1. Wähle den ESC-Jahrgang:

2. Wähle eine Rubrik zu 2021:

ESC 2015 - Informationen

ESC 2015 - Informationen (55)

ESC 2015: Australien


Kurzinfo
Auswahlart intere Auswahl
Bekanntgabe 4. März 2015

 

  VERTRETER FÜR AUSTRALIEN

 GUY SEBASTIAN

"TONIGHT AGAIN"

 
  Albanien

Aus Anlass des 60. ESC-Jubiläums hat die EBU Australien einmalig gestattet, einen Teilnehmer in den Wettbewerb nach Wien zu entsenden! In Australien gibt es eine große ESC-Fangemeinde und seit 30 Jahren wird der Contest dorthin übertragen.  Nachdem in Kopenhagen 2014 bereits eine australische Sängerin einen Intervall-Act betritten hat, gab es nun erstmals einen australischen Vertreter im Wettbewerb. Der Teilnehmer durfte direkt im Finale antreten, um keinem der Semifinalteilnehmer eine Finalplatz streitig zu machen. Australien bekam außerdem die Berechtigung, in beiden Semifinals und dem Finale am Voting teilzunehmen.  

"Es ist ein mutiger und gleichzeitig unglaublich spannender Schritt", wird Jon Ola Sand, Executive Supervisor des Eurovision Song Contest, zitiert. "Es ist unsere Art zu sagen: Lasst uns diese Party zusammen feiern!"

 

Als erste australischer Vertreter wurde der Sänger Guy Sebastian nominiert. Er hat 2003 die erste Ausgabe der Castingshow "Australian Idol" gewonnen. Der Titel heißt "Tonight Again".

 

 


NDR-Informationen


Hier findet ihr Videos, Livestreams und Informationen direkt vom NDR zum ESC 2015

 

Videos

Homestory über Ann-Sophie

Mit Ann-Sophie und den österreichischen Teilnehmer im Salzburger Land

Ann Sophie im ESC-Fieber

 

Social Medias zu den Shows

Semifinale 1

Semifinale 2

Finale

 

Livestreams

Semifinale 1

Semifinale 2

Finale

 

Der Final-Abend im Ersten

19:45-20:15 Reportage "Ann Sophie im ESC-Fieber"
20:15-20:55 ESC 2015: Countdown für Wien
20:55-21:00 (Wort zum Sonntag)
21:00-00:35 ESC 2015: Finale aus Wien
00:35-01:33 ESC 2015: Grand Prix Party

 


Platzierungen und Punkte


 

Finale · 23. Mai 2015

PlatzLandInterpret*inTitelPunkteStartnr.
1.  SE Schweden Måns Zelmerlöw Heroes 365 10. 
2.  Russland Polina Gagarina A Million Voices 303 25. 
3.  Italien Il Volo Grande amore 292 27. 
4.  Belgien Loïc Nottet Rhythm Inside 217 13. 
5.  au Australien Guy Sebastian        Tonight Again 196 12. 
6.  Lettland Aminata Love Injected 186 19. 
7.  Estland Elina Born & Stig Rästa Goodbye To Yesterday 106 4. 
8.  Norwegen Mørland & Debrah Scarlett A Monster Like Me 102 9. 
9.  Israel Nadav Guedj Golden Boy 97 3. 
10.  Serbien Bojana Stamenov Beauty Never Lies 53 8. 
11.  Georgien Nina Sublatti Warrior 51 23. 
12.  Aserbaidschan Elnur Huseynov Hour Of The Wolf
49 24. 
13.  Montenegro Knez Adio 44 16. 
14.  Slowenien Maraaya  Here For You  39 1. 
15.  Rumänien Voltaj De la capăt 35 20. 
16.  Armenien Genealogy Face The Shadow 34 6. 
17.  Albanien Elhaida Dani I'm Alive 34 26. 
18.  Litauen M. Linkytė  & V. Baumila This Time 30 7. 
19.  Griechenland Maria-Elena Kyriakou One Last Breath 23 15. 
20.  Ungarn Boggie
Wars For Nothing 19 22. 
21.  Spanien Edurne Amanecer 15 21. 
22.  CY Zypern Giannis Karagiannis One Thing I Should Have Done 11 11. 
23.  Polen Monika Kuszysńka In The Name Of Love 10 18. 
24.  Ver. Königreich Electro Velvet Still In Love With You  5 5. 
25.  Frankreich Lisa Angell N'oubliez pas 4 2. 
26.  Österreich The Makemakes  I Am Yours  0 14. 
27.  Deutschland Ann Sophie  Black Smoke  0 17. 

 

 


 

 

Semifinale 1 · 19. Mai 2015

PlatzLandInterpret*inTitelPunkteStartnr.
 1. Russland Polina Gagarina A Million Voices 182 12.
 2. Belgien Loïc Nottet Rhythm Inside 149 3.
3. Estland Elina Born & Stig Rästa Goodbye To Yesterday 105 7.
4. Georgien Nina Sublatti Warrior 98 16.
5. Rumänien Voltaj De la capăt 89 15.
6. Griechenland Maria-Elena Kyriakou One Last Breath 81 6.
 7. Armenien Genealogy Face The Shadow 77 2.
8. Ungarn Boggie
Wars For Nothing 67 10.
9. Serbien Bojana Stamenov Beauty Never Lies 63 9.
10. Albanien Elhaida Dani I'm Alive 62 14.
11. MD Moldau Eduard Romanyuta I Want Your Love 41 1.
 12. Belarus Uzari & Maimuma Time 39 11.
13. Dänemark Anti Social Media The Way You Are 33 13.
 14. Niederlande Trijntje Oosterhuis Walk Along 33 4.
15. EJR Mazedonien Daniel Kajmakoski Autumn Leaves 28 8.
16. Finnland Pertti Kurikan Nimipäivät Aina mun pitää 13 5.

  

Semifinale 2 · 21. Mai 2015

PlatzLandInterpret*inTitelPunkteStartnr.
1. SE Schweden Måns Zelmerlöw Heroes 217 13.
2. Lettland Aminata Love Injected 155 10.
 3. Israel Nadav Guedj Golden Boy 151 9.
4. Norwegen Mørland & Debrah Scarlett A Monster Like Me 123 6.
5. Slowenien Maraaya  Here For You  92 16.
6. CY Zypern Giannis Karagiannis One Thing I Should Have Done 87 15.
7. Litauen M. Linkytė  & V. Baumila This Time 67 1.
8. Polen Monika Kuszysńka In The Name Of Love 57 17.
9. Montenegro Knez Adio 57 4.
10. Aserbaidschan Elnur Huseynov Hour Of The Wolf
53 11.
11. Malta Amber Warrior 43 5.
12. Irland Molly Sterling Playing With Numbers 35 2.
13. Tschechien M. Jandová & V. N. Bárta Hope Never Dies 33 8.
14. Portugal Leonor Andrade Há um mar que nos separa 19 7.
15. Island María Ólafs Unbroken 14 12.
16. San Marino Anita & Michele Chain Of Light 11 3.
17. Schweiz Mélanie René Time To Shine 4 14.

 

 

Alle Wertungsergebnisse und Punktetabellen gibt es hier.


Vorentscheidungen der Länder


 LandVorentscheidungInterpret*inTitel
Albanien national 28.12.2014 Elhaida Dani I'm Alive
Armenien intern 12.03.2015 Genealogy Face The Shadow
Aserbaidschan intern 15.03.2015 Elnur Huseynov Hour Of The Wolf
au Australien intern 04.03.2015 Guy Sebastian  Tonight Again
Belarus national 26.12.2014 Uzari & Maimuma Time
Belgien intern 10.03.2015 Loïc Nottet Rhythm Inside
Dänemark national 07.02.2015 Anti Social Media The Way You Are
Deutschland national 05.03.2015 Ann Sophie
Black Smoke
EJR Mazedonien national 12.11.2014 Daniel Kajmakoski Autumn Leaves
Estland national 21.02.2015 Elina Born & Stig Rästa Goodbye To Yesterday
Finnland national 28.02.2015 Pertti Kurikan Nimipäivät Aina mun pitää
Frankreich intern 23.01.2015 Lisa Angell
N'oubliez pas
Georgien national 14.01.2015 Nina Sublatti Warrior
Griechenland national 04.03.2015 Maria-Elena Kyriakou One Last Breath
Irland national 27.02.2015 Molly Sterling Playing With Numbers
Island national 14.02.2015 María Ólafs Unbroken
Israel national 17.02.2015 Nadav Guedj Golden Boy
Italien national 14.02.2015 Il Volo Grande amore
Lettland national 22.02.2015 Aminata Love Injected
Litauen national 21.02.2015 Monika Linkytė &
Vaidas Baumila
This Time
Malta national 22.11.2014 Amber
Warrior
Moldau national 28.02.2015 Eduard Romanyuta I Want Your Love
Montenegro intern 21.03.2015 Knez Adio
Niederlande national 11.12.2014 Trijntje Oosterhuis Walk Along
Norwegen national 14.03.2015 Mørland &
Debrah Scarlett
A Monster Like Me
Österreich* national 13.03.2015 The Makemakes  I Am Yours
Polen national 09.03.2015 Monika Kuszysńka In The Name Of Love
Portugal national 07.03.2015 Leonor Andrade
Há um mar que nos separa
Rumänien national 08.03.2015 Voltaj De la capăt
Russland intern 11.03.2015 Polina Gagarina A Million Voices
San Marino intern 15.03.2015 Anita Simoncini &
Michele Perniola
Chain Of Light
Schweden national 14.03.2015 Måns Zelmerlöw Heroes
Schweiz intern 31.01.2015 Mélanie René Time To Shine
Serbien national 15.02.2015 Bojana Stamenov Beauty Never Lies
Slowenien national 28.02.2015 Maraaya  Here For You
Spanien intern 01.03.2015 Edurne Amanecer
Tschechische Republik intern 10.03.2015 Marta Jandová &
Václav Noid Bárta
Hope Never Dies
Ungarn intern 28.02.2015 Boggie Wars For Nothing
Ver. Königreich intern 07.03.2015 Electro Velvet Still In Love With You
Zypern national 01.02.2015 John Karayiannis One Thing I Should Have Done

 

* Die Startnummer 14 für Österreich im Finale wurde ausgelost. Ansonsten wird für alle Shows nur ausgelost, in welcher Hälfte der jeweiligen Show die einzelnen Länder antreten. Die genaue Startposition wurde ausschließlich nach showtechnischen Aspekten festgelegt.

 

Dieses Jahr keine Teilnahme:

 

Bosnien & Herzegowina LU Bulgarien LU Luxemburg
Marokko Monaco Türkei
Ukraine        

 

Länder, die noch nie teilgenommen haben (8):
Ägypten, Algerien, Jordanien, Libanon, Libyen, Liechtenstein, Tunesien, Vatikan

 

 

 

 


Das ECG-Mitgliedervoting 2015


Alle ECG-Mitglieder waren aufgerufen, den diesjährigen ESC-Jahrgang zu bewerten. 

 

Wertungsendstand am 13.05.2015 / 110 Wertungen

 

Platz LandInterpretSongPunkte
 1. Slowenien Maraaya  Here for you   501
2. SE Schweden Måns Zelmerlöw Heroes  495
3. Norwegen Mørland & Debrah Scarlett A monster like me  444
 4. AU Australien Guy Sebastian        Tonight again  424
 5. Italien Il Volo Grande amore  347
6. Estland Elina Born & Stig Rästa Goodbye to yesterday 336
7. Belgien Loïc Nottet Rhythm inside  322
8. Israel Nadav Guedj Golden boy 257
 9. Frankreich Lisa Angell N'oubliez pas 221
10. Aserbaidschan Elnur Huseynov Hour of the wolf
217
11. Deutschland Ann Sophie  Black smoke   203
 12. Rumänien Voltaj De la capăt 200
13. Serbien Bojana Stamenov Beauty never lies  193
14. Niederlande Trijntje Oosterhuis Walk along  184
15. Großbritannien Electro Velvet Still in love with you   176
16. Spanien Edurne Amanecer 170
17. Österreich The Makemakes  I am yours   164
18. CY Zypern Giannis Karagiannis One thing I should have done 159
19. EJR Mazedonien Daniel Kajmakoski Autumn leaves 127
20. Tschechien M. Jandová & V. N. Bárta Hope never dies 115
  Litauen M. Linkytė  & V. Baumila This time  115
22. Montenegro Knez Adio 112
23. Dänemark Anti Social Media The way you are  91
24. Lettland Aminata Love injected  84
25. Ungarn Boggie
Wars for nothing  82
 26. Russland Polina Gagarina A million voices  79
27. San Marino Anita & Michele Chain of light  75
 28. Island María Ólafsdóttir Unbroken  74
29. Polen Monika Kuszysńka In the name of love  60
30. Irland Molly Sterling Playing with numbers  56
31. Finnland Pertti Kurikan Nimipäivät Aina mun pitää  52
32. Portugal Leonor Andrade Há um mar que nos separa  50
 33. MD Moldau Eduard Romanyuta I want your love  41

 34.

Malta Amber Warrior  38
  Belarus Uzari & Maimuma Time  38
36. Albanien Elhaida Dani I'm alive 37
 37. Schweiz Mélanie René Time to shine  27
38. Griechenland Maria-Elena Kyriakou One last breath  22
39. Georgien Nina Sublatti Warrior  18
40. Armenien Genealogy Face the shadow  12

Bulgarien 2015


 

Wie schon 2014 wird Bulgarien auch 2015 nicht am Eurovision Song Contest teilnehmen. Bulgarien war von 2005 bis 2013 dabei. Die beste Platzierung erreichten mit dem fünften Rang im Jahre 2007 Elitsa Todorova & Stoyan Yankulov mit 'Water'.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Slowakei 2015


 

Die Slowakei ist auch 2015 in Wien nicht dabei. Bei sieben Teilnahmen war die beste Platzierung lediglich ein 18. Platz im Jahr 1996. Zuletzt scheiterte die Slowakei von 2009 bis 2012 immer in den Halbfinals.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Monaco 2015


 

Monaco wird 2015 nicht am Eurovision Song Contest teilnehmen. Das Fürstentum war von 1959 bis 1979 durchgängig dabei und konnte mit Séverine und dem Titel 'Un Banc, Un Arbre, Une Rue' 1971 den Wettbewerb gewinnen. Nach der Rückkehr im Jahre 2004 blieben die Erfolge bis zur letzten Teilnahme im Jahr 2006 aus. Die Beiträge scheiterten in diesen Jahren stets deutlich an einer Qualifikation für das Finale.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Türkei 2015


 

Die Türkei wird 2015 nicht am Wettbewerb teilnehmen. Seit 2013 ist das Land nicht mehr dabei. Gründe von Seiten des Senders TRT sind die Unzufriedenheit an der Wiedereinführung der Jurys, die BIG5-Regelung und zu geringer türkischer Einfluss bei der EBU. Ob politische Gründe oder die Einführung des Wettbewerbes 'Türkvizyon' ebenfalls eine Rolle spielen ist unklar. Die Türkei hatte seit 1975 mit wenigen Ausnahmen bis 2012 am Eurovision Song Contest teilgenommen. Im Jahr 2003 gewann Sertab Erener mit 'Everyway that I can'.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ukraine 2015


 

Die Ukraine wird 2015 nicht teilnehmen. Die Gründe dürften mit den geopolitischen Problemen und der damit verbundenen finanziellen Situation auf der Hand liegen. Das Land war seit 2003 beim Eurovision Song Contest dabei. Schon bei der zweiten Teilnahme gewann Ruslana mit 'Wild dances' den Wettbewerb. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Seite 1 von 4