheidungInterpretSongFinale
Semifinale 1 - 10. Mai 2016
01. Finnland 27.02.2016 Sandhja  Sing it away   
02. GR Griechenland interne Auswahl Argo Utopian land  
03. MD Moldau 27.02.2016 Lidia Isac  Falling stars   
04. HU Ungarn 27.02.2016 Freddie  Pioneer F/1.H.
05. HR Kroatien interne Auswahl  Nina Kraljić  Lighthouse F/2.H.
06. Niederlande interne Auswahl Douwe Bob Slow down  F/1.H.
07. AM Armenien interne Auswahl Iveta Mukuchyan LoveWave  F/2.H.
08. SM San Marino interne Auswahl Serhat I didn't know  
09. RU Russland interne Auswahl  Sergey Lazarev You are the only one  F/2.H.
10. CZ Tschechien interne Auswahl Gabriela Gunčíková  I stand  F/1.H.
11. CY Zypern interne Auswahl Minus One Alter Ego F/2.H.
12. Österreich 12.02.2016  Zoë Loin d'ici  F/2.H.
13. Estland 05.03.2016 Jüri Pootsmann Play   
14. AZ Aserbaidschan interne Auswahl Samra  Miracle  F/1.H.
15. ME Montenegro interne Auswahl Highway The real thing   
16. IS Island 20.02.2016 Greta Salóme  Hear them calling   
17. BA Bosnien&Herzegowina interne Auswahl Dalal & Deen feat. Ana & Jala Ljubav je   
18. Malta 23.01.2016 Ira Losco Walk on water F/2.H.
Semifinale 2 - 12. Mai 2016
01. Lettland 28.02.2016 Justs  Heartbeat  F/2.H.
02. PL Polen 05.03.2016 Michał Szpak  Color of your life F/1.H. 
03. Schweiz 13.02.2016 Rykka The last of our kind  
04. IL Israel 03.03.2016 Hovi Star Made of stars  F/1.H.
05. BY Belarus 22.01.2016 IVAN (Aleksandr Ivanov) Help You Fly  
06. RS Serbien interne Auswahl Sanja Vučič ZAA Goodbye (Shelter) F/2.H.  
07. Irland interne Auswahl Nicky Byrne Sunlight  
08. MK EJR Mazedonien interne Auswahl  Kaliopi Dona   
09. Litauen 12.03.2016 Donny Montell I've been waiting for this night F/2.H.
10. au Australien interne Auswahl Dami Im Sound of silence  F/1.H.
11. SI Slowenien 27.02.2016 ManuElla Blue and red  
disqu. RO Rumänien 06.03.2016 Ovidiu Anton  Moment of silence   
12. BG Bulgarien interne Auswahl Poli Genova If love was a crime F/1.H. 
13. Dänemark 13.02.2016 Lighthouse X Soldiers of love  
14. Ukraine 21.02.2016 Jamala  1944  F /2.H. 
15. Norwegen 27.02.2016 Agnete  Icebreaker   
16. GE Georgien interne Auswahl/öffentlich Nika Kocharov & Young Georgian Lolitaz Midnight gold F/2.H.
17. AL Albanien 27.12.2015 Eneda Tarifa  Fairytale  
18. Belgien 17.01.2016 Laura Tesoro What's the pressure F /1.H.
Finale  - 14. Mai 2016
10. Deutschland 25.02.2016 Jamie-Lee Kriewitz Ghost   
11. Frankreich interne Auswahl Amir J'ai cherché  
06. IT Italien 13.02.2016 Francesca Michielin  No degree of separation  
09. Schweden* 12.03.2016 Frans If I were sorry  
19. ES Spanien 01.02.2016 Barei Say Yay!  
25. GB Vereinigtes Königreich 26.02.2016 Joe & Jake  You're not alone  
* Die Startnummer 9 für Schweden im Finale wurde ausgelost. Ansonsten wird für alle Shows nur ausgelost, in welcher Hälfte der jeweiligen Show die einzelnen Länder antreten. Die genaue Startposition wird ausschließlich nach showtechnischen Aspekten festgelegt.

 
 

 Dieses Jahr keine Teilnahme

  PT Portugal

  TR Türkei

Länder, die noch nie teilgenommen haben (8)
Ägypten, Algerien, Jordanien, Libanon, Libyen, Liechtenstein, Tunesien, Vatikan

Terminkalender

... des ESC 2016

DatumLand Termin
25.12.2015 AL Albanien Semifinale 1
26.12.2015 AL Albanien Semifinale 2
27.12.2015 AL Albanien Finale
Jan. 2016     Semifinalauslosung
03.01.2016 BE Belgien Vorrunde 1
09.01.2016 LT Litauen Vorrunde 1
10.01.2016 BE Belgien Vorrunde 2
16.01.2016 LT Litauen Vorrunde 2
17.01.2016 BE Belgien Finale
22.01.2016 MT Malta Semifinale
  MT Belarus Finale
23.01.2016 MT Malta Finale
  LT Litauen Vorrunde 3
  MT Ungarn Vorrunde 1
30.01.2016 LT Litauen Vorrunde 4
  MT Ungarn Vorrunde 2
01.02.2016 ES Spanien Finale
06.02.2016 FI Finnland Semifinale 1
  IS Island Semifinale 1
  LT Litauen Vorrunde 5
  SE Schweden Semifinale 1
  UA Ukraine Semifinale 1
  MT Ungarn Vorrunde 3
07.02.2016 LV Lettland Vorrunde 1
09.02.2016 IT Italien Sanremo SF 1
10.02.2016 IT Italien Sanremo SF 2
11.02.2016 IT Italien Sanremo SF 3
12.02.2016 AT Österreich Finale
  IT Italien Sanremo SF 4
13.02.2016 DK Dänemark Finale
  IT Italien Sanremo Finale
  CH Schweiz Finale
  EE Estland Semifinale 1
  FI Finnland Semifinale 2
  IS Island Semifinale 2
  LT Litauen Vorrunde 6
  SE Schweden Semifinale 2
  UA Ukraine Semifinale 2
  MT Ungarn Semifinale 1
14.02.2016 LV Lettland Vorrunde 2
15.02.2016 GE Georgien Songpräsentation
19.02.2016 BA Bosnien & Herzegowina Songpäsentation
20.02.2016 IS Island Finale
  EE Estland Semifinale 2
  FI Finnland Semifinale 3
  LT Litauen Vorrunde 7
  SE Schweden Semifinale 3
  MT Ungarn Semifinale 2
21.02.2016 LV Lettland Semifinale
  UA Ukraine Finale
22.02.2016 CY Zypern Songpräsentation
23.02.2016 MD Moldau Semifinale 1
25.02.2016 DE Deutschland Finale
  MD Moldau Semifinale 2
26.02.2016 GB Ver.Königreich Finale
27.02.2016 FI Finnland Finale
  MD Moldau Finale
  NO Norwegen Finale
  MT Ungarn Finale
  SI Slowenien Finale
  SE Schweden Semifinale 4
  LT Litauen Vorrunde 8
28.02.2016 LV Lettland Finale
02.03.2016 AM Armenien Songpräsentation
03.03.2016 IL Israel Finale
04.03.2016 NL Niederlande Songpräsentation
  ME Montenegro Songpräsentation
  RO Rumänien Semifinale
05.03.2016 EE Estland Finale
  LT Litauen Semifinale
  RU Russland Songpräsentation
  PL Polen Finale
  SE Schweden Andra Chansen
06.03.2016 RO Rumänien Finale
07.03.2016 MK EJR Mazedonien Songpräsentation
09.03.2016 SM San Marino Songpräsentation
10.03.2016 GR Griechenland Songpräsentation
11.03.2016 AU Australien Songpräsentation
12.03.2016 SE Schweden Finale
  LT Litauen Finale
  RS Serbien Songpräsentation
14.03.2016 AZ Aserbaidschan Bekanntgabe
17.03.2016 MT Malta Songpräsentation
21.03.2016 BG Bulgarien Songpräsentation
10.05.2016     1. Halbfinale
12.05.2016     2. Halbfinale
14.05.2016     Finale

Nach dem Sieg von Måns Zelmerlöw in Wien richtet der schwedische TV-Sender SVT die 61. Ausgabe des ESC aus. Die vorläufigen Termine für die beiden Halbfinals sind der 10. und 12. Mai, das Finale findet vsl. am 14. Mai 2015 statt.